Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Kann man vorhandene Spermien beim Zervixschleim testen töten?

Kann man vorhandene Spermien beim Zervixschleim testen töten?

3. November 2009 um 16:57 Letzte Antwort: 3. November 2009 um 18:06

Hallo, ich hab mal ne frage.

Hab die letzten Tage zusätzlich zu Ovus noch Zervixschleim getestet.
Kann ich beim Finger in die Scheide einführen vorhandene Spermien töten?

Hanb jetzt natürlich Angst das ich mir damit ne ss selbst verbaut hab.

Kann mir jemand nen rat geben?

nancole

Mehr lesen

3. November 2009 um 17:18


Das kann ich mir so gar nicht vorstellen.

Du kannst doch die ZS-Beobachtung über das Toi-Papier machen, das reicht doch völlig aus, brauchst dir dann auch keine Gedanken mehr zu machen.

Gefällt mir
3. November 2009 um 17:32
In Antwort auf lynda_12542333


Das kann ich mir so gar nicht vorstellen.

Du kannst doch die ZS-Beobachtung über das Toi-Papier machen, das reicht doch völlig aus, brauchst dir dann auch keine Gedanken mehr zu machen.

Danke
Danke für die schnelle antwort. auf die idee mit dem toi bin ich noch gar nicht gekommen.

Gefällt mir
3. November 2009 um 18:06
In Antwort auf robyn_12575190

Danke
Danke für die schnelle antwort. auf die idee mit dem toi bin ich noch gar nicht gekommen.


Es wird auch empfohlen in der zweiten Zyklushälfte sich nicht vaginal zu untersuchen.
Die Meinungen sind da auch recht unterschiedlich.

Habe das aber nun auch gelassen, weil ich doch Angst hatte zu viele Keime an die Mumu zu bringen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers