Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann man Geburt einleiten lassen

Kann man Geburt einleiten lassen

14. November 2007 um 10:23 Letzte Antwort: 14. November 2007 um 12:58

Hallo

Habe eine Frage ich habe noch 6 Tage bis zu ET. Ich kann aber seit 3 Tagen fast nicht mehr schlafen weil mir alles weh tut egal wie ich liege. Wenn ich auf der seite schlafe und muss nachts mal aufs klo muss ich mich zu erst auf den Rücken drehen dabei tut es mir aber oberhalb der scheide arg weh so das ich ganz ganz langsam mich umdrehen kann. Bis ich dann mal auf gestanden bin dauert es auch lang dann muss ich mich wo überall fest halten damit ich nicht vor Schmerzen umfalle. Ich könnte nachts nur noch heulen da mir alles so weh tut laufen kann ich auch nicht mehr richtig. Wäre nett wenn jemand was schreiben würde. Danke schon mal im Vorraus.



LG Schneckse ( Et 20.11 )

Mehr lesen

14. November 2007 um 11:47

Hi
ja normal schon. sprich mal mit deinem fa. melci & luca (55 tage)

Gefällt mir
14. November 2007 um 12:58

Nein kann man nicht....
hallo...lieber kugelbauch der auch so elend leidet,
also als ich deinen text gelesen haben, dachte ich sofort an meine worte bei meinem letzten fa termin,
mir geht es hargenauso, ich kann mich nicht mehr bewegen weil im oberen scheidenbereich alles schmerzt, wenn ich mich af die seite drehe, dann liegt meine maus auf den nieren und ich bekomme schreckliche schmerzen, auf dem rücken liegen klappt für ca. 5 sekunden, dann fühlt es sich so an als würde mein rückrat brechen, zwischendurch muss ich ständig wegen 4-5 tropfen pipi auf die toilette und wenn ich mal wieder was böses gegessen oder getrunken habe, bekomme ich auch noch fieses sodbrennen,
der reinste horrer, jede nacht, mein ET ist der 25.11
ich habe meinen fa gefragt, es wird nur eingeleitet wenn es dem kind schlecht geht, meiner maus, geht es blendet, das ctg beweißt dies wöchentlich, und solange deine werte (urin, blutdruck ect.) auch okay sind,
wird uns keiner von unseren quälereine befreien,,,,

der gedanken das es anderen auch so geht wie dir, hilft nicht viel, aber ein wenig,

ps, denk immer dran für wen du so leidest,
ich drück dich mal ganz doll und flüster dir ins ohr, es geht vorbei,

lg kathrin

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers