Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann mir mal einer sagen

Kann mir mal einer sagen

27. Januar 2009 um 12:10 Letzte Antwort: 8. Februar 2009 um 14:42

warum dieses forum nur dafür da ist schwangere die zum x-tem mal abtreiben zu bestärken oder ähnliches ( war nur ein beispiel)

es ist doch ein forum wie jedes andere auch eben pro-contra! dafür-dagegen!!

Mehr lesen

27. Januar 2009 um 21:40

Nimms mir nicht für übel
aber schlau werd ich aus dir auch nicht.wieso bestärken im abtreiben?????????????
hast mal richtig die berichte gelesen???klar gibt es hier pro und kontra aber wenn du richtig hinschaust wirst du merken das die meisten hier versuchen neutral und im sinne der mutter zu antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 7:55

Kannst DU mir mal sagen,...
warum Du alle Nase lang mit irgendwelchen seltsamen Threads wie "Huuuuh,Kondome sind nicht 100%ig sicher" und "Klick mich" auftauchst? Gib mal was vernünftiges von Dir oder lass es gleich sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 8:13

Ich
nein es ist aber so das sobald man neg. über abtreibung schreibt hier als frustrierte hausfrau dargestellt wird!!!

und kondome sind nicht 100 % sicher und da viele ja schon x mal abgetrieben haben sollte man wohl hier auch bei erwachsenen frauen aufklärung nicht vergessen!!!

hier in diesem forum ist es ja nun bekannt das es sich immer um die schwnagere handelt die ja so leidet aber sich nicht um das baby gekümmert wird!

es heißt immer nur " du arme etc) Respekt vor dem ungeborenen hat hier kaum jemand!!

ich schreibe bewusst kaum weil natürlich nicht alle so sind!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 9:10


na dann lese mal nicht nur die erste seite in diesem forum !!

frauen werden schwanger - treiben ab!! ihre sache!

2 tage später schreiben sie hier kann ich sex ohne verh. haben!!

aber ich finde es mal wieder lustig das alle sich angesprochen fühlen!!

dabei bez. ich diese aussagen auf einen bestimmten kreis frauen!!

frauen die durch eine vergewaltugung etc. schwanger geworden sind würde ich nie verurteilen aber frauen die durch leichtsinn schwanger geworden sind ....

nach dem motto heute treibe ich eben ab und in 2 jahren passt es mir und will ein kind!!
das ist doch kein wunschkonzert oder eine ware die man wegschmeist !! es sind doch lebewesen!

es ist doch unter jungen frauen so das es einen abtreibungs boom gibt!

das es auch spätfolgen geben kann ist den meisten dann erstmal egel!

es gibt so viele möglichkeiten ein kind auszutragen und es dannach abzugenben!!!

jetzt stöhnen wieder viel

ich bin selber adoptiert und froh das meine mama damals micht nicht abtreiben lassen hat! den ich darf mein leben auf dieser wundervollen welt genießen! anderen bleibt es untersagt!

weil ärzte es einem leicht machen ... Geld verdiehnen wollen!!

man greift mit einer leichtfertigkeit in die natur ein!!! vor 50 jahren war es auch nicht so aber die lebensweise der frau hat sich geändert! leider!!!

die männer auch !!!

vor allem ist doch die frage: was für gründe muss es geben um abzutreiben!!
viele gründe hier rechtfertigen meiner meinung nach dieses nicht!!

den es ist keine ware sondern ein mensch und diesen mensch fragt auch keiner was es will ! warscheinlich will es einfach nur leben!!

so wie viele frauen die hier abtreiben auch ! sie denken mit baby ist ihr leben vorbei aber wie wollen sie es wissen ? es ist nur ein anderes leben was auch lebenswert sein kann!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 10:06

Mal wieder langeweile?
..und Spaß daran, dich an den Problem anderer Leute zu erfreuen?
Mein Tipp: geh arbeiten und sei deinen Kindern ein Vorbild!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 10:15
In Antwort auf andra_12440639

Mal wieder langeweile?
..und Spaß daran, dich an den Problem anderer Leute zu erfreuen?
Mein Tipp: geh arbeiten und sei deinen Kindern ein Vorbild!

Ich
mein mann arbeitet mom. und da wir 3 kinder haben mom. 2 krank??? wie soll das gehen!
aber ich suche mir keine spinner aus die abhauen wenn man sw ist!! mein mann geht nehmlich für seine fam. schuften !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 10:22
In Antwort auf jadyn_11916867

Ich
mein mann arbeitet mom. und da wir 3 kinder haben mom. 2 krank??? wie soll das gehen!
aber ich suche mir keine spinner aus die abhauen wenn man sw ist!! mein mann geht nehmlich für seine fam. schuften !!

Es gibt genug Frauen...
...die trotz Kindern arbeiten... scheinbar reicht bei euch das Geld, was er verdient auch nicht
ich finde es erbärmlich, so sehr von einem Mann abhängig zu sei wie du...
als Kind würde ich mich für dich schämen...

ps. ich lasse mich grade auf dein Niveau herab,, macht Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 10:35
In Antwort auf andra_12440639

Es gibt genug Frauen...
...die trotz Kindern arbeiten... scheinbar reicht bei euch das Geld, was er verdient auch nicht
ich finde es erbärmlich, so sehr von einem Mann abhängig zu sei wie du...
als Kind würde ich mich für dich schämen...

ps. ich lasse mich grade auf dein Niveau herab,, macht Spaß

Ich
lach ja weil es blödsinn ist!!!!

da gehalt von meinem mann reicht aus ! nur weil wie wohngeld bekommen heißt es ja nicht das wir arm sind!

ich habe 3 kinder
ein kind kam viel zu früh zur welt ( andere treiben da noch in holland ab)

er kämpfte und überlebte! leider ist er jetzt im geistigen sinne etwas zurück!! deswegen braucht er spezielle förderung usw!

nein ich gehe mom. bewusst nicht arbeiten !und ich werde mind. die nächste 2 jahre auch nicht arbeiten gehen können!
meine jüngste ist 1 !!!
und mein großer brauch micht eben auch! wenn du mich dafür verurteilst ! mr egal! grins!!

wir haben alles was wir wollen und materiel gesehen auch etwas mehr aber das wichtigste sind unsere kinder! dafür verzichte ich gerne!!

mein sohn wäre bei der geburt fast erstickt , musste wiederbelebt werden und lag 6 wochen auf intensiv!! ich war damals 18 also auch sehr jung!!!

ich habe es auch eschafft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 10:38
In Antwort auf jadyn_11916867

Ich
lach ja weil es blödsinn ist!!!!

da gehalt von meinem mann reicht aus ! nur weil wie wohngeld bekommen heißt es ja nicht das wir arm sind!

ich habe 3 kinder
ein kind kam viel zu früh zur welt ( andere treiben da noch in holland ab)

er kämpfte und überlebte! leider ist er jetzt im geistigen sinne etwas zurück!! deswegen braucht er spezielle förderung usw!

nein ich gehe mom. bewusst nicht arbeiten !und ich werde mind. die nächste 2 jahre auch nicht arbeiten gehen können!
meine jüngste ist 1 !!!
und mein großer brauch micht eben auch! wenn du mich dafür verurteilst ! mr egal! grins!!

wir haben alles was wir wollen und materiel gesehen auch etwas mehr aber das wichtigste sind unsere kinder! dafür verzichte ich gerne!!

mein sohn wäre bei der geburt fast erstickt , musste wiederbelebt werden und lag 6 wochen auf intensiv!! ich war damals 18 also auch sehr jung!!!

ich habe es auch eschafft!

Nicht so agressiv...
...meine liebe.....
..und sei mal froh, dass es Menschen wie mich gibt, die Geräte Erfunden haben, die deinen Kindern das Leben erst ermöglichen und die das Geld bezahlen, mit ihren Steuern, dass deine Kinder wohnen können und die Medizinische Versorgung bezahlt wird bevor du hier Frauen in Notsituationen beschimpft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 10:44
In Antwort auf andra_12440639

Nicht so agressiv...
...meine liebe.....
..und sei mal froh, dass es Menschen wie mich gibt, die Geräte Erfunden haben, die deinen Kindern das Leben erst ermöglichen und die das Geld bezahlen, mit ihren Steuern, dass deine Kinder wohnen können und die Medizinische Versorgung bezahlt wird bevor du hier Frauen in Notsituationen beschimpft...


sorry aber verstehst du nicht das wir nicht von steuergeldern leben und gelebt haben!
mein mann hat immer dir krankenvers. bez. und auch steuern!!

warum bekommst du das nicht in deinen kopf!!

wir bekommen einen zuschuss wegen der wohnung nix anderes! punkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 10:54
In Antwort auf jadyn_11916867


sorry aber verstehst du nicht das wir nicht von steuergeldern leben und gelebt haben!
mein mann hat immer dir krankenvers. bez. und auch steuern!!

warum bekommst du das nicht in deinen kopf!!

wir bekommen einen zuschuss wegen der wohnung nix anderes! punkt

Die Behandlung von einem Früchen kostet..
ca. 1.000 Euro pro Tag... würde mich wundern, wenn ihr das alles alleine bezahlt hättet...
unser Krankensystem funktioniert nur, weil Menschen die mehr verdienen auch mehr zahlen.
Das ist auch richtig so,
Dennoch lebt ihr damit auf die kosten anderer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 11:09
In Antwort auf andra_12440639

Die Behandlung von einem Früchen kostet..
ca. 1.000 Euro pro Tag... würde mich wundern, wenn ihr das alles alleine bezahlt hättet...
unser Krankensystem funktioniert nur, weil Menschen die mehr verdienen auch mehr zahlen.
Das ist auch richtig so,
Dennoch lebt ihr damit auf die kosten anderer.

Ich
ach so ist das!

wo leben wir den auf kosten anderer!!! und hätte ich mein kind sterben lassen sollen weil wir keine besser verdiehnenden sind!!

ich wünsche dir nie ins krankenhaus zu kommen und dann solche aussagen kassiert zu bekommen! da fällt selbst mir nix zu ein!!

richtig streben lassen, machen andere ja auch und die bez. sogar noch dafür!!

das ist eckelig! und genau das meine ich hier in diesem forum!!

im übrigen komme ich selber aus einer wohlhabeden fam. mein vater verdiehnt gut und muss hefig viele steuern usw. bezahlen!!

sein verdiehnst ist bei der lufthansa ca. 10000 euro pro monat brutto!! er zahlt auch steuern!! med. versorgung also bez. dank opa"s steuern! ich schmeiß mich weg vor lachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 15:33

Ich
ja früher gab es aber noch nicht so ein sozialsystem wie heute ! heute ist keine frau mehr gezwungen gleich abzutreiben!!!

und genau für solche leute ist dieses system auch da!

nicht für diese ganzen leute die von ihrer stütze bier kaufen und am bahnhof stehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 15:39

Und in anderen Ländern tun sie es immer noch...
... laut who stirbt alles 7 Minuten eine Frau an den folgen einer Illegalen Abtreibung.
DAS ist übrigens bei mir der Grund, warum ich so empfindlich auf das Thema reagiere.
In Deutschland über das Thema zu reden ist für mich Pflicht...
... mich für die Rechte der Frauen in anderen Ländern einzusetzen, sehe ich als meine Aufgabe..
und da habe ich leider schon so viel ... nicht so schönes gesehen.. an dem, was Frauen passiert ist, weil ihr Schicksaal - im Gegensatz zu dem Ungeborenen- den Menschen egal ist, dass ich gerne schon mal- leider - agressiv werde, wenn es um das Thema geht.
ich kann jedem hier nur den Film "Abortion Democracy: Poland/South Africa" empfehlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 21:12

Um was geht es hier....
eigentlich?! dieses rumgetzicke ist ja fürchterlich. also 3 kinder sind echt viel arbeit, noch dazu eines mit schwierigkeiten. warum sollen sich ihre kinder für sie schämen? weil sie nicht arbeitet? also jemand muss die kinder ja betreuen. solls denn eine tagesstätte sein die vom staat finanziert wird? also ich kapiers echt nicht. mir kommt das hier so was von aggressiv vor. wer genau hat denn ein verbrechen begangen, bitte klärt mich auf. bin sehr tolerant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2009 um 9:02
In Antwort auf andra_12440639

Die Behandlung von einem Früchen kostet..
ca. 1.000 Euro pro Tag... würde mich wundern, wenn ihr das alles alleine bezahlt hättet...
unser Krankensystem funktioniert nur, weil Menschen die mehr verdienen auch mehr zahlen.
Das ist auch richtig so,
Dennoch lebt ihr damit auf die kosten anderer.

Das kann es doch nicht sein !!!
also lehnst du irgendwann mal die teure beahndlung ab, weil du noch nicht genug steuergelder gezahlt hast ?! das möcht ich mal erleben !!!
wie kann man nur so beschränkt sein. erwartest du etwa ein persönliches danke ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2009 um 14:42

Ich denke
es gibt hier ein paar Leute die versuchen einen auf eine Seite zu drücken, aber das ist eher die Ausnahme.
ich bin noch nicht so lange hier und habe viel Unterstützng hier bekommen und zwar in dem Sinne, dass ich viele Informationen über Pro "und" Contra bekommen habe. Auch dann hier gemeinsamt diskutiert wird, wie man mit welchem problem und mit welchen Gedanken wie um gehen "könnte"

Schlussendlich war es natürlich meine Entscheidung, das Kin dzu behalten. Und das war auch dies Aussage der anderen, dass es am Ende alleine Meine entscheidung ist.

lg Jazz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest