Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / KAnn mir denn niemand helfen????

KAnn mir denn niemand helfen????

2. Juli 2007 um 15:25 Letzte Antwort: 2. Juli 2007 um 16:59

Kann mir nicht einer sagen was man machen kann um keinen Blasensprung zu provozieren,..?,...

Mehr lesen

2. Juli 2007 um 15:27


unten schreibst du du willst deine kleine solang wie möglich in deinem Bauch haben und jetzt die Frage Sorry aber das wiederspricht sich doch.

Gefällt mir
2. Juli 2007 um 15:30
In Antwort auf preeti_12515676


unten schreibst du du willst deine kleine solang wie möglich in deinem Bauch haben und jetzt die Frage Sorry aber das wiederspricht sich doch.

HI
Bin in der 35 .Woche und das wiedersprichst sich doch keinen meter,...denn ich möchte wissen wie ich mich am besten schonen kann,..denn man hört so viel über Blasensprung,..und deshalb frage ich hier um Rat!!!

Gefällt mir
2. Juli 2007 um 15:32

Joa,...
das denke ich auch,..aber ich mein man muss es ja nicht provozieren,...meine Freundin zb will unbedingt entbinden die ist 34 Woche ,...also kp,...ich finde der kleine soll so lange wie möglich im Bauch bleiben...

Habe allerdings zudem noch Angst vor der Entbindung

Gefällt mir
2. Juli 2007 um 15:33

Ehmmmm
ja sorry hab glaub 3mal gelesen, und 3mal falsch Irgendwie ist mir das K von (k)einen Blasensprung voll ausgekommen. Hab aber gelesen das sich die SS auch auf die Augen auswirken kann......ich sollte zum Augenarzt gehen. SORRY *peinlich*

Gefällt mir
2. Juli 2007 um 16:59

...
also wenn die Blase springt , dann nur weil der Krümel nun auf dem Weg machen will.
Es gibt zwar vorzeitige Blasensprünge unter Vorzeitigen Wehen, aber dann müsste ja jetzt schon das Risiko gegeben sein

Um einen BS zu verhindern, gilt das gleiche wie um Wehen zu verhindern..

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers