Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Kann es sein, dass ich noch sehr viel zunehme?

Letzte Nachricht: 5. November 2010 um 20:52
E
elba_11867912
05.11.10 um 20:30

Hallo ihr Lieben,

ich bin ab Montag in der 29. ssw und habe schon ca. 10 kg zugenommen. Ich bin mit 63 kg bei 1.70 gestartet und wiege jetzt um die 73 kg. vor der ss war ich sehr sportlich, hatte nen flachen bauch und auch eine sehr gute figur. jetzt hab ich eigentlich nur ein bäuchlein, zwar 100 cm bauchumfang, aber eher nach vorne spitz verlaufend und an den oberschenkeln und so nur minimal zugenommen. kann leider aufgrund von vielen übungswehen kein sport mehr machen, hab auch ein beschäftigungsverbot und bin zuhause.

soweit sogut. hab nicht mehr soviel appetit wie vor der schwangerschaft, bemühe mich zwar zu essen, aber so richtig hunger hab ich nie.

meint ihr, dass ich noch sehr viel zunehmen werde, oder kann es sein, dass man ab der 29. woche nur noch ca. 5 kg draufpackt? mein arzt sagte, die gewichtszunahme ginge so ab 30. woche erst los. stimmt das?

wie wars bei euch? hab schon horror total auseinanderzugehen.

lg

Mehr lesen

K
kirsty_12516800
05.11.10 um 20:38


Du bist schwanger da nimmt man nunmal zu.
Also ich bin jetzt 35 woche und hab 4 kilo zugenommen aber das is überhaubt kein richtwert. Also ich denke mal bis 15 kilo ist normal und das kriegst du auch wieder runter. Locker bleiben mach dir in der kugelzeit doch keinen kopp über sowas. Lg

Gefällt mir

E
elba_11867912
05.11.10 um 20:49
In Antwort auf kirsty_12516800


Du bist schwanger da nimmt man nunmal zu.
Also ich bin jetzt 35 woche und hab 4 kilo zugenommen aber das is überhaubt kein richtwert. Also ich denke mal bis 15 kilo ist normal und das kriegst du auch wieder runter. Locker bleiben mach dir in der kugelzeit doch keinen kopp über sowas. Lg

Ja ich weiss
das baby ist am wichtigsten, dass es gesund ist. ich hab da bisschen horror von, ich hatte als kind etwas und als jugendliche sehr viel übergewicht und fast ne esstörung. damals hatte man meine autoimmunerkrankung der schilddrüse nicht erkannt und ich nahm immer mehr zu. bis zum abi wog ich fast 85 kg und das war sehr viel. mit dem studium kam dann die therapie mit thyroxin und ich nahm ab, machte sport etc. ich nehme noch heute schneller zu als andere und muss schon aufpassen was ich esse und vor allem sport machen. daher bin ich da bisschen vorbelastet und hab schon bammel mal wieder SO dick zu werden wie zu abizeiten. das war damals nicht mehr schön, weil auch viele blöde sprüche von mitschülern kamen.

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
elba_11867912
05.11.10 um 20:51

Und konntest du
die 20 kg dann schnell wieder runterkriegen durchs stillen und danach oder nicht so leicht?

Gefällt mir

Anzeige
E
elba_11867912
05.11.10 um 20:52
In Antwort auf elba_11867912

Ja ich weiss
das baby ist am wichtigsten, dass es gesund ist. ich hab da bisschen horror von, ich hatte als kind etwas und als jugendliche sehr viel übergewicht und fast ne esstörung. damals hatte man meine autoimmunerkrankung der schilddrüse nicht erkannt und ich nahm immer mehr zu. bis zum abi wog ich fast 85 kg und das war sehr viel. mit dem studium kam dann die therapie mit thyroxin und ich nahm ab, machte sport etc. ich nehme noch heute schneller zu als andere und muss schon aufpassen was ich esse und vor allem sport machen. daher bin ich da bisschen vorbelastet und hab schon bammel mal wieder SO dick zu werden wie zu abizeiten. das war damals nicht mehr schön, weil auch viele blöde sprüche von mitschülern kamen.

lg

Meine freundin
hatte ne schwangerschaftsvergiftung und fast 40 kg zugenommen, das war echt heavy. sie konnte kaum mehr laufen vor der geburt. aber jetzt ist alles wieder runter nach 1 jahr.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige