Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Kann mir einer helfen? Bin ich schwanger oder nicht?

Kann mir einer helfen? Bin ich schwanger oder nicht?

11. November 2013 um 9:01 Letzte Antwort: 12. November 2013 um 17:11

Hallo ,

ich hatte letzten Monat meine Periode vom 17.10-21.10 allerdings sind die 3-4 Tage zu spät gekommen, normalerweise kommen sie immer pünktlich, ich hatte auch nicht die Schmerzen wie sonst immer und sie waren nur sehr leicht. Jedenfalls war mein Eisprung am 31.10 laut meinem ''WomanLog'' und da mein Freund und ich uns nichts mehr als ein Kind wünschen waren wir davor und auch danach sehr fleißig. 'haha'

Dann kamen am 3.11 seltsame Schmerzen die ich vorher nie gekannt habe am 4.11 hatte ich dann auch ein Unterleib ziehen, so dass ich dachte das am den Tag mein Eisprung war und wir erneut fleißig waren. Jedenfalls waren die Schmerzen auch in der Leiste hinten zu spüren und im Rippen/Brustbereich also den Schmerz würde ich persönlich nicht soooo stark beschreiben, allerdings fühlt es sich halt komisch an. Ich ging dann am Do. den 7.11 zum Arzt der am Fr. dann morgens Blut abnahm und Ultraschall machte von meinem Darm, Nieren usw. allerdings bin ich laut Blutbild und Ultraschall ''Kerngesund''. Er wies mich dann auf eine eventuelle SS hin. Nun war ich dann am Samstag in der Notfallambulant, diese Ungewissheit hat mich einfach kirre gemacht aber sie sagte das selbe wie der Arzt und gab mir eine Überweisung zum Gynäkologe. Ich habe dann am Samstag Abend noch einen Frühtest gemacht allerdings war da nur ein leichtes hauch von positiven rosa Strich zu sehen, und ich habe im Internet gelesen das dieses eine Verdunstungslinie sein könne. Ab und zu hab ich auch Schwindel und seit Samstag ist mir ABENDS immer schlecht. Viele meinen auch das ich komische Stimmungsschwankungen habe...

ABER ich habe mal mein Muttermund abgetastet(natürlich mit SEHR SAUBEREN FINGERN!!!) Der ist ziemlich weit oben, etwas hart-weich aber halt offen. Nun habe ich gelesen das viele am Anfang in der SS ein offen MuMU hatten... Meine Temperatur sinkt bis jetzt auch noch nicht...

Ich bilde mir das ja alles nicht ein, aber ich will mir auch keine falschen Hoffnungen machen das ich SS bin obwohl es vielleicht was anderes ist, was der Arzt ja gesehen hätte... puuh morgen früh hab ich ein FA Termin..
Da meine Periode ja letzten Monat später kam und nicht sehr stark war und schmerzlos war... könnte es sein das ich seit letzten Monat SS bin? Ich meine so frühe Anzeichen bekommt man ja eig nicht oder? Ich habe allerdings letzten Monat nicht so auf den ES so geachtet.. aber wenn ich iwas hätte, hätte der Arzt ja was gesehen... was könnte es sein??

Ich hoffe irgendjemand kann mir heute noch irgendeinen Rat geben...

ICH DANKE FÜR ALLE NETTEN UND HILFREICHEN ANTWORTEN!!!!!

Lg, Lulu

Mehr lesen

11. November 2013 um 9:09

Umpf ._.
Danke!!

aber weiß denn keiner was es sein könnte? Man hat ja nicht Grundlos schmerzen .__.

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:17

Vielleicht
Kann dir ein Arzt das besser beantworten?

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:19
In Antwort auf tuyjn_12511544

Vielleicht
Kann dir ein Arzt das besser beantworten?

Nein
eben nicht!
war ja sogar in der Notfallambulants wo mir keiner helfen konnte....

Ich frag ja auch bloß ob jmd erfahrung hat oder einen Rat.

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:26

Achso..
Ok. Also ich hatte auch Schwindel und Kreislaufprobleme. Habe dann getestet am ersten Tag bei Ausbleiben der Periode und hatte eine schwache, zweite Linie..
Der erste Test, den ich vier Tage zuvor gemacht hatte, war negativ. Ich war allerdings nicht schmerzempfindlich am Bauch, eher an den Brüsten. Da ziehen im Bauch kam erst zwei Tage später oder so. Bin jetzt in der 30. ssw. Ich weiß, es ist schwer, aber hab noch ein bisschen Geduld.

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:28

Mhmm
Nein so meinte ich das ja nicht.. ich meine ich bin jetzt nicht so darauf besessen schwanger zu werden und denke jetzt auch nicht so oft bzw hab nicht so oft daran gedacht in den ersten Tagen der Schmerzen weil ich eher an Nierensteine oder sonstiges dachte.. also Einbildung ist bei mir DENKE ich nicht der Fall.

Und wie man sieht was? Meinst du vom Bauch her? Im ersten Monat... denke ich eher nicht D

Aber trotzdem VIELEN DANK für deine Antwort!

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:31

Mach doch...
... einen digitalen Clearblue-Test, wenn du so hibbelig bist deswegen. Der hat bei mir schon ein paar Tage vor ausbleiben meiner Mens "schwanger 1-2 Wochen" angezeigt (ich war auch zu hibbelih zum warten), und da ist sowas wie eine Verdunstungslinie ausgeschlossen

Der kann dir dann auch sagen , ob du wirklich schon länger schwanger bist oder ob es noch ganz frisch ist

Hab den übrigens mit "Nachmittagsurin" gemacht, aber scheinbar reagiert er wirklich auf die kleinsten HCG.-Mengen

VIEL GLÜCK!!

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:31
In Antwort auf kae_12455021

Mhmm
Nein so meinte ich das ja nicht.. ich meine ich bin jetzt nicht so darauf besessen schwanger zu werden und denke jetzt auch nicht so oft bzw hab nicht so oft daran gedacht in den ersten Tagen der Schmerzen weil ich eher an Nierensteine oder sonstiges dachte.. also Einbildung ist bei mir DENKE ich nicht der Fall.

Und wie man sieht was? Meinst du vom Bauch her? Im ersten Monat... denke ich eher nicht D

Aber trotzdem VIELEN DANK für deine Antwort!

Wenn
Du seit letzten Monat schwanger sein solltest, könnte ein Frauenarzt das feststellen. Falls du bei einem warst, hätte er es gesehen... Das erkennt Mann an einer gut aufgebauten Gebärmutterschleimhaut. Die spricht entweder für eine Schwangerschaft oder die bevorstehende Periode.

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:32
In Antwort auf tuyjn_12511544

Achso..
Ok. Also ich hatte auch Schwindel und Kreislaufprobleme. Habe dann getestet am ersten Tag bei Ausbleiben der Periode und hatte eine schwache, zweite Linie..
Der erste Test, den ich vier Tage zuvor gemacht hatte, war negativ. Ich war allerdings nicht schmerzempfindlich am Bauch, eher an den Brüsten. Da ziehen im Bauch kam erst zwei Tage später oder so. Bin jetzt in der 30. ssw. Ich weiß, es ist schwer, aber hab noch ein bisschen Geduld.

Danke für die Antwort
Ja es ist sehr schwer :/

ich meine es wäre kein Weltuntergang wenn ich nicht JETZT schwanger bin dieser Monat ist der wo ich erst auf ES und so geachtet habe..

Es ist halt nur das seltsame.. das wenn ich nicht SS wäre was ich sonst haben könnte, wenn mir kein Arzt ne Diagnose geben kann....

Könnten es Zysten sein? Aber die spürt man nicht in den Rippen/Brustbereich oder? Und hätte die der Arzt beim Ultraschall gesehen??

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:34
In Antwort auf tuyjn_12511544

Wenn
Du seit letzten Monat schwanger sein solltest, könnte ein Frauenarzt das feststellen. Falls du bei einem warst, hätte er es gesehen... Das erkennt Mann an einer gut aufgebauten Gebärmutterschleimhaut. Die spricht entweder für eine Schwangerschaft oder die bevorstehende Periode.

...
War ja nicht in den letzten Wochen beim FA ist 2-3 Monate her wo ich die halbjährige untersuchung gemacht habe.

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:37
In Antwort auf kae_12455021

...
War ja nicht in den letzten Wochen beim FA ist 2-3 Monate her wo ich die halbjährige untersuchung gemacht habe.

Ja...
Dann mach doch mal einen Termin bei deinem FA. Dann kann er ja mal nachschauen ob deine Schmerzen von einer Schwangerschaft oder von Zysten kommen.

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:37
In Antwort auf faith_12882628

Mach doch...
... einen digitalen Clearblue-Test, wenn du so hibbelig bist deswegen. Der hat bei mir schon ein paar Tage vor ausbleiben meiner Mens "schwanger 1-2 Wochen" angezeigt (ich war auch zu hibbelih zum warten), und da ist sowas wie eine Verdunstungslinie ausgeschlossen

Der kann dir dann auch sagen , ob du wirklich schon länger schwanger bist oder ob es noch ganz frisch ist

Hab den übrigens mit "Nachmittagsurin" gemacht, aber scheinbar reagiert er wirklich auf die kleinsten HCG.-Mengen

VIEL GLÜCK!!

Danke!
Werde ich sogar vielleicht machen!

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:38
In Antwort auf tuyjn_12511544

Ja...
Dann mach doch mal einen Termin bei deinem FA. Dann kann er ja mal nachschauen ob deine Schmerzen von einer Schwangerschaft oder von Zysten kommen.

Hab ich ja
Morgen früh um 9 uhr hab ich einen Termin.

ABER meine eigentliche Frage ist ja ob man die nicht am Ultraschall beim Hausarzt gesehen hätte der war ja auch am Unterleib oder muss dafür ein VU machen? ;O

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:40
In Antwort auf kae_12455021

Hab ich ja
Morgen früh um 9 uhr hab ich einen Termin.

ABER meine eigentliche Frage ist ja ob man die nicht am Ultraschall beim Hausarzt gesehen hätte der war ja auch am Unterleib oder muss dafür ein VU machen? ;O

So früh
Erkennt man das über den VU

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:41
In Antwort auf tuyjn_12511544

So früh
Erkennt man das über den VU

Nein
ich meine nicht das Kind, ich meine wenn ich eine oder mehrere Zysten da habe, erkennt man das Überhaupt per Ultraschall??

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:43
In Antwort auf kae_12455021

Nein
ich meine nicht das Kind, ich meine wenn ich eine oder mehrere Zysten da habe, erkennt man das Überhaupt per Ultraschall??

Egal, was du auch immer in der Gegend hast.
Man wird es auf dem US sehen, denke ich. Auch ob es Zysten an den Eierstöcken sind..

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:46
In Antwort auf tuyjn_12511544

Egal, was du auch immer in der Gegend hast.
Man wird es auf dem US sehen, denke ich. Auch ob es Zysten an den Eierstöcken sind..

Also
hätte mein Hausarzt die Zyste/n gesehen.. weil er ja den ganzen Bauch also insklusive unten am Unterleib war..

Aber selbst wenn man Zysten hat.. haben die nix mit Rippen/Brust ziehen und Schwindel zu tun oder?

Ich will mir ja echt keine falschen Hoffnungen machen, aber wenn 2 Allgemein Mediziner nichts finden.. selbst per Blut und US nicht... kann es doch nur SS sein oder? Ich meine ich dachte die ganze zeit es wären die Nieren aber.. ich bin ja Kerngesund o:

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:52

Hatte
ich sonst NIE also wirklich noch nie. Vorallem so viele beschwerden auf einmal bzw immer hintereinander am Tage verteilt...

Aber okay wenn es das ist.. wird mir der FA ja morgen bestätigen können, bzw hoffe ich das ich endlich vom Fachmann eine Diagnose bekomme...

Danke

Gefällt mir
11. November 2013 um 9:55
In Antwort auf kae_12455021

Also
hätte mein Hausarzt die Zyste/n gesehen.. weil er ja den ganzen Bauch also insklusive unten am Unterleib war..

Aber selbst wenn man Zysten hat.. haben die nix mit Rippen/Brust ziehen und Schwindel zu tun oder?

Ich will mir ja echt keine falschen Hoffnungen machen, aber wenn 2 Allgemein Mediziner nichts finden.. selbst per Blut und US nicht... kann es doch nur SS sein oder? Ich meine ich dachte die ganze zeit es wären die Nieren aber.. ich bin ja Kerngesund o:

Ok...
Also noch mal... Zysten wären jetzt ja auch nicht sooo riesig. Wenn sie klein sind (und auch kleine könnten schmerzhaft sein) erkennt ein Arzt die meiner Meinung nach eher bei einem vaginalen Ultraschall. Wenn du den atzten gesagt hast, dass du selbst eine Schwangerschaft nicht ausschließen würdest haben sie vielleicht auch mal im Blut getestet, ob du schwanger bist. Haben sie dazu nichts gesagt? Ich tendiere aber gerade auch eher dazu, dass du dich ein bisschen verrückt machst und dich doch mehr auf eine Schwangerschaft versteifst, als du zugeben willst. wie gesagt, wenn du den Ärzten die Info gegeben hast, dass du vermutest, schwanger zu sein, dann hätten sie dich bestimmt auch zur frauenambulanz geschickt... Du warst in der Notaufnahme, sagtest du?

Gefällt mir
11. November 2013 um 10:01
In Antwort auf tuyjn_12511544

Ok...
Also noch mal... Zysten wären jetzt ja auch nicht sooo riesig. Wenn sie klein sind (und auch kleine könnten schmerzhaft sein) erkennt ein Arzt die meiner Meinung nach eher bei einem vaginalen Ultraschall. Wenn du den atzten gesagt hast, dass du selbst eine Schwangerschaft nicht ausschließen würdest haben sie vielleicht auch mal im Blut getestet, ob du schwanger bist. Haben sie dazu nichts gesagt? Ich tendiere aber gerade auch eher dazu, dass du dich ein bisschen verrückt machst und dich doch mehr auf eine Schwangerschaft versteifst, als du zugeben willst. wie gesagt, wenn du den Ärzten die Info gegeben hast, dass du vermutest, schwanger zu sein, dann hätten sie dich bestimmt auch zur frauenambulanz geschickt... Du warst in der Notaufnahme, sagtest du?

Ja klar!
Natürlich habe ich die große HOFFNUNG das ich SS bin! Welche Frau hat das denn nicht, wenn man es versucht?

Aber ich habe nicht gesagt ''ich glaube ich bin ss''.
Wie gesagt ich dachte am Anfang die ganze Zeit das ich es mit den Nieren habe. Er meinte es klingt nach SS Anzeichen aber er dürfte als Hausarzt keine SS Tests machen. Weshalb auch immer, haben ich und mein Freundeskreis nicht verstanden..
Er verschrieb mir dann ja Tabletten die sogar ''wenn ich ss sein sollte'' nicht für das Kind schädlich wären
'Paracetamol 500-1A Pharma'.

Also ich selber hab ihn nicht darauf hingewiesen.

Gefällt mir
11. November 2013 um 10:04
In Antwort auf kae_12455021

Ja klar!
Natürlich habe ich die große HOFFNUNG das ich SS bin! Welche Frau hat das denn nicht, wenn man es versucht?

Aber ich habe nicht gesagt ''ich glaube ich bin ss''.
Wie gesagt ich dachte am Anfang die ganze Zeit das ich es mit den Nieren habe. Er meinte es klingt nach SS Anzeichen aber er dürfte als Hausarzt keine SS Tests machen. Weshalb auch immer, haben ich und mein Freundeskreis nicht verstanden..
Er verschrieb mir dann ja Tabletten die sogar ''wenn ich ss sein sollte'' nicht für das Kind schädlich wären
'Paracetamol 500-1A Pharma'.

Also ich selber hab ihn nicht darauf hingewiesen.


Ok.. Die Aussage des Arztes kann ich auch nicht ganz nachvollziehen. Das ist merkwürdig.. Aber zum Glück Hast du morgen den Termin und dann klärt sich das bestimmt alles auf.

Gefällt mir
11. November 2013 um 10:07
In Antwort auf tuyjn_12511544


Ok.. Die Aussage des Arztes kann ich auch nicht ganz nachvollziehen. Das ist merkwürdig.. Aber zum Glück Hast du morgen den Termin und dann klärt sich das bestimmt alles auf.

Versteh ich auch nicht...
ich meine ist ja nichts dabei ob ich es jetzt beim gynäko. machen oder dort..

Aber ja morgen weiß ich ja dann endlich bescheid

Danke für deine Antworten!

Gefällt mir
12. November 2013 um 17:11

Hi
Warst du heute beim Frauenarzt? Wie geht's dir?

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen