Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Kein Eisprung nach Absetzen der Pille

30. Januar 2012 um 18:51 Letzte Antwort: 9. April 2012 um 16:57

Hallo Zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe im Juni 2011 die Pille aufgrund unseres Kinderwunsches abgesetzt. Da ich danach nur eine Blutung nach über 50 Tagen hatte und sich dann nichts mehr tat hat mir mein FA im September Femoston verschrieben, um den Zyklus zu regulieren. Die Tabletten habe ich bis vor 3 Wochen genommen. Mit den Tabletten hatte ich einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Allerdings findet bis heute kein Eisprung statt. Ob der Zyklus diesen Monat auch wieder 28 Tage hat kann ich leider nocht nicht sagen. Ovulationstests sind negativ und die Temperaturkurve erhöht sich bis heute auch nicht. Ich weiß, dass es bis zu einem halben Jahr dauern kann, bis sich der Zyklus nach Absetzen der Pille wieder normalisiert. Bei mir sind es nun schon fast 8 Monate und keine Änderung in Sicht. Hatte jemand von euch evtl. dasselbe Problem und kann mir von ihrer Erfahrung erzählen?

Gruß,
anni

Mehr lesen

31. Januar 2012 um 10:10

Hallo,
was sagt denn dein FA zu der Tatsache, dass kein ES stattfindet?
Vielleicht brauchst du doch eine andere Behandlung?
Sprich deinen FA doch mal drauf an. Falls er nichts weiter unternehmen möchte, erkundige dich doch mal nach einer Kinderwunschpraxis/-klinik.

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir
31. Januar 2012 um 18:33
In Antwort auf jagoda_12327952

Hallo,
was sagt denn dein FA zu der Tatsache, dass kein ES stattfindet?
Vielleicht brauchst du doch eine andere Behandlung?
Sprich deinen FA doch mal drauf an. Falls er nichts weiter unternehmen möchte, erkundige dich doch mal nach einer Kinderwunschpraxis/-klinik.

Viele Grüße, Phenyce

Hey,
bisher wurde mir immer gesagt, ich solle mir keine Gedanken machen, das sei normal, dass der Zyklus ein wenig Zeit braucht sich zu regulieren. Das ist jetzt aber auch schon zwei bis drei Monate her. Im März habe ich wieder einen Termin beim FA. Ich hoffe, er hilft mir dann weiter.

LG

Gefällt mir
31. Januar 2012 um 18:47
In Antwort auf inge_11889952

Hey,
bisher wurde mir immer gesagt, ich solle mir keine Gedanken machen, das sei normal, dass der Zyklus ein wenig Zeit braucht sich zu regulieren. Das ist jetzt aber auch schon zwei bis drei Monate her. Im März habe ich wieder einen Termin beim FA. Ich hoffe, er hilft mir dann weiter.

LG

Hallo,
gib deinem Körper noch ein bisschen Zeit und warte den FA-Termin im März ab. Dein FA sollte dann mal deinen Zyklus überwachen. Falls das nicht geschieht, bleibt ja immer noch die Alternative mit der Kinderwunschklinik.

Alles Gute, Phenyce

Gefällt mir
8. April 2012 um 17:37

Schilddrüse?
Hallo Anni,
bei mir wars genau so. Ich habe meine Pille abgesetzt und hatte total lange Zyklen. Habe jetzt ein halbes Jahr gewartet bis ich zum Frauenarzt bin, weil ich dachte es kommt von der Pille. Der Ultraschall war nicht sehr berauschend. Ich habe auch keinen Eisprung. Er sagte, er vermutet, dass etwas mit der Schilddrüse nicht stimmt. Davon hängt der Eisprung ab. Jetzt muss ich am Dienstag zum Blut abnehmen und danach zum Spezialisten. Also lass mal deine Schilddrüse checken.

Viel Glück

Gefällt mir
9. April 2012 um 16:57
In Antwort auf venka_12343450

Schilddrüse?
Hallo Anni,
bei mir wars genau so. Ich habe meine Pille abgesetzt und hatte total lange Zyklen. Habe jetzt ein halbes Jahr gewartet bis ich zum Frauenarzt bin, weil ich dachte es kommt von der Pille. Der Ultraschall war nicht sehr berauschend. Ich habe auch keinen Eisprung. Er sagte, er vermutet, dass etwas mit der Schilddrüse nicht stimmt. Davon hängt der Eisprung ab. Jetzt muss ich am Dienstag zum Blut abnehmen und danach zum Spezialisten. Also lass mal deine Schilddrüse checken.

Viel Glück


Hey Kaddl,
vielen Dank für deinen Hinweis. Die Schilddrüse habe ich schon im letzten Jahr checken lassen und seitdem Tabletten verschrieben bekommen - die Blutwerte liegen im unteren Normbereich. Davon wird es denke ich also nicht kommen, da die Tabletten sehr gut angeschlagen haben (hatte vor Einnahme der Tabletten auch etwas Haarausfall).
Wie es scheint habe ich allerdings inzwischen auch wieder einen Eisprung gehabt. Seit einer Woche ist meine Temperatur erhöht. Ich werde jetzt erstmal gespannt abwarten, ob die Mens in der nächsten Woche eintrudelt und dann mit dem Clomifen beginnen.

Gruß akw

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers