Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann man 4 Tage nach der periode Schwanger werden.

Kann man 4 Tage nach der periode Schwanger werden.

15. Januar 2018 um 12:06 Letzte Antwort: 17. Januar 2018 um 12:07

Also ich hatte meine tage gehabt im Zeitraum 6.1 bis 10.1. Vier Tage danach hatte ich Sex gehabt.

Hier meine Frage, ist es möglich dadurch schwanger zu? In diesen Zeitraum? 

Vielen Dank schon mal für Antworten und immer schön lieb bleiben 💋

Mehr lesen

15. Januar 2018 um 12:23

Theoretisch möglich wäre es, aber um einschätzen zu können wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist müsste man wissen wie lang dein Zyklus normalerweise ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2018 um 12:28
In Antwort auf juppiduh

Theoretisch möglich wäre es, aber um einschätzen zu können wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist müsste man wissen wie lang dein Zyklus normalerweise ist.

Ich hab davon ja leider keine Ahnung 😔 da bin ich nicht die hellste Kerze auf der Torte 🤣

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2018 um 12:46

Ja, in der Zeit ist es möglich schwanger zu werden. Das war dein achter Zyklustag, das heißt die Spermien überleben ca. bis zum 12./13. Zyklustag und bei einem normalen Zyklus ist der Eisprung (also wenn dann wirklich das Sperma auf das Ei treffen kann) so um den 14. Zyklustag herum.
Wenn dein Zyklus gerne mal ein bisschen kürzer ist, dann kannst du schwanger werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2018 um 12:58

Vielleicht weol ich schwanger werden möchte 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2018 um 12:59
In Antwort auf lumusi_12929047

Ja, in der Zeit ist es möglich schwanger zu werden. Das war dein achter Zyklustag, das heißt die Spermien überleben ca. bis zum 12./13. Zyklustag und bei einem normalen Zyklus ist der Eisprung (also wenn dann wirklich das Sperma auf das Ei treffen kann) so um den 14. Zyklustag herum.
Wenn dein Zyklus gerne mal ein bisschen kürzer ist, dann kannst du schwanger werden.

Ist die Chance höher oder gering? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2018 um 13:05
In Antwort auf bella1992w

Ist die Chance höher oder gering? 

Höher oder geringer als was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2018 um 13:20
In Antwort auf lumusi_12929047

Höher oder geringer als was?

So normalerweise wenn man genau bei den fruchtbaren Tagen Verkehr hat. Weil ich dachte immer die Chance ist geringer. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2018 um 13:25

Naja es sterben von Tag zu Tag mehr Spermien - aber du weißt ja nicht wann dein Eisprung war und darum kann man natürlich auch nicht sagen, wie fruchtbar du da warst. Wenn du einen 28-Tage-Zyklus hast, was so die Norm wäre, dann sind die Chancen sehr gering. Wenn du einen 22-Tage-Zyklus hast, sind die Chancen hoch.

Wobei auch bei Sex direkt um den EIsprung herum die Chancen etwa 25% sind, dass es geklappt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2018 um 13:27

Kurz vor dem Eisprung hat ungeschützter Verkehr die besten Chancen auf eine Schwangerschaft. Um zu wissen wann dein Eisprung etwa stattfindet müsstest du wissen wie lang dein Zyklus normalerweise ist.

Ist dein Partner denn jetzt damit einverstanden mit dir Eltern zu werden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2018 um 13:36
In Antwort auf juppiduh

Kurz vor dem Eisprung hat ungeschützter Verkehr die besten Chancen auf eine Schwangerschaft. Um zu wissen wann dein Eisprung etwa stattfindet müsstest du wissen wie lang dein Zyklus normalerweise ist.

Ist dein Partner denn jetzt damit einverstanden mit dir Eltern zu werden?

Ja wir haben lange und ausführlich darüber gesprochen. Und wir sind uns einig geworden. hoffentlich klappt es. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2018 um 13:39

Haben ja nicht ohne Grund nicht verhütet 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2018 um 9:47
In Antwort auf bella1992w

Also ich hatte meine tage gehabt im Zeitraum 6.1 bis 10.1. Vier Tage danach hatte ich Sex gehabt.

Hier meine Frage, ist es möglich dadurch schwanger zu? In diesen Zeitraum? 

Vielen Dank schon mal für Antworten und immer schön lieb bleiben 💋

Hallo Bella,
 
als ich deinen ersten Post gelesen habe dachte ich zuerst, du befürchtest schwanger geworden zu sein. Aber das hast du ja aufgeklärt, und du schreibst ja auch im Kinderwunschforum...   Dann wünsche ich dir, dass es geklappt hat! 
Voll schön, dass du und dein Partner beide den Wunsch habt! Ist eure Entscheidung noch ganz frisch? Oder wartet ihr schon eine Weile?
 
Zum Zyklus haben dir schon Andere geantwortet. Ich würde auch sagen, es ist möglich in diesem Zeitrahmen schwanger zu werden, aber es ist schwer etwas verlässliches zu sagen, wenn man sonst nichts weiß.
Wenn es dich allgemein interessiert den zeitlichen Rahmen zu kennen in dem du schwanger werden kannst, kann ich dir die natürliche Empfängnisregelung empfehlen. Bei dieser Methode beobachtest du sowohl deine Körpertemperatur als auch den Zervixschleim, und kannst daran ablesen, wann deine fruchtbaren Tage sein können. Es gibt ein gutes Buch dazu von Prof. Josef Rötzer, falls du mal nachschauen magst.
Ist hilfreich bei Kinderwunsch und genauso wenn man eine Schwangerschaft vermeiden möchte. Ich finde, man lernt sich dabei als Frau noch mehr kennen und auch schätzen 
Bis zum Test mußt du nun Geduld haben, hm? Oder wartest du einfach ab bis deine Periode kommen würde?
Ich wünsche dir viel Glück! 
 
Liebe Grüße,
sternenklar

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2018 um 11:36
In Antwort auf sternenklar34

Hallo Bella,
 
als ich deinen ersten Post gelesen habe dachte ich zuerst, du befürchtest schwanger geworden zu sein. Aber das hast du ja aufgeklärt, und du schreibst ja auch im Kinderwunschforum...   Dann wünsche ich dir, dass es geklappt hat! 
Voll schön, dass du und dein Partner beide den Wunsch habt! Ist eure Entscheidung noch ganz frisch? Oder wartet ihr schon eine Weile?
 
Zum Zyklus haben dir schon Andere geantwortet. Ich würde auch sagen, es ist möglich in diesem Zeitrahmen schwanger zu werden, aber es ist schwer etwas verlässliches zu sagen, wenn man sonst nichts weiß.
Wenn es dich allgemein interessiert den zeitlichen Rahmen zu kennen in dem du schwanger werden kannst, kann ich dir die natürliche Empfängnisregelung empfehlen. Bei dieser Methode beobachtest du sowohl deine Körpertemperatur als auch den Zervixschleim, und kannst daran ablesen, wann deine fruchtbaren Tage sein können. Es gibt ein gutes Buch dazu von Prof. Josef Rötzer, falls du mal nachschauen magst.
Ist hilfreich bei Kinderwunsch und genauso wenn man eine Schwangerschaft vermeiden möchte. Ich finde, man lernt sich dabei als Frau noch mehr kennen und auch schätzen 
Bis zum Test mußt du nun Geduld haben, hm? Oder wartest du einfach ab bis deine Periode kommen würde?
Ich wünsche dir viel Glück! 
 
Liebe Grüße,
sternenklar

Hallo sternenklar,

Mein Wunsch beruhte zuerst auf einer Seite haben aber darüber letzte Woche gesprochen und er weiß das es mir viel bedeutet und so ihm auch. Ich war vor einigen Wochen schon mal schwanger hatte aber leider eine Fehlgeburt und er hat es auch akzeptiert dass wir Eltern werden aber ich denke danach hat ihn das ich ziemlich mitgenommen. Es ist bereits die zweite Fehlgeburt von seiner ex und mir. Er hat auch schon ein Kind. Sie bedeutet mir auch sehr viel nur ist es schöner wenn man auch etwas eigenes von sich selbst hat. Wir sind auch beide stark berufstätig weshalb man es leider nicht jeden Tag probieren kann. Ich hoffe dennoch das es geklappt hat und lege alle meine Hoffnung darauf. Am Wochenende wo wir ins wieder sehen, ist es wahrscheinlich viel zu spät und wir sind auch keine Maschinen 
🤣
Ich warte bis die periode aussetzt vorher kann ich eh nichts machen
😔
Vielen Dank für die lieben Worte
:*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2018 um 15:45

Hallo. Ich hatte am 27.11 meine Periode, am 04.12 war der einzige Tag, den wir miteinander geschlafen hatten und ich bin schwanger  8. ssw.
Ich habe einen extrem unregelmäßigen Zyklus, Dank starkem  PCO Syndrom. 
möglich ist alles.

Hoffe für Dich, dass es geklappt hat 

Liebe Grüße Stephie 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2018 um 7:01

Wenn man auch keine Ahnung hat dann sollte man sich geschlossen halten. Diese Thema steht nicht seit gestern zwischen uns sondern schon eine sehr sehr lange Zeit. Er änderte die nicht von heute auf morgen. Auch wenn vielen eine Woche wenig vorkam so hatten wir in den Vergangenheit über mehrere Monate schon darüber geredet. Mein letzter Post war darüber gedacht wie andere Leute das sehen wenn der Partner keine Kinder möchte aber die Frau schon. Ich versteh nicht das kann nicht einfach den Leuten einen Rat geben kann und dann einfach geschlossen halten kann. Nun gut ich frage ich mich ob du dich jetzt besser fühlst über eine frage die dich absolut nichts angeht.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2018 um 12:07

Hallo Bella,
oh, das tut mir leid zu hören, dass du eine Fehlgeburt hattest!
Hast du das gut verarbeiten können? Deinem Partner ist es auch nachgegangen, das ist bei Männern ja auch nicht immer so, weil sie die Schwangerschaft weniger greifen können, zumindest am Anfang.
Ich kann gut verstehen, dass du dir ein eigenes Kind wünschst.
Und klar, wenn man beruflich so eingespannt ist, dass man sich nicht soo oft sieht, kann das mit dem Kinderwunsch ganz schön spannend sein! 
Aber jetzt gehen wir mal vom Besten aus! 
Ich wünsche dir alles Gute, und starke Nerven für die nächste Zeit!
Liebe Grüße,
sternenklar
 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Embryonenschutzgesetz - Reform muss her
Von: akinom1990
neu
|
17. Januar 2018 um 11:25
Pillenpause überfällig, wann sicherer Test
Von: alexagr1
neu
|
17. Januar 2018 um 10:51
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen