Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann es sein dass ich schwanger werden könnte - PiDaNa?

Kann es sein dass ich schwanger werden könnte - PiDaNa?

24. Dezember 2017 um 20:37 Letzte Antwort: 25. Dezember 2017 um 17:06

Hallo! Ich weiß, zu diesem Thema gibt es bereits viele Beiträge, allerdings habe ich keinen gefunden der wirklich zu meinem Problem passt.

Folgendes:
Ich habe meinem Freund gestern (Sa, 23.12.17) mit der Hand befriedigt, wobei er auch gekommen ist. Soweit ich mich erinnern kann ist allerdings nichts an meine Hand gekommen dabei. Bin dann weil er erst noch ins Bad ist ca. 3-5 Minuten danach selbst schnell ins Bad weil ich super dringend auf die Toilette musste, da gestern der erste Tag meiner Periode war. In dem Stress habe ich dann vollkommen vergessen mir die Hände zu waschen und habe dann meine Binde gewechselt (also bin mit den Händen nicht direkt an die Vagina gekommen; sie haben sich außerdem trocken angefühlt) und erst nachdem ich mir dann die Hände gewaschen habe realisiert, dass ich das davor vergessen habe. Daraufhin habe ich dann gegoogelt wie lange Sperma an der Luft bzw auf der Haut überlebt. Da stand ein paar Minuten allerdings hatte ich trotzdem noch so Panik dass ich dann die PiDaNa ca. 11 Stunden nachdem dieser „Unfall“ passiert ist genommen habe. Ist eine Schwangerschaft  auszuschließen?? Ich mache mir wirklich Sorgen...

Dazu noch: Ich habe und hatte noch nie GV und nehme seit gestern die Pille (23.12.17), habe dies allerdings erst getan nachdem der Unfall passiert ist, da ich meine Wunschzeit für die Pille einhalten wollte... 

Mehr lesen

25. Dezember 2017 um 4:30

Selbst wenn deine Hand voll Sperma war, müsstest du es ja noch irgendwie in dich einführen, damit es gefährlich wird.
Spermien haben keine Flügel, wenn du sie nicht in deine Scheide bringst, dann können sie auch nicht dorthingelangen.

Ihr müsst nur aufpassen, wenn er gekommen ist und dann jemand von euch mit Fingern, auf denen Sperma sein könnte, in dich eindringt.

Da du sowieso mit dem ersten Tag deiner Regel die Pille genommen hast, wärst du eh geschützt gewesen, selbst wenn etwas passiert wäre. Die Pille Danach war nicht nötig.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2017 um 7:14
In Antwort auf irenebae

Hallo! Ich weiß, zu diesem Thema gibt es bereits viele Beiträge, allerdings habe ich keinen gefunden der wirklich zu meinem Problem passt.

Folgendes:
Ich habe meinem Freund gestern (Sa, 23.12.17) mit der Hand befriedigt, wobei er auch gekommen ist. Soweit ich mich erinnern kann ist allerdings nichts an meine Hand gekommen dabei. Bin dann weil er erst noch ins Bad ist ca. 3-5 Minuten danach selbst schnell ins Bad weil ich super dringend auf die Toilette musste, da gestern der erste Tag meiner Periode war. In dem Stress habe ich dann vollkommen vergessen mir die Hände zu waschen und habe dann meine Binde gewechselt (also bin mit den Händen nicht direkt an die Vagina gekommen; sie haben sich außerdem trocken angefühlt) und erst nachdem ich mir dann die Hände gewaschen habe realisiert, dass ich das davor vergessen habe. Daraufhin habe ich dann gegoogelt wie lange Sperma an der Luft bzw auf der Haut überlebt. Da stand ein paar Minuten allerdings hatte ich trotzdem noch so Panik dass ich dann die PiDaNa ca. 11 Stunden nachdem dieser „Unfall“ passiert ist genommen habe. Ist eine Schwangerschaft  auszuschließen?? Ich mache mir wirklich Sorgen...

Dazu noch: Ich habe und hatte noch nie GV und nehme seit gestern die Pille (23.12.17), habe dies allerdings erst getan nachdem der Unfall passiert ist, da ich meine Wunschzeit für die Pille einhalten wollte... 

Nein kannst du nicht.  
Am ersten Tag der Menstruation findet kein Eisprung statt. Hättest dir also die Pilledanach späten können.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2017 um 7:31
In Antwort auf nadu2punkto

Nein kannst du nicht.  
Am ersten Tag der Menstruation findet kein Eisprung statt. Hättest dir also die Pilledanach späten können.

Es gibt trotzdem die sehr unwahrscheinliche aber dennoch vorhandene Möglichkeit, dass die Menstruation kurz und schwach ausfällt und danach sofort ein Eisprung kommt. Es gibt nicht soo wenige Frauen, die mal einen Zyklus hatten der nur um die 18 Tage lang war - und vorher kann man das nicht wissen, wie der Zyklus wird.

Aber in ihrem Fall ist das egal. Ich schreib das nur, weil unter Teenagern immer wieder das Gerücht rumgeht, dass man während der Menstruation nicht schwanger werden kann.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2017 um 7:38
In Antwort auf lumusi_12929047

Es gibt trotzdem die sehr unwahrscheinliche aber dennoch vorhandene Möglichkeit, dass die Menstruation kurz und schwach ausfällt und danach sofort ein Eisprung kommt. Es gibt nicht soo wenige Frauen, die mal einen Zyklus hatten der nur um die 18 Tage lang war - und vorher kann man das nicht wissen, wie der Zyklus wird.

Aber in ihrem Fall ist das egal. Ich schreib das nur, weil unter Teenagern immer wieder das Gerücht rumgeht, dass man während der Menstruation nicht schwanger werden kann.

He he ja...

Die meisten zählen ja auch nicht ersten Tag der Menstruation plus z.B. 8 Tage = möglicher Eisprung ....

Sondern Menstruation vorbei...  Dann 14 Tage bis Eisprung,  wie es oft falsch vermittelt wird.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2017 um 9:09
In Antwort auf lumusi_12929047

Selbst wenn deine Hand voll Sperma war, müsstest du es ja noch irgendwie in dich einführen, damit es gefährlich wird.
Spermien haben keine Flügel, wenn du sie nicht in deine Scheide bringst, dann können sie auch nicht dorthingelangen.

Ihr müsst nur aufpassen, wenn er gekommen ist und dann jemand von euch mit Fingern, auf denen Sperma sein könnte, in dich eindringt.

Da du sowieso mit dem ersten Tag deiner Regel die Pille genommen hast, wärst du eh geschützt gewesen, selbst wenn etwas passiert wäre. Die Pille Danach war nicht nötig.

Hallo! Danke für die Antwort! 
Ich hab eigentlich immer einen recht genauen Zyklus von ca. 21 Tagen, also eher kurz. Hab dann mal mit verschiedenen Eisprungrechnern asugerechnet, wann mein Eisprung sein könnte. Teilweise war er weit genug entfernt, und teilweise recht nah am Ende der Periode dran... Ich bin verwirrt.
Wegen der normalen Pille - das heißt sie schützt auch vor diesem Missgeschick obwohl ich sie erst ca. drei Stunden später genommen habe? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2017 um 9:10
In Antwort auf nadu2punkto

Nein kannst du nicht.  
Am ersten Tag der Menstruation findet kein Eisprung statt. Hättest dir also die Pilledanach späten können.

Danke für die Antwort!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2017 um 15:53
In Antwort auf irenebae

Hallo! Danke für die Antwort! 
Ich hab eigentlich immer einen recht genauen Zyklus von ca. 21 Tagen, also eher kurz. Hab dann mal mit verschiedenen Eisprungrechnern asugerechnet, wann mein Eisprung sein könnte. Teilweise war er weit genug entfernt, und teilweise recht nah am Ende der Periode dran... Ich bin verwirrt.
Wegen der normalen Pille - das heißt sie schützt auch vor diesem Missgeschick obwohl ich sie erst ca. drei Stunden später genommen habe? 

Wenn du die Pille am ersten Zyklustag nimmst, geht man allgemein davon aus, dass sie sofort schützt. Wobei das bei deinem kurzen Zyklus vielleicht nicht ganz so sicher ist.
Aber jetzt hast du sowieso damit angefangen, da stellt sich die Frage nicht mehr.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2017 um 16:36
In Antwort auf lumusi_12929047

Wenn du die Pille am ersten Zyklustag nimmst, geht man allgemein davon aus, dass sie sofort schützt. Wobei das bei deinem kurzen Zyklus vielleicht nicht ganz so sicher ist.
Aber jetzt hast du sowieso damit angefangen, da stellt sich die Frage nicht mehr.

Okay, danke! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2017 um 16:50

Pass auf jeden Fall diesen Zyklus ganz besonders gut bei der Verhütung auf - durch die Pille Danach ist alles schon recht chaotisch. Ein Pillenvergesser würde alles noch viel mehr verkomplizieren und zweimal die Pille Danach in einem Zyklus zu nehmen wäre für deinen Körper sehr belastend (aber natürlich trotzdem besser als eine Schwangerschaft).

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2017 um 17:06
In Antwort auf lumusi_12929047

Pass auf jeden Fall diesen Zyklus ganz besonders gut bei der Verhütung auf - durch die Pille Danach ist alles schon recht chaotisch. Ein Pillenvergesser würde alles noch viel mehr verkomplizieren und zweimal die Pille Danach in einem Zyklus zu nehmen wäre für deinen Körper sehr belastend (aber natürlich trotzdem besser als eine Schwangerschaft).

Ja, ich werde auf jeden Fall darauf achten, obwohl ich eigentlich noch garnicht vor habe GV zu haben und ich werde darauf achten, dass so etwas wie oben nicht nochmal passieren wird... Aber ich bin froh dass eine Schwangerschaft nun eigentlich auszuschließen ist. 
Nochmals Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Hallo ich bin neu hier
Von: user11826
neu
|
25. Dezember 2017 um 11:19
Teste die neusten Trends!
experts-club