Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann man auch evtl. trotz negativem Ovulationstest einen ES haben???

Kann man auch evtl. trotz negativem Ovulationstest einen ES haben???

8. September 2009 um 19:53

Ist das möglich, bzw. hat jemand schon mal diese Erfahrung gemacht?? Mache mich grad ziemlich verrückt, weil weder mein Persona noch der Ovulationstest (nur immer leicht positiv) einen Eisprung angezeigt haben?! Hatte so am 14-16 Zyklustag leichtes Ziehen am li. Eierstock, will mir nichts einreden aber kann das sein??
Bitte um Hilfe, bin echt verzweifelt!!!

Mehr lesen

8. September 2009 um 20:50

Hallo Maja
natürlich kann ich dir nicht sagen ob das bei dir auch so ist, aber ich hatte keinen positiven Ovu. Bei mir hat man um den ES rum nur eine ganz dünne Testlinie gesehen und in der Gebrauchsanweisung steht ja das das dann negativ ist. Also hatte am 19.08 meinen ES das weiss ich durchs Tempi messen und mein Körper hat mir deutliche Anzeichen gegeben. Naja jetzt bin ich schwanger habe am 02.09 positiv getestet also haben meine Ovus wohl nicht gestimmt
Aber das ich schwanger bin das haben mir die blöden Dinger angezeigt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 21:11

Hallo,
ich hatte genau das selbe problem,mein ovulationstest hat auch negativ angezeigt obwohl ich laut meinen es kalender einen es hätte haben müssen.ich hatte an dem tag dann leichte unterleibsschmerzen und so ein ziehen,denke das war dann mein es.
bin mir zwar auch nicht sicher aber hoffe natürlich das es einer war
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 22:46

...
Na dann hoffe ich mal, dass meiner auch war, obwohl die Tests es nicht angezeigt haben, ich hatte ja auch diese Anzeichen von Mittelschmerz und so!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Eisprung nach (Tot)-Geburt
Von: sharon_12265631
neu
2. September 2009 um 17:52
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen