Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

kann man trotz 3Monatsspritze schwanger werden??

Letzte Nachricht: 21. Juni 2009 um 19:28
F
fauna_11984847
21.06.09 um 16:17

Hallo..
bin neu hier..!! habe eine frage an euch..
Ich nehme normal die 3 Monatsspritze..sollte am 17 Juli wieder spritze holen..!! Da ich vor 1 Monat eine starke magen-darm grippe hatte musste ich medikamente für meinen magen nehmen..in der beilage stand das sie bei der pille den östrogen spiegel sinken können..denkt ihr das es auch bei der spritze sein könnte..?? Würde mich über antworten freuen..!!

Mehr lesen

N
noga_12043967
21.06.09 um 16:21

Hallo
ich habe auch die drei monats spritze genommen und auch während der einnahme medikamte genommen es ist nie was passier.

im gegenteil ich habe 5 jahre gebraucht damit sich mein zyklus wieder normal eingestellt hat. und sieh da ich bin schwanger nach 5 jahren.

also ich persönlich würde die spritze nicht mehr nehmen da ich so schlechte erfahrungen gemacht habe aber sicher ist sie auf jeden fall

lg jenny+krümmel 17ssw

Gefällt mir

F
fauna_11984847
21.06.09 um 16:31
In Antwort auf noga_12043967

Hallo
ich habe auch die drei monats spritze genommen und auch während der einnahme medikamte genommen es ist nie was passier.

im gegenteil ich habe 5 jahre gebraucht damit sich mein zyklus wieder normal eingestellt hat. und sieh da ich bin schwanger nach 5 jahren.

also ich persönlich würde die spritze nicht mehr nehmen da ich so schlechte erfahrungen gemacht habe aber sicher ist sie auf jeden fall

lg jenny+krümmel 17ssw

Hey
DANKE für deine antwort..
meinst du wirklich..ich mein es steht extra in der beschreibung das der östrogenspiegel dadurch sinken kann..

5 Jahre..na dann kann ich ja eh schon mit der spritze aufhören..

LG Christina

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
noga_12043967
21.06.09 um 19:28
In Antwort auf fauna_11984847

Hey
DANKE für deine antwort..
meinst du wirklich..ich mein es steht extra in der beschreibung das der östrogenspiegel dadurch sinken kann..

5 Jahre..na dann kann ich ja eh schon mit der spritze aufhören..

LG Christina

Ja
also ich hatte extrem probleme. war eigentlich immer gesund und alles bis ich mit der spritze aufgehört habe.

ab dem moment habe ich erstmal monate gebraucht um die tage wieder zu bekommen und als ich sie dann hatte habe ich sie direkt ein paar wochenlang gehabt.

dann hatte ich ständig zysten womit ich sonst nie ärger hatte.

und naja schwanger werden hatte auch nicht geklappt . ich habe 5 jahre nicht verhütet also es hätte was passieren müssen.

erst als ich mit meinem FA gesprochen habe woran es liegen kann hat er mir dann erklärt das man die drei monats spritze lieber erst dann nehmen sollte wenn man vorhat keine kinder mehr zu bekommen.

es gibt sehr viele frauen die es bereuen die spritze je genommen zu haben.

ich würde es nie wieder tun. wie gesagt hatte nur probleme dadurch.

hoffe das ich nach der schwangerschaft mich wieder normal auf meinen zyklus einstellen kann.

ist echt nicht schön.

naja aber jeder muss es selber wissen was er an verhütungsmethoden benutzt.
denn es muss ja auch frauen geben die damit sehr zufrieden sind und waren. also kann es nicht jedem schlecht ergehen.

lg jenny

Gefällt mir