Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kein Gleitgel benutzen wenn man schwanger werden will .-)

Kein Gleitgel benutzen wenn man schwanger werden will .-)

25. Januar 2008 um 21:57

Also ich habe heute festgestellt das man kein Gleitgel verwenden darf wenn man schwanger werden möchte.
Es verhindert das die Spermien langsam werden und das die vieleicht nicht ihr ziel erreichen oder sogar dadurch absterben.
Ich habe mir da heute auch ne platte gemacht weil es doch mit dem zeug besser ist.
Und wir es schon ziemlich lange damit tun.hi
Habe überall rumgefragt u.Telefoniert ob es was gibt was die Spermien nicht töten oder verlangsamt.
Hab dann eine tolle Apotheke gefunden die das Gleitgel ``Gleitgelen Lipogel`` haben von Dr.Wolff.
Es steht in meiner Gebrauchsanweisung drinie Spermienvitalität wird durch Gleitgelen(so heist das zeug) nicht beeinflusst.
Die Apothekerin hat es mir auch bestätigt.
Also für die leute die es auch nicht wussten,nehmt das zeug da kann auch nix passieren.

Viel glück euch allen.LG

Mehr lesen

26. Januar 2008 um 8:25

@chrissi
dankeschön...wir nehmen auch schon länger sonnenblumenöl...das ist genauso gut, und denke auch nicht das es irgendwie schädlich ist..probier das doch mal aus, ich kanns nur empfehlen

Gefällt mir

26. Januar 2008 um 13:23

Hay
also ich halte davon nicht viel,ist zwar ein reines Natur produckt,aber es ist ja ÖL,und ÖL ist dickflüssig und macht die Spermien ja ganz langsam,das hat der Apotheke mir gestern gesagt wo ich das gleitgel geholt habe.
Ich habe mir gestern das gleitgel gekauft und das nemen wir jetzt erstmal.
Naja viel glück dir das wird schon.

Gefällt mir

26. Januar 2008 um 22:42

Extra gleitgel für kiwu
Es gibt sogar ein EXTRA Gleitgel nur für Kinderwunsch. Das phneutral die Spermien zur Eizelle führt! Arbeite in der Apotheke daher weiß ich das

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Taube Fingerkuppen nach der Geburt?
Von: evchen83
neu
26. Januar 2008 um 22:42
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam