Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Karussellfahren in der Schwangerschaft?

Karussellfahren in der Schwangerschaft?

7. Juli 2006 um 13:42 Letzte Antwort: 7. Juli 2006 um 16:59

Hallo, wir fahren morgen in den Heidepark und ich liebe schnelle Karussellfahrten. Wo es richtig im Bauch kribbelt. Ich bin jetzt in der 8 ssw und frage mich ob es in der kritischen Zeit überhaupt "erlaubt" ist, mit so schnellen Fahrgeräten zu fahren. Habt Ihr Erfahrungen/schon mal was gehört?

LG
Melli

Mehr lesen

7. Juli 2006 um 13:46

Mach das bloß nicht!
Hi Melli!

Das Karussellfahren ist verboten in der Schwangerschaft wegen dem Druckausgleich. Ich arbeite in einer Jugendpflege und habe deshalb mal nachgefragt, ob ich in den Sommerferien an solchen Fahrten wie Heide-Park als Betreuerin teilnehmen darf. Ich habe ein absolutes Verbot erhalten! Also tu Euch das lieber nicht an und warte bis dein Baby auf der Welt ist bevor du wieder Achterbahn fährst.

LG
Danielle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2006 um 14:36
In Antwort auf sheila_12067577

Mach das bloß nicht!
Hi Melli!

Das Karussellfahren ist verboten in der Schwangerschaft wegen dem Druckausgleich. Ich arbeite in einer Jugendpflege und habe deshalb mal nachgefragt, ob ich in den Sommerferien an solchen Fahrten wie Heide-Park als Betreuerin teilnehmen darf. Ich habe ein absolutes Verbot erhalten! Also tu Euch das lieber nicht an und warte bis dein Baby auf der Welt ist bevor du wieder Achterbahn fährst.

LG
Danielle

Lass mal ...
Es stehen doch auch überall Hinweisschilder " Schwangere , Ältere Menschen und Betrunkene dürfen nicht mitfahren " .
Also - und schwanger bist du ja !

Mach es nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2006 um 16:59
In Antwort auf an0N_1251970199z

Lass mal ...
Es stehen doch auch überall Hinweisschilder " Schwangere , Ältere Menschen und Betrunkene dürfen nicht mitfahren " .
Also - und schwanger bist du ja !

Mach es nicht.

LG

Ich kenn das Problem...
bin auch absolut "Achterbahngeil" und könnte den ganzen Tag in sowas zubringen. Aber in der Schwangerschaft und auch noch ein Weilchen danach sollte man es nicht machen. Hab nämlich schon gehofft, dass ich so zwei bis drei Wochen nach der Geburt wieder loslegen kann (wäre passend da bei uns zu der Zeit das Oktoberfest ist...), und selbst da darf man noch nicht! *heul* DAs ist das erste Jahr seit ich glaub 12 oder 14 Jahren wo ich nicht Achterbahn fahren kann. Aber dafür hab ich schon mit meiner Mama und meinem Bruder geredet: Nächstes Jahr fahr ich mit den beiden in den Europapark und mein Schatz und mein Papa müssen auf die Kleine aufpassen...

LG
Angelheart1501 (30. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook