Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann meine Freundin dies machen Sie ist auch Borderlinerin

Kann meine Freundin dies machen Sie ist auch Borderlinerin

2. März 2013 um 14:00 Letzte Antwort: 2. März 2013 um 18:03

Hallo
Am 27.06.2013 ist der Geburtstermin von unserem Jonas.
Nun habe ich das Problem das sich meine Freundin vor ca. 1,5 Wochen von mir getrennt hat.
Sie hat ein Gespräch bei einem anderen Mann gesucht, wo dieser dann zu ihr gesagt hat das sie sich doch besser von mir trennen solle.
Dieser Mann hat selber die Absichten mit meiner nun Ex Freundin eine Beziehung zu führen.
Der Mann wohnt in der Schweiz und ich habe einfach angst davor das sie zu Ihn in die Schweiz gehen wird.da er recht viel Geld hat welches ich nicht habe.
Kann meine leider EX Freundin einfach so in die Schweiz gehen obwohl sie von mir Schwanger ist und ich unser Kind in meiner Umgebung haben möchte?
Möchte für das Kind da sein und könnte es nicht wenn sie in der Schweiz ist.
Würde mich freuen wenn mir jemand ein paar Infos geben könnte ob ich etwas dagegen machen kann.
PS: Hoffe das dies nicht passieren würde da ich Sie sehr stark Liebe auch mit Ihrer Krankheit Borderline und das Kind auch ein Wunsch Kind gewesen ist.

Mehr lesen

2. März 2013 um 18:03

Danke
Hallo
Ich danke dir für deine Infos und ich hoffe sehr das sie zur Vernunft kommt und nicht den schritt in die Schweiz macht.
Als ich Arbeitslos geworden bin hatte ich die Möglichkeit eine neue Arbeit hier oder eine Arbeit in der Schweiz anzunehmen.
Wir haben uns darüber unterhalten und sie hat mich gebeten die Arbeit hier aufzunehmen da sie gerne in der nähe von Ihrer Familie sein möchte das dies sehr wichtig für sie ist.
Darum hoffe ich sehr das es nicht soweit kommen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club