Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Karpaltunnelsyndrom?

Karpaltunnelsyndrom?

7. Juni 2011 um 10:02 Letzte Antwort: 7. Juni 2011 um 11:15

Hallo liebe (werdende) Mamis,

ich habe seit einigen Tagen einen recht starken Schmerz im Daumen.
Manchmal fühlt es sich so an, als würde mir der Daumen aus dem Gelenk springen und dann wieder "einrasten".
Der Schmerz ist eigentlich die ganze Zeit da, bei Bewegung kann er bis zum Ellenbogen hochziehen.
Nachts schläft meine Hand auch häufig ein.

Ist das dieses Karpaltunnelsyndrom?
Kann man das während der SS irgendwie behandeln?

Ganz liebe Grüße,
Manolaola mit Sohnemann und Krümelchen (18+1)

Mehr lesen

7. Juni 2011 um 10:06

Hey
Das hört sich ganz danach an, hatte ich auch in der SS.
Man kann es leider nicht wirklich behandeln, aber was hilft ist eine Schiene-denn nachts schläft die hand ein, weil sie abgeknickt wird-durch die schiene wird sie gestützt.

Nach der SS geht es meistens von ganz alleine wieder weg, war bei mir auch so.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juni 2011 um 10:10

Ohhjee
Das hatte ich auch gehabt ubd es war die hölle, nachts sibd mir beide arme einfach ohne gru d lagen am körper dran eingeschlafen und das waren schmerzen..!!
Ich hab so eine art handschuh bekommen mit einer metallplatte drin damit ich mein handgelenk nicht beugen kann, den meistens bekommen das leute die am pc sitzen oder floristen, wegen der handhaltung.
Normal müsste das operiert werden sagte damals mein arzt aber ging ja schlecht...
Deshalb die handschuhe und so wie er es gesagt hatte ist es von alleine nach 2 monaten oder so weggegangen... Sehr merkwürdig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juni 2011 um 10:13

Hallo
...bei mir ists aehnlich nur am ringfinger ,... Meine hebi sagte das es wasser seinkann was auf den karpaltunnel drueckt , sie hat mir " retterspitz umschlaege" empfohlen das kuehlt und laesst auch das wasser in den haenden ( oder fuessen) ablaufen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juni 2011 um 10:25


Und zu welchem Arzt muss ich da gehen um so eine Schiene zu bekommen?
Orthopäde oder erstmal zum Gyn?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juni 2011 um 11:15

Hallo manola
Das hört sie nach KTS an,habe es seit der 20.ssw (bds.)und schlafe seit dem mit schienen.
Es kann durch ss-Ödeme ausgelöst werden aber auch durch die haltung, also vom Halswirbel aus.......

Es geht meißtens nach der ss wieder weg-bin auch gespannt

Am besten du gehtst zu deinem FA und der gibt dir dann eine Überweisung zum Chirurgen,so wars bei mir.

glg katti 37.ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest