Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kapinalsyndrom oder Kapalsyndrom Hilfe wer kann helfen

Kapinalsyndrom oder Kapalsyndrom Hilfe wer kann helfen

14. April 2009 um 20:15

weiß nicht wie es geschrieben wird, das habe ich und es ist schlimmer geworden. Erstmal aufgetreten 2007 als ich mit meiner Tochter schwanger war, Ärztin wollte mich zum Chirurgen schicken, das wollte ich aber nicht. Nun ist es schon so krass geworden das ich heute beim Chirurgen war und er meinte nach Untersuchung von Neurologin, wenn die das bestätigt, muss ich an beiden Händen operiert werden. Teilweise habe ich sogar tagsüber Schmerzen in den Händen (Daumnähe) und sie schlafen ein, dann habe ich kein Gefühl mehr und mir ist das schon passiert als ich Püppi auf dem Arm hatte. Wer kennt das und wie verläuft OP???? LG Ilo

Mehr lesen

14. April 2009 um 21:03

Hab die Seite auch grad gefunden und gerade
sehr aufmerksam studiert. Ojeeeee, grault mich schon davor. Vorher muss ich noch zur Neurologin, da meine Nervenleitungen wohl noch gemessen werden sollen. Der Hammer....ein Termin mal auf die Schnelle ist wohl nicht, man wartet bis zu 8 Wochen auf einen Termin beim Neurologen und ich finds nicht witzig, gerade weil mir nun schon 2 x passiert ist das Hand eingeschlafen ist als Püppi auf dem Arm war, meinen Sohn fast 2 Jahre habe ich ja auch noch....manchmal habe ich keine Kraft in der Hand und da soll ich noch 8 Wochen warten ich könnte mir in den Hintern beissen, das ich damals nicht auf meine FÄ ghört habe und es hab machen lassen, ich hatte aber Angst da ich schwanger war, das dem Kind dann was durch Narkose passiert. LG Ilo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
SS in der 13. woche und total krank, was soll ich tun????
Von: odalys_12125470
neu
14. April 2009 um 17:46
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club