Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Kann man mit Ernährung und Lebensweise schwanger werden beeinflussen?

Kann man mit Ernährung und Lebensweise schwanger werden beeinflussen?

25. Januar 2012 um 18:20 Letzte Antwort: 12. September 2012 um 12:51

Mich würde interessieren, wie man eventuell die Fruchtbarkeit günstig beeinflußen kann?

Mehr lesen

25. Januar 2012 um 21:45

Und wie ist das wenn
man 1x pro Woche ein Bier trinkt? Also dann wenn man noch nicht schwanger ist, d.h. in der Zeit zwischen Periode und ES? Wenn man also weiß, dass man derzeit nicht schwanger ist? Dann dürften auch zwei nichts machen oder? So eine Auswirkung hat das auf die Fruchtbarkeit nicht oder?

Gefällt mir
25. Januar 2012 um 22:03

Vernünftiges Essverhalten...
natürlich ist eine halbwegs gesunde Lebensweise bzw. essen wichtig.
Mal ein Stück Schokolade oder mal ein Glas Bier/Wein ist nicht so schlimm.
Esse nur nicht zuviel von jedem. Alles in Maßen.

Gefällt mir
23. Juli 2012 um 18:12

Folsäure
Gesunde, abwechslungsreiche und vor allem nährstoffreiche Ernährung, genügend Bewegung und Erholung, Stress vermeiden und die Sache locker angehen =) Das sind so die grundsätzlichen Tipps. Ansonsten kannst du auch spezielle Schwangerschaftstees trinken und eventuell darüber nachdenken, ein Folsäureprodukt einzunehmen. Folsäure ist eins der wichtigsten Nährstoffe in der Schwangerschaft, da es die gesunde Entwicklung des Babys absichern kann. Nur dauert es einige Wochen bis der optimale Folsäurespiegel im Körper erreicht ist, deshalb kann es sich schon ab Kinderwunsch lohnen. Ich habe BabyFORTE genommen. Das hatte den zusätzlichen Vorteil, dass ich es bis zur Stillzeit durchnehmen konnte, ohne das Produkt zu wechseln. http://www.babyforte.de/Haeufige-Fragen/Auf-welche-Ernaehrung-sollte-ich-bei-Kinderwunsch-achten unter dem Link kannst du noch ein paar Tipps nachlesen. Ich wünsche dir/euch viel Erfolg!

Gefällt mir
23. Juli 2012 um 19:00

Da gibt es echt viel
ein paar sachen wurden schon erwähnt, wie etwa folsäure. damit steigerst du nicht unbedingt die fruchtbarkeit, bereitest aber deinen körper mit wichtigen nährstoffen auf eine mögliche SS vor. ansonsten gibt es ein paar kräuter, die die fruchtbarkeit steigern, wie etwa salbei, frauenmantel oder himbeere - super als tee!!!
dann: gesunde ernährung und lebensweise sind wichtig. je weniger stress und je gesünder du lebst, desto besser! mangelernährung etwa oder übergewicht können die fruchtbarkeit stark einschränken!
und dann: zyklusbeobachtung. wenn du weisst, wann du fruchtbar bist, kannst du deine chancen noch weiter steigern! eine einfache methode dazu ist etwa ein zykluscomptuer: die sind recht einfach in der anwendung und sehr zuverlässig. z.B.: https://babyzauber.com/cyclotest

Gefällt mir
14. August 2012 um 10:45

Fertilität
Hallo,
also ich habe mir die selbe frage gestellt und mich dann mal umgeguckt was es alles so gibt und das direkt mal meinen mann testen lassen er trägt keine engen hosen und so weiter, hat das rauchen aufgehört, aber das war mir noch ein bisschen zu wenig. habe ihm jetzt das nahrungsergänzungsmittel fertilität für den mann von alphabiol bestell, da ist viel zink und selen drin, das soll ja die spermienproduktion fördern. hoffentlich klappts jetzt bald
lg, martha

Gefällt mir
21. August 2012 um 22:28

@isabelle19822
machst du denn irgendwas spezifisch, um deine fruchtbarkeit zu verbessern? bzw. dein schatz?

Gefällt mir
12. September 2012 um 12:51
In Antwort auf justy_12662936

Fertilität
Hallo,
also ich habe mir die selbe frage gestellt und mich dann mal umgeguckt was es alles so gibt und das direkt mal meinen mann testen lassen er trägt keine engen hosen und so weiter, hat das rauchen aufgehört, aber das war mir noch ein bisschen zu wenig. habe ihm jetzt das nahrungsergänzungsmittel fertilität für den mann von alphabiol bestell, da ist viel zink und selen drin, das soll ja die spermienproduktion fördern. hoffentlich klappts jetzt bald
lg, martha

Ich auch!
Hallo Martha,
ich habe mir und meinem Mann auch das Kinderwunschpaket von alphabiol bestellt. Mit dem Fertilitätsprodukt für ihn und dem Folsäureprodukt für mich. Mich hat besonders überzeugt, dass die Produkte eine sehr umfangreiche Palette an Nährstoffen hat. Mein Mann hat bis jetzt auch nur positives Feedback gegeben. Viel Erfolg beim Hibbeln!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers