Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann ich hoffen?

Kann ich hoffen?

22. März 2018 um 18:03 Letzte Antwort: 29. März 2018 um 16:05

hallo zusammen,
Fotos siehe unten. Mein Zyklus dauert normalerweise 30 Tage. Die Fotos sind von ZT 27. Hatte 2 Tage ein starkes ziehen im Unterleib. Deswegen dachte ich, ich teste einfach mal, da ich das sonst nie habe. Was meint ihr, kann ich ein wenig hoffen? Man muss ganz genau hinsehen...

Mehr lesen

22. März 2018 um 21:56

Huhu, ich kann ehrlich gesagt leider nichts erkennen.

Habe allerdings auch heute bei ES+9/10 getestet.

Bei mir sah es so aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2018 um 7:28
In Antwort auf aus2mach3.

Huhu, ich kann ehrlich gesagt leider nichts erkennen.

Habe allerdings auch heute bei ES+9/10 getestet.

Bei mir sah es so aus.

Auf meinem Foto muss ich sagen sieht man es auch nicht wirklich. In echt sah es so ähnlich aus wie dein Test. Konnte es auf dem Bild nicht richtig einfangen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2018 um 6:53

Huhu, wie sieht es bei dir denn heute aus? Man müsste es ja nun besser erkennen können? 🤗

glg 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2018 um 15:50

Ich habe nicht mehr getestet, da ich gestern noch meine Tage bekommen habe (2Tage) zu früh. Wäre auch zu schön gewesen. Nachdem wir es seid mittlerweile mehr als 3 Jahren versuchen... und ich zwischendurch 1 Abort hatte. Ich könnte schwören eine Linie im Test gesehen zu haben. Aber war wohl doch nur Wunschdenken. Hast du nochmal getestet? 🤗

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2018 um 16:14
In Antwort auf hibo31

Ich habe nicht mehr getestet, da ich gestern noch meine Tage bekommen habe (2Tage) zu früh. Wäre auch zu schön gewesen. Nachdem wir es seid mittlerweile mehr als 3 Jahren versuchen... und ich zwischendurch 1 Abort hatte. Ich könnte schwören eine Linie im Test gesehen zu haben. Aber war wohl doch nur Wunschdenken. Hast du nochmal getestet? 🤗

Ja, ich habe heute morgen getestet, 10er deutlicher und auch ein 25iger Test hat angeschlagen.
leider habe ich ein paar Stunden später auch eine Blutung bekommen.

Ein ganz bisschen hoffe ich noch, da ich bei meiner letzten SS auch Blutungen um NMT hatte, aber ich weiß auch, dass es sehr wahrscheinlich ein Frühabort sein wird. 

😓

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2018 um 16:21
In Antwort auf aus2mach3.

Ja, ich habe heute morgen getestet, 10er deutlicher und auch ein 25iger Test hat angeschlagen.
leider habe ich ein paar Stunden später auch eine Blutung bekommen.

Ein ganz bisschen hoffe ich noch, da ich bei meiner letzten SS auch Blutungen um NMT hatte, aber ich weiß auch, dass es sehr wahrscheinlich ein Frühabort sein wird. 

😓

 

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2018 um 17:00
In Antwort auf hibo31

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht. 

Ist bei deiner letzten Schwangerschaft, in der du die Blutungen hattest denn alles gut gegangen? Wie stark war da die Blutung? Meine ist nämlich nur sehr schwach, aber mit viel Schleim (sorry 🙊)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2018 um 12:10

Ja, da ist alles gut gegangen, meine Tochter ist jetzt fast 7 Monate.

da hatte ich auch um ES +12 die Blutung, war aber eine SB, nicht nur minimal, aber auch nicht wirklich viel. Ich blute aber nie viel.

Jetzt hat sie Blutung bei mir seit gestern Mittag erst aufgehört. Gar nichts mehr...
😓🤔

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2018 um 5:30

Guten Morgen, das sind meine Tests von heute morgen.

Bin heute ES+13/NMT

Und ja, ich ehe davon aus, noch schwanger zu sein, ob die SS noch in Takt ist, das kann ich natürlich nicht sagen.
Ich warte nun entweder auf eine Abbruchsblutung oder gehe in zwei Wochen zum Gyn uns es ist vllt alles in Ordnung, worauf ich natürlich sehr hoffe
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2018 um 14:01

Hallo Hibo,
wollte nur mal fragen wie sich deine Blutung entwickelt hat?

Bei mir ist weiterhin nichts und ich war gestern zur Schwangerschaftsfeststellung bei meiner Gyn. Laut Bluttest sieht alles nach einer intakten Schwangerschafts aus, der minimalen Blutung vom Samstag legen sie keine große Bedeutung bei.
Ich soll in einer Woche noch einmal eine HCG Kontrolle bekommen und habe einen Termin zum ersten US.
Ich hoffe sehr, dass dann alles iO ist.

Mein HCG hat sich von Samstag auf Montag übrigens gut verfünffacht, von 68 auf 347.

Urintests sind natürlich einfach nur stark positiv.

glg
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2018 um 14:02

Vielen Dank für deinen Tipp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2018 um 18:36
In Antwort auf aus2mach3.

Hallo Hibo,
wollte nur mal fragen wie sich deine Blutung entwickelt hat?

Bei mir ist weiterhin nichts und ich war gestern zur Schwangerschaftsfeststellung bei meiner Gyn. Laut Bluttest sieht alles nach einer intakten Schwangerschafts aus, der minimalen Blutung vom Samstag legen sie keine große Bedeutung bei.
Ich soll in einer Woche noch einmal eine HCG Kontrolle bekommen und habe einen Termin zum ersten US.
Ich hoffe sehr, dass dann alles iO ist.

Mein HCG hat sich von Samstag auf Montag übrigens gut verfünffacht, von 68 auf 347.

Urintests sind natürlich einfach nur stark positiv.

glg
 

Freut mich das zu hören 😀. Bei mir sind es leider definitiv meine Tage. Auch wenn es dieses Mal irgendwie anders ist. Aber der sst zeigt jetzt negativ an. Ich muss also weiter üben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2018 um 16:05

ich hatte auch bei ES +12 eine blutung... war ein hämatom... meine Prinzessin ist heute 12 wochen alt!!! 😍blutungen sind immer ein großer Schock... aber es muss nicht immer schlimm sein!!!! drück die Daumen 🤗

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper