Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann mir jemand helfen?

Kann mir jemand helfen?

10. November 2009 um 20:45

Hallo an alle...
Ich habe ein(e) Problem/Frage an euch,
und zwar nehme ich die Pille (schon seit 4 Jahren ca.).
In der letzten Pillenpackung habe in in der 2. Woche eine vergessen (14 stunden danach genommen), hatte aber zu der Zeit keinen GV oder ähnliches.
In meiner Pillenpause hatte ich dann Sex, wobei das Kondom gerissen ist. Ich weiß, dass man in der Pillenpause normalerweise geschützt ist. Doch da ich in der 2. Woche davor eine Pille vergessen habe, bin ich vorsichtshalber zum FA und habe mir die Pille danach geben lassen (13 Stunden nach GV)
Am letzten Tag der Pillenpause kam dann meine Periode. Aber da ich dann einen neuen Blister anfangen musste, damit der Schutz bestehen bleibt, war die Periode nur sehr kurz (zumindest glaub ich, dass es an dem neuen Blister lag)

Jetzt komm ich zur eigentlichen Frage, ich bin jetzt mit dem neuen Blister Anfang der 3. Woche und habe seit 3 Tagen Zwischenblutungen. Woran liegt das? An der Pille danach noch? Oder ist das "der Rest" von meiner letzten Periode? Oder ein Anzeichen von einer Schwangerschaft??!!
Wollte nicht gleich wieder zum Arzt rennen ...
Kann mir bitte jemand helfen? Wäre wirklich dankbar

Mehr lesen

10. November 2009 um 22:00

Noch eine Anmerkung...
Der Ausfluss ist ziemlich dunkelbraun... vielleicht sagt das noch irgendwas aus?

Bitte Bitte helft mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 10:50

Also
Erstmal würde ich mir da nicht so den Kopf drum zerbrechen, ich weiß das ist leichter gesagt als getan, aber ich hatte fast genau das selber problem und hab mir noch monate danach sorgen gemacht und zwar vollkommen unnötig
1. Du hast die Pille 14 h später eingenommen, das heißt du bist laut den Empfehlungen der WHO (weltgesundheitsorganisation) vollkommen geschützt gewesen, die sagen nämlich wenn man die pille innerhalb von 24 h nachnimmt bleibt der schutz (sagt meine Frauenärtzin übrigens auch, nur die hersteller sichern sich lieber doppelt und dreifach ab und wollen auch das eine einnahme möglichst korrekt verläuft, deswegen steht das nie in der packungsbeilage)
2. Eine einzige vergessene Pille bei korrekter einnahme vor und nach dem Fehler, macht den Kohl nicht fett natrürlich wäre es sicherer zu verhüten bei einer komplett vergessenen aber, du must überlegen die pille verhindert ja den eissprung und ihre wirkung wird nicht von heute auf morgen aufgehoben und generell braucht ein ei zum herranreifen ca. 10-14 tage (also 10-14 tage in denen du keine pille nehmen würdest) Es gibt studien der who bei denen eine pille weggelassen wurde und trozdem keinerlei eisprünge beobachtet wurden
3. Du hast die Pille in der zweiten einnahmewoche vergessen, laut einer von meiner frauenärztin bekommen nen prospekt ist das überhaupt kein problem, da die schleimbarriere am gebärmutterhals besteht und eine eindrignen von spermien nicht möglich ist, die vergessene pille soll einfach nachgenommen werden (max 24h spiellraum, also mehr wie die 12 in der packungsbeilage) und es muss nicht weiter verhütet werden
4. Du hast die pille danach genommen und das 13 h später das heißt du bist in dem bereich das 85% aller möglichen schwangerschaften verhindert werden....
Also alles im allen wäre ein lottogewinn wahrscheinlicher
Übrigens ich habe auch mal eine pille vergessen das war in der letzen woche, hab dann die pille danach genommen und ich hatte auch die total panik...meine periode kam erst als ich aus dem neuen blister die erste tablette genommen habe, hab meine ärtzin gefragt, und ja, das kann an der pille danach liegen, denn sie enthält ja den selben wirkstoff wie die normale pille, das heißt bei ihrer einnahme bleibt dein hormonhaushalt ja erstmal konstant und so kann die blutung natürlich auch erst später einssetzen, denn die erfolgt ja durch den hormonverlust.....
Wenn du dann immer noch angst hast, mach nen schwangerschaftstest am besten 2 einen ca. 4 wochen nach der möglichen befruchtung und einen 2 wochen später, wenn die auch negativ sind und du deine periode bekommen hast bist du mit ziehmlicher sicherheit nicht schwanger, den diese test zeigen ab der 4 woche nach befruchtung IMMER das hormon hcg nach, hat mir meine ärtzin auch bestätitg auch wenn viele behaupten die wären nicht sehr sicher, sind sie aber!
Und falls einer dir von dem Mythos erzählen will, das du trotz pille immer eine blutung hast, egal ob schwanger oder nicht, das ist auch gelogen....natürlich gibt es in einer schwangerschaft zwischenblutungen, aber die sind dann meist zu einem anderen zeitpunkt als deine periode und haben eine andere dauer und stärke...
Wenn du immernoch angst hast guck mal hier www.cyberdoktor.de das ist ein ärzteteam die beantworten tag täglich solche fragen und die erklärungen sind sehr plausibel
Außerdem musst du bedenken das die pille einen pearl index von 0.2-05 hat mit anwendungssfehlern, und wenn man bedenkt wie viele frauen mal eine pille vergessen, könnte es ja unmöglich daran liegen, dann wär der pearl index sicher bei 500
Naja troz allem unmöglich ist nichts, das weiß ich auch, aber sagen wir mal es ist wirklich sehr, sehr, sehr unwahrscheinlich das du schwanger bist
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 19:41
In Antwort auf jovana_11896223

Noch eine Anmerkung...
Der Ausfluss ist ziemlich dunkelbraun... vielleicht sagt das noch irgendwas aus?

Bitte Bitte helft mir!


hallo
ich denke auch das kommt von der pille danach, habe sie auch einmal genommen, und bei mir war auch alles völlig anders danach als sonst und völlig durcheinander... also mch dir nicht soviele gedanken, schwanger bist du auf keinen fall, du hättest die pille danach garnicht gebraucht denke ich, denn dein schutz hat immer bestanden....
glg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 18:50

Danke...
Vielen Dank für die Hilfe
Ich werde einen SStest machen... Wird schon alles gut gehen. (hoffe ich )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen