Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann man mit 15 abtreiben

Kann man mit 15 abtreiben

21. Mai 2019 um 22:29 Letzte Antwort: 3. Juni 2019 um 15:18

Ich bräuchte jemanden der entweder Erfahrung damit hat, oder sich wirklich sicher ist ob man nun mit 15 ohne Einwilligung bzw ohne das Wissen der Eltern abtreiben kann.
meine Mutter leidet an Krebs und ich würde sie ungern den Stress miterleben lassen mich schwanger zu sehen, da sie das nicht wollen würde, da ich aus einer strengen Familie komme. Deswegen wären konkrete Antworten einfach die besten. Danke schonmal im Voraus.

Mehr lesen

21. Mai 2019 um 22:33
In Antwort auf lxrx1203

Ich bräuchte jemanden der entweder Erfahrung damit hat, oder sich wirklich sicher ist ob man nun mit 15 ohne Einwilligung bzw ohne das Wissen der Eltern abtreiben kann.
meine Mutter leidet an Krebs und ich würde sie ungern den Stress miterleben lassen mich schwanger zu sehen, da sie das nicht wollen würde, da ich aus einer strengen Familie komme. Deswegen wären konkrete Antworten einfach die besten. Danke schonmal im Voraus.

Geh zum Frauenarzt und lass dich professionell beraten AUCH was die Verhütung angeht. Das hast du wohl nicht ganz im Griff.

Wenn Kinder Sex haben ...

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2019 um 22:44

Hey, wenn du die Möglichkeit hast, gehe in eine Pro Familia Beratungsstelle! Dort kannst du dich erst mal beraten lassen, welche gesetzlichen Regelungen Minderjährige unterliegen. Die Pro Familia hat in jedem Fall schweigepflicht und kennt sich sehr gut aus. Es gibt auch andere Organisationen, die Mädchen und Frauen bei Schwangerschaftsabbrüchen gut beraten, nur da kenne ich mich nicht so gut aus und möchte dir auch nichts falsches erzählen. Auf jeden Fall kann dich niemand zwingen. Du entscheidest egal in welche Richtung. 

Grüsse

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2019 um 7:20

 Abtreibung unter 18: GesetzeslageAbtreibung ohne Wissen der ElternEine minderjährige Schwangere kann nicht einfach so ohne Wissen der Eltern abtreiben. Grund: es muss sichergestellt sein, dass der Schwangeren die Tragweite einer Entscheidung für oder gegen ein Kind bewusst ist. Eine Ausnahme darf der Arzt nur dann machen, wenn er bei der minderjährigen Schwangeren den nötigen „Reifegrad“ voraussetzt, damit sie überblickt, was für unwiderrufliche Konsequenzen eine Abtreibung hat. Einige Ärzte lehnen es allerdings ab, solche Ausnahmen zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2019 um 10:15

Meines Wissens nach darf ein Mädel ab 14 die Pille ohne das Einverständnis der Eltern erhalten. Bei so einer schwerwiegenden Entscheidung, wie in deinem Fall die Abtreibung, kann ich mir nicht vorstellen, dass das ohne das Wissen der Sorgeberechtigten geschehen darf. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2019 um 10:57

Wie die Gesetzeslage aussieht, weiss ich nicht. Wurde aber oben wahrscheinlich schon beantwortet.
Du kannst aber ohne Einverstädnis der Eltern zum FA gehen oder eine Beratungsstelle besuchen.

Ich bezweifle, dass eine Operation ohne Wissen der Eltern durchgeführt werden darf. Schlussendlich läuft die Versicherung über sie. Geld um das zu bezahlen hast du ja auch nicht.

Mein Rat an dich: Weih deine Eltern vorher ein, vielleicht nachdem du dich hast beraten lassen.
Eine Abtreibung ist emotional nicht zu unterschätzen, für deinen Körper und für dich ist das ein grosses Trauma.
Meine Schwester ist jetzt 27, hatte eine Abtreibung mit 18 und träumt bis heute noch davon. Sie wurde intensiv von unseren Eltern begleitet.
Ich denke nicht, dass du das mit 15 einfach so wegstecken wirst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2019 um 11:13
In Antwort auf user5909

Wie die Gesetzeslage aussieht, weiss ich nicht. Wurde aber oben wahrscheinlich schon beantwortet.
Du kannst aber ohne Einverstädnis der Eltern zum FA gehen oder eine Beratungsstelle besuchen.

Ich bezweifle, dass eine Operation ohne Wissen der Eltern durchgeführt werden darf. Schlussendlich läuft die Versicherung über sie. Geld um das zu bezahlen hast du ja auch nicht.

Mein Rat an dich: Weih deine Eltern vorher ein, vielleicht nachdem du dich hast beraten lassen.
Eine Abtreibung ist emotional nicht zu unterschätzen, für deinen Körper und für dich ist das ein grosses Trauma.
Meine Schwester ist jetzt 27, hatte eine Abtreibung mit 18 und träumt bis heute noch davon. Sie wurde intensiv von unseren Eltern begleitet.
Ich denke nicht, dass du das mit 15 einfach so wegstecken wirst.

Das ist das Nächste. Wohl wahr. In dem Alter das so locker flockig wegstecken zu können ohne Unterstützung... Wage ich sehr stark anzuzweifeln 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2019 um 11:40

Ich verstehe auch, wenn du Angst hast da sie ja scheinbar streng sind...
Klar wird es keine einfache Zeit, glücklich werden sie darüber nicht sein, sie erwarten sowas wahrscheinlich auch nicht von dir.

Aber deine Eltern lieben dich und werden nach dem ersten Schock bestimmt alles dafür tun um dich zu unterstützen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2019 um 13:41

Rede mit deinen eltern. Du bist ihr kind und sie mögen dich. Du bist nicht alleine und solltest das auch nicht alleine durchstehen müssen. Viell gibt es ja eine andere Lösung. Denn es kann einen das ganze leben lang verfolgen.

Ich wünsch dir alles gute und nicht aufgeben du schaffst es. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2019 um 9:25

Hallo du,
vor zwei Tagen hattest du hier deine Frage gestellt.
Wie geht es dir heute?
Konntest du Hilfreiches für dich in Erfahrung bringen?
Mit 15 Jahren schwanger zu werden ist sicher nicht leicht zu verkraften und du suchst jetzt nach einer Lösung für dich. Warst du denn schon bei einem Frauenarzt gewesen und wurde die Schwangerschaft bestätigt? Oder weißt du es durch einen Test?
 
Deine Mama möchtest du schonen, so gut es eben geht und ihr keinen zusätzlichen Stress zumuten.
Es tut mir leid, dass sie so krank ist und du dadurch auch sicherlich viele Sorgen mit dir trägst.
Du schreibst, dass du aus einer strengen Familie kommst. Hm, dann ists nochmal schwer, jemand zu finden, dem du dich anvertrauen kannst.
Hast du denn sonst einen Menschen, eine Freundin vielleicht, mit der du über deine Situation sprechen kannst?
Wer könnte dir jetzt zur Seite stehen?
Vielleicht magst du dich nochmal melden? Geren auch über private Nachrichten.....wenn es für dich okay ist.
Ganz lieben Gruß von Linda
 
 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2019 um 10:16

Hallo, ich habe dir eine persönliche Nachricht geschickt, kannst du sie finden?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2019 um 11:42
In Antwort auf lxrx1203

Ich bräuchte jemanden der entweder Erfahrung damit hat, oder sich wirklich sicher ist ob man nun mit 15 ohne Einwilligung bzw ohne das Wissen der Eltern abtreiben kann.
meine Mutter leidet an Krebs und ich würde sie ungern den Stress miterleben lassen mich schwanger zu sehen, da sie das nicht wollen würde, da ich aus einer strengen Familie komme. Deswegen wären konkrete Antworten einfach die besten. Danke schonmal im Voraus.

Hallo, du hast dich nicht mehr gemeldet? Wie geht es dir?
Ich denke ganz oft an dich!! Hast du alle Infos bekommen die du brauchst?

Hoffentlich kannst du mit jemand Lieben über deine Sorgen sprechen?
 
Schreib doch mal.....?!
Liebe Grüße von Linda
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2019 um 11:56
In Antwort auf linda044

Hallo, du hast dich nicht mehr gemeldet? Wie geht es dir?
Ich denke ganz oft an dich!! Hast du alle Infos bekommen die du brauchst?

Hoffentlich kannst du mit jemand Lieben über deine Sorgen sprechen?
 
Schreib doch mal.....?!
Liebe Grüße von Linda
 

Wenn sie sich bis jetzt nicht gemeldet hat, hat sie wahrscheinlich kein Bedürfnis.
Bringt doch nichts, dich so aufzudrängen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2019 um 17:18
In Antwort auf linda044

Hallo, du hast dich nicht mehr gemeldet? Wie geht es dir?
Ich denke ganz oft an dich!! Hast du alle Infos bekommen die du brauchst?

Hoffentlich kannst du mit jemand Lieben über deine Sorgen sprechen?
 
Schreib doch mal.....?!
Liebe Grüße von Linda
 

lass sie doch in Ruhe!  wie oft willst du denn noch fragen???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2019 um 18:51
In Antwort auf lxrx1203

Ich bräuchte jemanden der entweder Erfahrung damit hat, oder sich wirklich sicher ist ob man nun mit 15 ohne Einwilligung bzw ohne das Wissen der Eltern abtreiben kann.
meine Mutter leidet an Krebs und ich würde sie ungern den Stress miterleben lassen mich schwanger zu sehen, da sie das nicht wollen würde, da ich aus einer strengen Familie komme. Deswegen wären konkrete Antworten einfach die besten. Danke schonmal im Voraus.

Gib es doch zur Adoption frei? Immer noch besser, wie ein Kind zu ermorden!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2019 um 15:18
In Antwort auf vorhangstange001

Gib es doch zur Adoption frei? Immer noch besser, wie ein Kind zu ermorden!

Das Problem ist ja, dass ihre Eltern nichts davon erfahren sollten.

Und "ermorden" ist ja wohl doch etwas übertrieben.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook