Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kein Eisprung !

Kein Eisprung !

12. August 2004 um 17:33

Hallo,

ich habe jetzt seit 3 Monaten die Pille abgesetzt und bis heute noch nicht meine Tage bekommen ! Das einzige was mir aufgefallen ist , ist der Zervixschleim der sich veraendert hat : schleimig, zaeh und jetzt fast keiner mehr!

Ich hab auch uebergewicht 110kg und bin 179 cm gross.
Als ich 17 war bekam ich erst meine Tage durch Die Pille . DAmals verschrieb man mir Diane , jetzt nahm ich Yasmin!


Ich geh 3 mal die Woche zum Sport
MEin Uebergewicht kam durch eine Cortisonbehandlung .

Bitte hab echt Angst

Druck ist eigentnlich keiner da.

bin 24 und mein Freudn 26

nachdem ich der Aerztin mein probelm gescildert hab, Pille mit 17 etc. meinte sie, es kann shcon sein, dass man durch uebergewicht , Stress und dadurch , dass ich meine Tage nur durch die Pille bekommen hab grosse Probleme haben werde ein Kind zu bekommen !
Sie hat Blut abgenommen und Ultraschall gemacht !
Bin natuerlich erstmal heim und hab mcih ausgeheult. mein Freudn reagierte sehr verstaendlich und meinte, dass er warscheinlich auch noch zu dem STress beigetragen hat und wir das schon hinbekommen.
heute musste ich bei der Aerztin anrufen !
Und ... alles in bester Ordnung ! normale Hormone etc. man konnte nru nachweisen, dass ich keinen Eisprung hatte und cih soll erstmal meine SChilddruese untersuchen lassen und mich dann wieder melden.
Dann bekaemen wir das auc noch mti dem Eisprung ohne Probleme hin !

naja ,wenigstens ein Hoffnungsschimmer

Sie meinte, wir bekommen das schon hin mit dem Kind und ich soll mir keine Sorgen machen !

Kennst du dich damit aus wie man den eisprung hinbekommt? medikamente ?

Mehr lesen

14. August 2004 um 9:40

Ruhig Blut
hallo!

mach dir keine sorgen; das muss sich erstmal wieder einpendeln! War bei mir ähnlich und hat sich irgendwann ganz normal wieder eingespielt!! sei nicht zu ungeduldig mit dir selber.

vielleicht solltest du mal in "biggis forum" auf www.schmetterlingskinder.de nachsehen oder dich ggf. auch registrieren. die zielen ab auf homöopathie und sind wirklich sehr nett. es ist ein sehr persönliches forum. viel glück!!

Lieben Gruss
Krötilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:08
In Antwort auf concha_11965320

Ruhig Blut
hallo!

mach dir keine sorgen; das muss sich erstmal wieder einpendeln! War bei mir ähnlich und hat sich irgendwann ganz normal wieder eingespielt!! sei nicht zu ungeduldig mit dir selber.

vielleicht solltest du mal in "biggis forum" auf www.schmetterlingskinder.de nachsehen oder dich ggf. auch registrieren. die zielen ab auf homöopathie und sind wirklich sehr nett. es ist ein sehr persönliches forum. viel glück!!

Lieben Gruss
Krötilla

Ungeduld?
bin ich wirklich nur ungeduldig und muss mir keine Sorgen machen , dass ich unfruchtbar bin ???

waere zu schoen im wahr zu sein !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2004 um 11:47
In Antwort auf chiela_12432299

Ungeduld?
bin ich wirklich nur ungeduldig und muss mir keine Sorgen machen , dass ich unfruchtbar bin ???

waere zu schoen im wahr zu sein !

3 Monate
sind nicht viel. Es gibt Frauen, bei denen bracht es sechs oder mehr, bevor sie wieder einen ES haben.

Das Übergewicht kann auch ein Grund für das Ausbleiben des ES sein, da der Körper andersweitig ausgelastet ist. Denke mal, dass Deine FA recht hat, Du vieleicht etwas abnimmst und es sich dann einpendelt. Vieleicht hilft Dir Dein Hausarzt bei dem Abnehmen. Lass doch auch mal eine Analyse machen, ob Du einge Lebensmittel nicht verträgst und deshalb nicht abnimmst.

Ist die Kortisonbehandlung angeschlossen oder bekommst Du noch welches?

Mach Dich nicht verrückt, drei Monate sind kein Zeichen für Unfruchtbarkeit. Gib Deinem Körper Zeit, auch wenn er etwas mehr braucht. Das wird schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2004 um 9:20
In Antwort auf niu_12253528

3 Monate
sind nicht viel. Es gibt Frauen, bei denen bracht es sechs oder mehr, bevor sie wieder einen ES haben.

Das Übergewicht kann auch ein Grund für das Ausbleiben des ES sein, da der Körper andersweitig ausgelastet ist. Denke mal, dass Deine FA recht hat, Du vieleicht etwas abnimmst und es sich dann einpendelt. Vieleicht hilft Dir Dein Hausarzt bei dem Abnehmen. Lass doch auch mal eine Analyse machen, ob Du einge Lebensmittel nicht verträgst und deshalb nicht abnimmst.

Ist die Kortisonbehandlung angeschlossen oder bekommst Du noch welches?

Mach Dich nicht verrückt, drei Monate sind kein Zeichen für Unfruchtbarkeit. Gib Deinem Körper Zeit, auch wenn er etwas mehr braucht. Das wird schon.

1.Ergebnis
Kortison ist abgeschlossen seit 2 Jahren .
Habe wahrscheinlich eine Unterfunktion !
Muss heute mittag nochmal anrufen , da sind dann die Blutergebnisse da.

Danke fuer eure Antworten !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2007 um 8:56

Hallo du
Mir geht es Ähnlich ich habe zwar schon ein Kind aber wir wollen es versuchen auf ein zweites bis jetzt erfolglos ich habe jetzt auch seit januar keine eisprung mehr gehabt mein arzt hat mir pflanzliche mittel verschriebn die keine nebenwirkungen haben um zu schauen ob die helfe ja jetzt versuche ich es damit bin auch leich übergewichtig und hoffe das es bei uns auch endlich klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper