Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann ich einfach den frauenarzt wechseln?

Kann ich einfach den frauenarzt wechseln?

10. März 2010 um 6:08 Letzte Antwort: 10. März 2010 um 11:45


guten morgen
hab eine frage hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
ich bin in der 16+6 ssw bin aber mit meiner ärztin überhaupt nicht zufrieden. die erklärt mir garnix und die untersuchung dauert nur max 5 min. die verschreibt mir andauernd tabletten erklärt mir aber nicht wie oft ich sie einnehmen soll und auf fragen hin bekomme ich keine antwort. muss dazu sagen das ist mein erstes kind und ich hab kein blassen schimmer was eigentlich auf mcih zu kommt.
hab dann die arzthelferin gefragt ob ich denn den arzt wechseln kann und die meinte das geht. nicht,
ich hab echt keine ahnung ich will aber die ärztin nicht da ich mcih einfach nicht bei der wohlfühle.
hoffe jemand kann mir sagen was ich machen kann
lg

Mehr lesen

10. März 2010 um 10:16

Klar kannst Du wechseln!!!!
Mir ging es ähnlich... Bin dann aber doch bei meiner Ärztin geblieben und irgendwie wurde es immer schlimmer....

Ich habe dann noch in der 26. SSW gewechselt.
Das war das Beste was ich tun konnte!!!

Also - wechsel!

So eine Schwangerschaft ist etwas wunderbres und dazu gehört auch, daß man sich auf den nächsten Arzt Besuch freut und man es kaum erwarten kann!!!!

LG eeyore 34. SSw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2010 um 11:11

Hallöchen
also wechseln kannst du, aber leider nur zum neuen quartal. also zum 1. April. Ist leider so, frag mich aber nicht warum. ich glaube weil der neue arzt nichts abrechnen dürfte und es ein verlust für ihn wäre. wenn du natürlich einen tollen arzt findest, macht der es auch schon vorher. ich find aber, dass es gut zu wissen ist, dass es nur zu einem neuen quartal hin ohne probleme möglich ist.

viel glück dann beim neuen und wähle diesmal gut aus, frag zur not auch eine hebamme, die sind da meistens auch sehr ehrlich.

grüsse

evi (32ssw)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2010 um 11:18

Natürlich!
In Deutschland besteht freies Wahlrecht bezüglich des Arztes.
Wenn du dich dort nicht wohl fühlst, würde ich auf jeden Fall den Arzt wechseln.
Dein jetziger FA ist sogar verpflichtet, dir die wichtigsten Befunde aus deiner Akte zu kopieren.
Ob du erst zum nächsten Quartal wechseln kannst, weiß ich nicht. Aber das wäre dann ja auch nicht mehr lange hin. Und wenn du ne Überweisung für den Gynäkologen hast oder nochmal 10 Euro zahlst, müsstest du ja auch schon vorher wechseln können. Aber wie gesagt, bis zum nächsten Quartal (1. April) sind es ja nur noch 3 Wochen.
Am Besten du schaust schon mal nach nem neuen Frauenarzt und vereinbarst da schon mal deinen nächsten geplanten Termin. Denn kurzfristig bekommt man ja meistens schlecht einen Termin, wenn keine Dringlichkeit besteht.


LG, Cedi, 20. SSW

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2010 um 11:43
In Antwort auf river_11990421

Natürlich!
In Deutschland besteht freies Wahlrecht bezüglich des Arztes.
Wenn du dich dort nicht wohl fühlst, würde ich auf jeden Fall den Arzt wechseln.
Dein jetziger FA ist sogar verpflichtet, dir die wichtigsten Befunde aus deiner Akte zu kopieren.
Ob du erst zum nächsten Quartal wechseln kannst, weiß ich nicht. Aber das wäre dann ja auch nicht mehr lange hin. Und wenn du ne Überweisung für den Gynäkologen hast oder nochmal 10 Euro zahlst, müsstest du ja auch schon vorher wechseln können. Aber wie gesagt, bis zum nächsten Quartal (1. April) sind es ja nur noch 3 Wochen.
Am Besten du schaust schon mal nach nem neuen Frauenarzt und vereinbarst da schon mal deinen nächsten geplanten Termin. Denn kurzfristig bekommt man ja meistens schlecht einen Termin, wenn keine Dringlichkeit besteht.


LG, Cedi, 20. SSW

Eine freundin von mir
wollte in ihrer schwangerschaft wechseln und da kam das problem mit dem quartal. hat aber geklappt, weil sie jemanden gefunden hat, der quasi "umsonst" die behandlung gemacht hat. denn trotz freie arztwahl geht es in unserem gesundheitssystem ums geld.

und genau, deshalb ist es jetzt so wichtig einen neuen termin für den 1. April auszumachen, deshalb hatte ich es so gesagt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2010 um 11:45

..
wechsel im april, dann ist ein neues quartal und du hast keinen ärger.
natürlich kannst du wechseln!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: nyah_11938210
13 Antworten 13
|
10. März 2010 um 9:48
4 Antworten 4
|
10. März 2010 um 8:48
Von: jackie_12775742
44 Antworten 44
|
9. März 2010 um 23:25
114 Antworten 114
|
9. März 2010 um 23:11
4 Antworten 4
|
9. März 2010 um 22:17
Diskussionen dieses Nutzers
Von: yuna_12669115
4 Antworten 4
|
22. Juni 2010 um 18:43
Von: yuna_12669115
3 Antworten 3
|
7. Juni 2010 um 22:16
Von: yuna_12669115
10 Antworten 10
|
18. März 2010 um 10:09
5 Antworten 5
|
7. Februar 2010 um 8:27
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook