Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann man trotz der Einnahme von Azathioprin schwanger werden?

Kann man trotz der Einnahme von Azathioprin schwanger werden?

19. August 2008 um 20:00

Hi!
Ich hab mal eine Frage.
Meine Freundin nimmt Azathioprin seit ihrem 14. Lebensjahr und ihr Allgeimeinarzt meinte sie könnte dadurch keine Kinder kriegen.
Ich mache mir Sorgen, dass es wikrlich so ist und wollte mal wissen ob eine Schwangerschaft total ausgeschlossen ist oder ob noch Hoffnung besteht.
Ich bedanke mich schon im voraus für eure Infos, vielen lieben Dank!

LG Kelly

Mehr lesen

25. Februar 2009 um 12:11

Azathioprin bei Männern
Hallo!
Bei uns ist es mein Mann der AZA nimmt und ihm wurde das gleiche gesagt!
Aber sie sagten auch, man soolte es absetzen und dann nach einem halben Jahr mit der Zeugung anfangen.
Das ist eine Meinung, andere sagen, es würde gar nichts passieren, das wäre nur eine Vorischtsmaßnahme, aber es sind schon mehrere tausend Kinder unter Aza gezeugt worden, die alle ganz gesund sind.
Nur ob man das Risiko eingehen möchte ist eine ganz andere Sache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 6:17

Azathioprin
Azathioprin - http://bit.ly/QUHHVg
Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen