Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / kaum Bewegungen 22ssw

kaum Bewegungen 22ssw

29. Juni 2009 um 23:32

hi ihr lieben,

wie schon oben steht bin ich in der 22 ssw und merke meine kleine schon sehr lange. und seit ca 2 wochen jeden tag und sehr intensiv. doch seit ca 3tagen (ich weiß nicht warum) geht es mir echt nicht gut, ich bin nur noch müde und fühle mich total schlapp. eventuel wegen dem wetter???

das würde mich ja auch nicht so stören, wenn die bewegungen meiner kleinen nicht von tag zu tag weniger würden
mache mir nun total sorgen, denn ich bin von ihr mehr aktivität gewohnt. wollte von euch nun wissen ob ihr vielleicht auch so "aktive" babys habt die bei dem wetter oder warum auch immer mal für ein paar tage "durchhängen".....
also ca alle 4 stunden kommt mal ein tritt. manchmal dann auch für ein paar min merke ich sie doch dann ist wieder für stunden ruhe. manchmal auch länger!

freue mich über antworten!!!

glg jessi+ faule july inside

Mehr lesen

29. Juni 2009 um 23:46


kann mir denn keiner rat geben?

bin grade beim "googlen" auf die symptome einer ss vergiftung gestoßen und habe nun noch mehr angst!

seit dem es so ekelhaft warm ist habe ich schmeren in den händen, sie sind total geschwollen habe also wasser einlagerungen....

und dann nnoch die müdigkeit....

könnte ich eine ss vergiftung haben und wenn ja wie soll ich handeln. muss ich dann ins KH oder reicht es am donnerstag zum normalen VU termin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 0:19

Hallo
dass die Kleine sich nicht bewegt, kann verschiedene Ursachen haben, z. B. ein Wachstumsschub, nach dem sie sich erholen muß.
Ob die Kleinen die Wärme überhaupt bemerken weiß ich gar nicht, habe mal gelesen, dass in der Gebärmutter grundsätzlich konstant ca. 37 Grad sind, also bemerken sie dase eigentlich eher nicht.
Wie schlimm sind denn die Wassereinlagerungen? Hast Du auch dicke Füße? Wenn nicht, oder auch nur leicht, würde ich mir nicht allzu viel Gedanken hierüber machen. Leichte Wassereinlagerungen sind normal in der SS, gerade wenn es warm ist.
Hast Du denn noch mehr Anzeichen wie Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörungen oder Übelkeit?
An Deiner Stelle würde ich morgen früh beim FA anrufen und fragen ob Du morgen schon kommen kannst, da Du beunruhigt bist, auch wg. evtl. SS-Vergiftung. Dann werden die es sicher bei den Untersuchungen (Eiweiß im Urin, Bluthochdruck) feststellen können.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 10:09

Ab zum Arzt,
oder zumindest anrufen.

Ich will dir wirklich keine Angst machen, aber wenns schon mehrere Tage ist, würd ich es doch einmal kontrollieren lassen.
(Bei mir war es was schlimmes)

Was ich aber auch habe, ist wenn der Bauch wächst, dann sind die Bewegungen schwächer. Ist aber immer nur 1 höchstens 2 Tage und dafür spüre ich, dass sich der Bauch dehnt.

glg
Mel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 10:33


Ich weiss auch nciht ,was so schwer daran ist,mal beim arzt anzurufen...
Klar ist das ein Schwangerschaftsforum,aber JEDE schwangerschaft ist anders....was bei der einen etwas harmloses ist,ist bei der anderen was drastisches...
und wenn mir in der schwangerschaft etwas unnormal vorgekommen ist,hab ich beim arzt angerufen,das ist kein weltuntergang.
Und ich finde auch,wenn ein baby sich mehrere tage sehr ruhig verhällt,sollte man sich schon sorgen machen....es KANN sein,das das kind eine wachstumsphase hat,es KANN aber auch was schlimmeres sein....
also ab zum arzt mit dir...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 11:52


pass mal auf. jetzt platzt mir der kragen!!!!!!!!!!
ich habe nieeeeeeeeeee gesagt das mein baby sich nicht bewegt!!!! ich wollte nur von euch wissen ob eure babys auch mal etwas ruhiger sind!!!!!!!!?????????

meiner kleine obwohl sie für meine verhältnisse ruhiger ist spüre ich deutlich min. alle 3 - 4 stunden!!!!!!!

na kla ich renn zum arzt weil sie schluckauf hat oder wie???
so ähnlich war im übrigen die antwort meines doc als ich heut morgen anrief!

zum thema rücksichtslos!!!! : ich habe 4 FG UND EINE EILEITERSS HINTER MIR!!! glaube mir, ich bin wegen jedem misst zum arzt und kümmer mich mehr um meine kleine maus als manch andere!!!!!

finde es übrigens unverschähmt von dir so über menschen zu reden/schreiben die du nicht kennst!!!

AN ALLE ANDEREN DIE MIR MIT IHREN ERFAHRUNGEN GEHOLFEN HABEN VIELEN DANK!!!!!

lg jessi

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 11:57
In Antwort auf crazymya


Ich weiss auch nciht ,was so schwer daran ist,mal beim arzt anzurufen...
Klar ist das ein Schwangerschaftsforum,aber JEDE schwangerschaft ist anders....was bei der einen etwas harmloses ist,ist bei der anderen was drastisches...
und wenn mir in der schwangerschaft etwas unnormal vorgekommen ist,hab ich beim arzt angerufen,das ist kein weltuntergang.
Und ich finde auch,wenn ein baby sich mehrere tage sehr ruhig verhällt,sollte man sich schon sorgen machen....es KANN sein,das das kind eine wachstumsphase hat,es KANN aber auch was schlimmeres sein....
also ab zum arzt mit dir...


und schon wieder jemand der die weißheit mit nem kochlöffel gefressen hat!!!
hatten wir lange nciht mehr

also schwer ist es schon um 1 uhr nachts bei meinem doc anzurufen! oder ist deiner 24 stunden in der praksis.
davon abgesehen bin ich INTILIGENZBESTIE ganz von allein heut morgen auf die idee gekommen bei meinem doc anzurufen.

*noch mal kreiiiiiiiissssssssssssssssccc cccccchhhhhhh*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 11:57
In Antwort auf kdthe_12299897


pass mal auf. jetzt platzt mir der kragen!!!!!!!!!!
ich habe nieeeeeeeeeee gesagt das mein baby sich nicht bewegt!!!! ich wollte nur von euch wissen ob eure babys auch mal etwas ruhiger sind!!!!!!!!?????????

meiner kleine obwohl sie für meine verhältnisse ruhiger ist spüre ich deutlich min. alle 3 - 4 stunden!!!!!!!

na kla ich renn zum arzt weil sie schluckauf hat oder wie???
so ähnlich war im übrigen die antwort meines doc als ich heut morgen anrief!

zum thema rücksichtslos!!!! : ich habe 4 FG UND EINE EILEITERSS HINTER MIR!!! glaube mir, ich bin wegen jedem misst zum arzt und kümmer mich mehr um meine kleine maus als manch andere!!!!!

finde es übrigens unverschähmt von dir so über menschen zu reden/schreiben die du nicht kennst!!!

AN ALLE ANDEREN DIE MIR MIT IHREN ERFAHRUNGEN GEHOLFEN HABEN VIELEN DANK!!!!!

lg jessi


sry aber wenn man keine kritik abkann,sollte man solche threads einfach nicht eröffnen....

auch wenn LJ sich manchmal hart ausdrückt,so hat sie dennoch recht,das die meissten hier (auch im babyforum) erstmal genüsslich am rechner sitzen,anstatt einmal beim arzt anzurufen...

und wenn du schon 5 kinder "verloren" hast,kann ich die reaktion von deinem FA auch nicht verstehen...der müsste das ja wissen und müsste verstehen,das du dir sorgen machst....und ja wenn dir wohler dabei wäre,bei jedem pups beim FA anzurufen,wäre das vollkommen ok,da sollte er nicht so reagieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 11:59


du hast dein baby FAST verlohren! oh dann bin ich dir mit 5 sternchen vorraus!

unglaublich echt!!!

DANKE NASTINKA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 12:00
In Antwort auf kdthe_12299897


und schon wieder jemand der die weißheit mit nem kochlöffel gefressen hat!!!
hatten wir lange nciht mehr

also schwer ist es schon um 1 uhr nachts bei meinem doc anzurufen! oder ist deiner 24 stunden in der praksis.
davon abgesehen bin ich INTILIGENZBESTIE ganz von allein heut morgen auf die idee gekommen bei meinem doc anzurufen.

*noch mal kreiiiiiiiissssssssssssssssccc cccccchhhhhhh*


hast du nciht geschrieben,das es schon seit mehreren tagen so ist??? klar kann man um 1 uhr anchts nicht den FA anrufen,aber das "problem" hast du ja nach eigenen aussagen schon ein paar tage,denn hättest ja auch schon längst anrufen können...wären 5 minuten gewesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 12:00


Hey,
Also ich bin auch in der 22 ssw und merke mein krüml auch nicht mehr so oft wie vorher..außer abends da macht sie (wir gehen davon aus das es ein mädchen wird)^^ immer remmi demmi...am tag merk ich sie kaum noch und wenn dann mal dann ganz heftig



LG Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 12:03
In Antwort auf crazymya


sry aber wenn man keine kritik abkann,sollte man solche threads einfach nicht eröffnen....

auch wenn LJ sich manchmal hart ausdrückt,so hat sie dennoch recht,das die meissten hier (auch im babyforum) erstmal genüsslich am rechner sitzen,anstatt einmal beim arzt anzurufen...

und wenn du schon 5 kinder "verloren" hast,kann ich die reaktion von deinem FA auch nicht verstehen...der müsste das ja wissen und müsste verstehen,das du dir sorgen machst....und ja wenn dir wohler dabei wäre,bei jedem pups beim FA anzurufen,wäre das vollkommen ok,da sollte er nicht so reagieren...


OH MAN: das war von meinem doc nicht böse gemeint einfach nur ironisch! er hat es mir selber überlassen ob ich heute kommen will oder ob mir donnerstag reicht weil ich da eh nen termin habe. er hat aber gesagt solange die kleine sich alle 3- stunden deutlich bemerkbar macht ist alles ok! das ist bei anderen der normal zustand.

achso, mein doc versteht mich sehr gut und wenn ich mich nicht alle 14 tage melde dann ruft er an.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 12:05
In Antwort auf crazymya


sry aber wenn man keine kritik abkann,sollte man solche threads einfach nicht eröffnen....

auch wenn LJ sich manchmal hart ausdrückt,so hat sie dennoch recht,das die meissten hier (auch im babyforum) erstmal genüsslich am rechner sitzen,anstatt einmal beim arzt anzurufen...

und wenn du schon 5 kinder "verloren" hast,kann ich die reaktion von deinem FA auch nicht verstehen...der müsste das ja wissen und müsste verstehen,das du dir sorgen machst....und ja wenn dir wohler dabei wäre,bei jedem pups beim FA anzurufen,wäre das vollkommen ok,da sollte er nicht so reagieren...

Achso....
zum thema kritik. ich wollte und jetzt zum letzten mal DIE MIENUNG VON ANDEREN SCHWANGEREN WIE ES BEI IHNEN ABLÄUFT und KEINEN ärztlichen rat

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 12:07
In Antwort auf kdthe_12299897


OH MAN: das war von meinem doc nicht böse gemeint einfach nur ironisch! er hat es mir selber überlassen ob ich heute kommen will oder ob mir donnerstag reicht weil ich da eh nen termin habe. er hat aber gesagt solange die kleine sich alle 3- stunden deutlich bemerkbar macht ist alles ok! das ist bei anderen der normal zustand.

achso, mein doc versteht mich sehr gut und wenn ich mich nicht alle 14 tage melde dann ruft er an.....


hmm,so und jetzt nochmal in aller ruhe....hier wollte dich keiner angreifen!
aber wenn du schreibst das du dein baby sehr wenig spürst KANN das auch was schlechtes sein,und das gönnt man niemanden...
manchmal MUSS man mit nachdruck sagen "ruf den arzt an" damit wirklich schlimmeres verhindert wird....


bestes beispiel sind auch mütter die im babyforum schreiben :"mein kind hat 41 grad fieber,ab wan sollte man zum arzt gehen"
da würdest du sicher auch den kopf schütteln und dich fragen,was die noch am rechner macht

also nimm dir nicht alles zu herzen,hier machen sich alle nur sorgen,mehr nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 12:08
In Antwort auf crazymya


hast du nciht geschrieben,das es schon seit mehreren tagen so ist??? klar kann man um 1 uhr anchts nicht den FA anrufen,aber das "problem" hast du ja nach eigenen aussagen schon ein paar tage,denn hättest ja auch schon längst anrufen können...wären 5 minuten gewesen...

Danke für die zeiteinschätzung
booooorrrr einfach mal richtig meinen beitrag lesen. ich habe geschrieben es wird von tag zu tag weniger. was bedeutet es hat nicht von heut auf morgen aufgehört.

tag1: fast"" so wie immer

tag2: ein bisssl weniger als an tag 1

tag3: und noch mal ein bisschen weniger als an tag 2



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 12:11
In Antwort auf kdthe_12299897

Achso....
zum thema kritik. ich wollte und jetzt zum letzten mal DIE MIENUNG VON ANDEREN SCHWANGEREN WIE ES BEI IHNEN ABLÄUFT und KEINEN ärztlichen rat


und dazu kann ich nur fragen "was nützt dir das wissen wie es bei anderen schwangeren abläuft"???

keine schwangerschaft ist gleich,daher kann jedes "weh wehchen" eine andere ursache haben (ausser das kotzen )

heisst z.b: die eine hat unterleibschmerzen,weil sich die mutterbänder dehnen,die andere hat schmerzen weil sie ihr kind verliert...

und klar,muss man nicht immer n arzt konsultieren,aber wenn man sich sorgen macht,wie du,kann ein anruf nicht schaden...haste ja nun gemacht,scheint alles tutti zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 12:11
In Antwort auf stacia77

Hallo
dass die Kleine sich nicht bewegt, kann verschiedene Ursachen haben, z. B. ein Wachstumsschub, nach dem sie sich erholen muß.
Ob die Kleinen die Wärme überhaupt bemerken weiß ich gar nicht, habe mal gelesen, dass in der Gebärmutter grundsätzlich konstant ca. 37 Grad sind, also bemerken sie dase eigentlich eher nicht.
Wie schlimm sind denn die Wassereinlagerungen? Hast Du auch dicke Füße? Wenn nicht, oder auch nur leicht, würde ich mir nicht allzu viel Gedanken hierüber machen. Leichte Wassereinlagerungen sind normal in der SS, gerade wenn es warm ist.
Hast Du denn noch mehr Anzeichen wie Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörungen oder Übelkeit?
An Deiner Stelle würde ich morgen früh beim FA anrufen und fragen ob Du morgen schon kommen kannst, da Du beunruhigt bist, auch wg. evtl. SS-Vergiftung. Dann werden die es sicher bei den Untersuchungen (Eiweiß im Urin, Bluthochdruck) feststellen können.

Danke
nein nur ein wenig wasser in den händen. kann abens die finger kaum bewegen, doch in den füßen hab ich "noch" nichts.

bin am donnerstag eh beim doc er meinte auch es wäre keine ss vergiftung denn sonst häte ich mehr symptome.

glg jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 12:15
In Antwort auf crazymya


Ich weiss auch nciht ,was so schwer daran ist,mal beim arzt anzurufen...
Klar ist das ein Schwangerschaftsforum,aber JEDE schwangerschaft ist anders....was bei der einen etwas harmloses ist,ist bei der anderen was drastisches...
und wenn mir in der schwangerschaft etwas unnormal vorgekommen ist,hab ich beim arzt angerufen,das ist kein weltuntergang.
Und ich finde auch,wenn ein baby sich mehrere tage sehr ruhig verhällt,sollte man sich schon sorgen machen....es KANN sein,das das kind eine wachstumsphase hat,es KANN aber auch was schlimmeres sein....
also ab zum arzt mit dir...

Nene
das hat in einigen fällen nichts mehr mir sorgen machen zu tuen!

so und wenn jede ss anders ist. was ja auch stimmt dann stellen jetzt bitte ALLE ihre fragen hier im forum ein und rennen zum arzt.

AUF DIE PLÄTZTE VERTIG LOS!!!!!

afür st dieses ss forum doch da, um sich auszutauschen.....

naja ich werde jetzt mal kochen
wünsche allen noch viel spaß beim sinnlosen fragen beantworten!!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2009 um 0:05


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2009 um 0:10

Mach Dich nicht verrückt...
es lieben manchmal längere Zeiten zwischend den Bewegungen. In der 22 Woche ist es auch manchmal so, dass man Bewegungen einfach nicht so wahrnimmt, obwohl sie da sind. Z.B. wenn die Zwerge eher in den Rücken treten. Ich hatte das sogar über einen ganzen Tag während meinen Schwangerschaften und habe mir natürlich auch immer voll die Sorgen gemacht, 4 Stunden sind da gar nichts. Außerdem haben sie auch immer Wachstumsphasen, in denen die Bewegung einfach weniger ist. Trotz allem, gehe einfach mal zum FA und laß Dich beruhigen Wird schon alles gut sein. Ach so, bei mir hat es auch geholfen, wenn ich baden gegangen bin, da wurde die Kleine immer wieder munter nach einiger Zeit. Wenn ich sie dann gespürt habe, war ich beruhigt und erleichter, vielleicht klappt es bei Dir auch, wobei es auch Babys gibt, die im warmen Wasser eher noch ruhiger werden. Probiere es einfach mal aus.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2009 um 14:15

..liebe Jessi..
.... das ist ganz normal!! Bin jetzt 29+2 und spüre meine kleine seit der 15-16 SSW. Was mir aufgefallen ist....ca alle 2 Wochen ist sie für ca. 2-3 Tage richtig still..........im Gegensatz zu sonst....hab nämlich eine kleine Tanzmaus in mir.... ..... Und da ich schon seit langen alle 2 Wochen US gemacht bekomme.....konnte ich immer nach dieser Ruhephase feststellen, das sie wieder einen Entwicklungsschub gemacht hat!! Und ich denke auch, das es auch mit dem Wetter zusammenhängen könnte........w ürde auch am liebsten mich den ganzen Tag nackisch im Bett sulen.......... ....das Wetter macht einen schon richtig platt!!

Da du deine kleine aber noch ab und zu spürst, mach dir keine Gedanken!! Zum Arzt würd ich erst dann gehen, 1. wenn mir danach ist (ganz wichtig!!! dein Bauchgefühl zählt) und 2. dann wenn ich die kleine länger als 12 Std nicht gespürt habe.......!!

LG Angels

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam