Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Kann sich Kind kurz vor ET noch in SL drehen

Letzte Nachricht: 16. Juli um 13:05
16.07.21 um 6:47

Hallo ihr Lieben, 
bin gbin gerade mit meiner zweiten Tochter schwanger und seit heute in der 39.ssw. Während der Ss lag sie meist in QL oder BEL. In der 32.Ssw dann endlich in SL. Leider blieb das nicht so und sie drehte sich in der 35.Ssw wieder in BEL. Seither dreht sie sich zwar mal von rechts nach links aber das war es dann auch. Den geplanten Ks konnte ich tatsächlich auf einen Tag vor Et legen. Dadurch hat sie ja noch 2 Wochen, um sich in Position zu bringen bzw. Besteht ja auch die Möglichkeit, dass sie bis dahin selbst raus will und ich wehen bekomme. Gibt es hier jdm, bei dem sich das Kind tatsächlich so spät noch gedreht hat vlt sogar erst zur Geburt. Es ist wie gesagt mein zweites Kind. 

Mehr lesen

16.07.21 um 10:19

Mein erstes Kind wollte sich absolut nicht mehr drehen und kam in der BEL zur Welt. Auch mein zweiter Sohn drehte sich in der 34. SSW in die BEL und blieb so. 
Einen Tag vor der Geburt hat er es sich offensichtlich anders überlegt und sich in SL gedreht. 
Ich wünsche dir für die Geburt alles gute. 

Lg. Anna 

 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

16.07.21 um 13:05

Bei meinem dritten Kind hatte ich das Problem. 
In der 34. Woche hat er sich plötzlich in die BEL begeben und wollte sich nicht mehr drehen. Am Tag der Geburt hat er sich dann in die SL gedreht. 
Für mich eine Erleichterung, denn der Arzt wollte einen KS machen falls sich das nicht geändert hat. 
Aber so stand einer natürlichen Geburt nichts mehr im Weg. 
Alle Gute dir und deiner Tochter. 

Gefällt mir