Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Katze auf den Bauch gehüpft ANGST

Katze auf den Bauch gehüpft ANGST

13. Oktober 2011 um 12:55

Ich hab gerade eben etwas auf dem Sofa entspannt. Plötzlich ist meine Katze (Maine coon) auf den Bauch gesprungen, aber gleich weiter, da ich erschrocken war. Er macht sowas eigentlich sonst nicht, ist ein ganz Lieber. Es tat schon etwas weh und nun hab ich Angst, dass viell. doch was passiert sein könnte.

Bin ich zu empfindlich?

Der Kater wiegt schon seine 5-6 kg. Ich hab zwar den Bauch sofort angespannt, aber ich hab es eben nicht kommen sehen.
Ich spüre meine Bauchmaus z.Z. wenig, nur etwas in Blasennähe. Ich denke sie hat geschlafen.

LG ela mit Bauchmaus 23+0 SSW

Mehr lesen

13. Oktober 2011 um 12:58

Nein...
....ich denke da solltest du dir keine sorgen machen. die kleinen mäuse sind schon ganz gut gepolstert da drinnen und der hopser deiner katze wird da nicht schaden. überleg doch mal wie deine ärztin oder hebi auf den bauch drückt um die lage deiner gebärmutter zu kontrollieren.

also keine angst ! deiner bauchmaus wird es gut gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 12:59

Hey du
Ich glaube nicht das etwas passiert ist.
Unser Kater wiegt 7kg... ja, 7kg und er ist total verschmust. Ich bin nun in der 34. SSW und ich lasse ihn immernoch auf meinem Bauch schlafen.
Das ist total unbedenklich für deinen Bauchbewohner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 12:59


mach dir mal keinen kopf. dein baby is in deinem so gut gepolstert da hält es das sicherlich aus. ich bin in meiner 1.ss mit dem bauch, in der 32.woche, eine leiter runter gerutscht. das tat richtig weh, hatte auch nen riesiegen blauen fleck und bin auch gleich zum arzt. aber es war alles bestens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest