Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann man einen schwangerschaftstest während der Periode machen?

Kann man einen schwangerschaftstest während der Periode machen?

28. November 2006 um 14:10

Ich weiß, das wirkt verwirrend, aber ich werd das Gefühl nicht los dass ich schwanger bin und will den test machn - kann ich ihn während meiner (kleinen) periode machen?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

28. November 2006 um 18:12
In Antwort auf iloise_12040486

Periode ist Periode
Hallo Francis,
also ich denke, das erübrigt sich...
ich hatte auch den ersten Monat, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, nur 2 oder 3 Tage lang meine Regel... ganz kurz und wenig, auch den Monat danach war es nicht viel mehr...
Meines Erachtens ist das egal wie wenig und viel da kommt, Periode ist Periode...
Wenn Du Dich dann besser fühlst, mach einen Test, aber ich denke: Seine Tage zu bekommen ist ein eindeutiges Zeichen.
LG Ria

Hmmm
ja, aber ich muss es einfach wirklich wissen - also beeinflussen meine Tage das Testergebniss?

1 LikesGefällt mir 25 - Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 15:26

Periode ist Periode
Hallo Francis,
also ich denke, das erübrigt sich...
ich hatte auch den ersten Monat, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, nur 2 oder 3 Tage lang meine Regel... ganz kurz und wenig, auch den Monat danach war es nicht viel mehr...
Meines Erachtens ist das egal wie wenig und viel da kommt, Periode ist Periode...
Wenn Du Dich dann besser fühlst, mach einen Test, aber ich denke: Seine Tage zu bekommen ist ein eindeutiges Zeichen.
LG Ria

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 18:12
In Antwort auf iloise_12040486

Periode ist Periode
Hallo Francis,
also ich denke, das erübrigt sich...
ich hatte auch den ersten Monat, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, nur 2 oder 3 Tage lang meine Regel... ganz kurz und wenig, auch den Monat danach war es nicht viel mehr...
Meines Erachtens ist das egal wie wenig und viel da kommt, Periode ist Periode...
Wenn Du Dich dann besser fühlst, mach einen Test, aber ich denke: Seine Tage zu bekommen ist ein eindeutiges Zeichen.
LG Ria

Hmmm
ja, aber ich muss es einfach wirklich wissen - also beeinflussen meine Tage das Testergebniss?

1 LikesGefällt mir 25 - Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 9:27
In Antwort auf noha_12101938

Hmmm
ja, aber ich muss es einfach wirklich wissen - also beeinflussen meine Tage das Testergebniss?

Also...
...wenn Du es wissen "MUSST", dann mach den Test (meines Erachtens Geldverschwendung, aber ich kenne das, wenn man es "schwarz auf weiß" benötigt um wieder ruhig zu werden )
Die Tage verfälschen das Ergebnis nicht.
Der Test misst den hcg-Pegel im Blut und der sollte sich nicht durch die Regel verändert haben.

LG Ria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 12:06
In Antwort auf iloise_12040486

Also...
...wenn Du es wissen "MUSST", dann mach den Test (meines Erachtens Geldverschwendung, aber ich kenne das, wenn man es "schwarz auf weiß" benötigt um wieder ruhig zu werden )
Die Tage verfälschen das Ergebnis nicht.
Der Test misst den hcg-Pegel im Blut und der sollte sich nicht durch die Regel verändert haben.

LG Ria

Regelblutung muss nicht ausbleiben
Zum Thema: "wenn die Regel da ist, ist man nicht schwanger..." kann ich folgendes sagen:
Ich war schwanger (mein Sohn ist 6) und ich hatte meine Regel durchgehend bis in den 7.Schwangerschaftsmonat!!!
Also Schwangerschaft trotz Regel immer möglich!

Gruß

6 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 13:22
In Antwort auf mauripamedia

Regelblutung muss nicht ausbleiben
Zum Thema: "wenn die Regel da ist, ist man nicht schwanger..." kann ich folgendes sagen:
Ich war schwanger (mein Sohn ist 6) und ich hatte meine Regel durchgehend bis in den 7.Schwangerschaftsmonat!!!
Also Schwangerschaft trotz Regel immer möglich!

Gruß

Ja, aber sehr selten...
Hallo Mauripamedia,
sicher gibt es Ausnahmen und Dein Fall gehört dazu, aber in 99% der Fälle kann man sicher sagen, dass eine einsetzende Regelblutung bedeutet, dass man NICHT schwanger ist.
Von daher glaube ich schon mich so weit aus dem Fenster lehnen zu können und behaupten zu können, dass die "rote Flut" ein eindeutiges Zeichen ist.
Im übrigen gibt es auch viele Schwangerschaftstests, die -trotz richtiger Handhabung und Zeitpunkt- schonmal "negativ" anzeigen, obwohl "Frau" doch schwanger ist.
Das kommt aber auch nicht so häufig vor... von daher möchte ich einfach vermeiden, dass hier jede Frau mit ausgeprägtem Kinderwunsch (oder auch genau dem Gegenteil) meint, sie wäre trotz Regel schwanger...!
Das kann man schon als Indikator nehmen.

Außerdem wissen wir ja gar nicht, was für Faktoren bei Dir oder bei anderen "Betroffenene" noch mit reingespielt haben. Wenn man z.B. die Pille weiterhin nimmt, dann ist es sogar ziemlich wahrscheinlich, dass man seine Tage weiterhin bekommt.

LG Ria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2015 um 9:09
In Antwort auf iloise_12040486

Ja, aber sehr selten...
Hallo Mauripamedia,
sicher gibt es Ausnahmen und Dein Fall gehört dazu, aber in 99% der Fälle kann man sicher sagen, dass eine einsetzende Regelblutung bedeutet, dass man NICHT schwanger ist.
Von daher glaube ich schon mich so weit aus dem Fenster lehnen zu können und behaupten zu können, dass die "rote Flut" ein eindeutiges Zeichen ist.
Im übrigen gibt es auch viele Schwangerschaftstests, die -trotz richtiger Handhabung und Zeitpunkt- schonmal "negativ" anzeigen, obwohl "Frau" doch schwanger ist.
Das kommt aber auch nicht so häufig vor... von daher möchte ich einfach vermeiden, dass hier jede Frau mit ausgeprägtem Kinderwunsch (oder auch genau dem Gegenteil) meint, sie wäre trotz Regel schwanger...!
Das kann man schon als Indikator nehmen.

Außerdem wissen wir ja gar nicht, was für Faktoren bei Dir oder bei anderen "Betroffenene" noch mit reingespielt haben. Wenn man z.B. die Pille weiterhin nimmt, dann ist es sogar ziemlich wahrscheinlich, dass man seine Tage weiterhin bekommt.

LG Ria

Da muss ich widersprechen
Ich hatte positiv vor Periode und positiv nach Periode , man kann auch mit Regel schwanger sein

5 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2015 um 13:38
In Antwort auf itamn_11892105

Da muss ich widersprechen
Ich hatte positiv vor Periode und positiv nach Periode , man kann auch mit Regel schwanger sein

Alter Beitrag !!
Hallo der Beitrag ist aus 2006 !!
hehe

Aber interessant wäre, wenn sie mal erzählen würde, was damals dabei herauskam...

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 12:06
In Antwort auf noha_12101938

Ich weiß, das wirkt verwirrend, aber ich werd das Gefühl nicht los dass ich schwanger bin und will den test machn - kann ich ihn während meiner (kleinen) periode machen?

Hallo Community!

Dieser Artikel erklärt alles was Frau rund um das Thema Schwangerschaftstest wissen sollte: https://www.gofeminin.de/kinderwunsch/schwangerschaftstest-s795276.html
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club