Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kater steckt immer Nase in meinem Bauchnabel

Kater steckt immer Nase in meinem Bauchnabel

22. Dezember 2008 um 20:12 Letzte Antwort: 23. Dezember 2008 um 7:35

ist vielleicht grad nicht sooo interessant aber ich beobachte immer mehr Merkwürdigkeiten am Verhalten meines Katers, je weiter meine SS voranschreitet. Zuerst hat er sich nur immer auf meinen Bauch gelegt und dann richtig laut und minutenlang geschnurrt und das komische ist, dass ich seit zwei Tage Bewegungen bei meinem Baby spüre und seitdem steckt der Kater dauernd seine Nase in meinen Bauchnabel. Meint ihr es könnte eine Verbindung geben zwischen dem Baby und dem Kater oder ist das nur Zufall??

Mehr lesen

22. Dezember 2008 um 20:24

Ja,
haben auch noch eine Katze, aber die ist nicht so komisch, Kater war aber auch eh schon etwas verschmuster als die Katze. Ich werd das gleich auf jeden Fall mal googlen.Ich find das sooo süüß!!!

Gefällt mir
22. Dezember 2008 um 20:31


Ja so liegt mein Katerchen auch immer auf dem Bauch mit so ner ausgestreckten Pfote wie ein kleiner Beschützer und damit meine ich wirklich klein, der ist nämlich selbst fast noch ein Baby mit seinen 5 Monaten!

Gefällt mir
22. Dezember 2008 um 20:41


Das mit dem an einem kleben, macht mein Kater auch, ich kann noch nichtmal alleine auf Toilette gehen, sobald ich auf Toilette sitze springt er auf meine Beine und bleibt da bis ich ihn runtertue um mich wieder anziehen zu können..

Gefällt mir
22. Dezember 2008 um 21:57
In Antwort auf khloe_12306751

Ja,
haben auch noch eine Katze, aber die ist nicht so komisch, Kater war aber auch eh schon etwas verschmuster als die Katze. Ich werd das gleich auf jeden Fall mal googlen.Ich find das sooo süüß!!!

Katzen...
... haben einen 7. sinn, na klar bemerken die, dass sich was verändert! meine katze hat sich in meiner ersten ss auch verändert und hat auch völlig andere seiten gezeigt, als das baby da war...
vorher war sie total zickig, aber zum baby total lieb und geduldig.
wenn meine tochter in ihrem bettchen geschrieen hat (meine katze is sonst eher lärmempfindlich) kam die katze immer an, und ging ganz nah zum bettchen hin, als müsste sie nachgucken, ob alles ok ist.
hunde sind übrigens auch super, einige zeigen sogar an, wenn die wehen beginnen, durch eigenartiges verhalten, sie werden kurz vorher entweder sehr anhänglich und ruhig, wenn sie normalerweise quirlig sind, oder flippen rum, oder je nachdem.
ich finde es einfach sehr interessant, was tiere so alles mitbekommen.

lg
susanne.

Gefällt mir
22. Dezember 2008 um 22:03

Wie geil....
ist das denn?! SÜß

Gefällt mir
22. Dezember 2008 um 22:18

Wie niedlich
Ist ja mal supersüß! Meiner würde seine Nase wahrscheinlich nur dann in meinen Bauchnabel stecken, wenn ich Käse reinstopfen würde... !

Gruß
Apollinchen

Gefällt mir
23. Dezember 2008 um 2:38


Das kann ich bei meinen Stubentigern auch beobachten, die Katze ist eher etwas zurückhaltender geworden, aber mein Kater fliegt auf mich!!! Der kommt immer an, will scih auf mich legen, schnurrt viel öfter und schnuppert ständig an mir rum!
Unser Hund schnüffelt mir auch ständig am Bauch herum, ich glaube auch, dass die das merken!

Gefällt mir
23. Dezember 2008 um 7:35

Ich find das eigentlich
recht ungewöhnlich, weil Katzen sich eigentlich, dann nicht mehr so auf dem Bauch legen und kuscheln wollen. Wenn die Katze vor einem liegt (wenn man auf der Couch liegt), beschützt sie einem, aber auf dem Bauch liegen ist recht ungewöhnlich. Das wurde mir auch in solchen Tierforen bestätigt, aber ich bin ja auch der Meinung, so wie jeder Mensch seinen eigenen Kopf hat, so haben auch Tieren diesen. =)

Meine Mietze liegt zwar nicht auf dem Bauch, aber nachts (meist) immer vor meinem Bauch!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers