Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann es sein dass ich in echt noch nicht in der 9. SSW bin?

Kann es sein dass ich in echt noch nicht in der 9. SSW bin?

10. Dezember 2008 um 22:18 Letzte Antwort: 10. Dezember 2008 um 22:43

Hallo Leute,


War heute beim FA. Bin eigentlich in der 9. SSW. Doch man konnte weder heute noch beim US vor zwei Wochen einen Herzschlag erkennen. Auch den Fötus sieht er nicht. Nur die Fruchthülle und den Dottersack.
Ich muss dazu sagen, dass ich die ganze Zeit schon leichte Schmierblutung habe.
Der FA hat gesagt, dass entweder die Schwangerschaft nicht intakt ist, oder aber die Befruchtung zu einem viel späteren Zeitpunkt war als berechnet.
Kann es denn sein, wenn doch der erste Tag der Schwangerschaft der erste Tag der letzten Blutung ist und ich aber erst 5 oder 6 Wochen später befruchtet wurde weil ich sowieso immer so lange Zyklen hab, dann ist doch das Baby noch gar nicht so weit entwickelt wie wenn ich 14 Tage nach Beginn meiner Periode befruchtet wurde.
Der erste Tag meiner letzten Blutung war der 13.10. Das heißt man geht von einer Befruchtung am 27.10 aus. Am 18.11 hab ich einen Schwangerschaftstest gemacht, den man erst nach Ausbleiben der Blutung macht, der war negativ und zwei die man schon vor dem Ausbleiben macht, die waren positiv, allerdings mit sehr undeutlichen Strichen. Das heißt doch dass da mein Zyklus noch nicht zu ende war Das heißt wenn die Befruchtung 14-16 Tage vor beginn des neuen Zykluses ist, dass die befruchtung frühestens am 3.11 war, vielleicht auch noch später. Am 26.11 war Ich beim FA der bestädigte die SS, meinte aber man sieht noch nicht viel. erst ab da spannten meine Brüste, und ist das nicht eigentlich das allererste anzeichen? oder spannen die beim zweiten Kind nich gleich so, weil die Brust eh weicher ist?
ja, weiß nicht, bin ganz verzweifelt, ich hoffe der fruchtbare Tag war einfach viel später und meinem Baby geht es gut. In einer Woche soll ich noch mal hin.
Ist jemanden von euch auch schon einmal so etwas passiert? Dass es einfach noch nicht so weit war wie berechnet??

LG

Mehr lesen

10. Dezember 2008 um 22:43

msg
Ich habe auch einen verlängerten zyklus immer gehabt und bei mir auf den ersten US konnte mein FA auch noch nicht genau sagen in welcher ssw ich war.
Ja es kann vorkommen das es später befruchtet wird weil wenn der zyklus länger ist, dann ist der ES auch viel später. Warte deinen nächsten termin ab bei mir war es so das mein arzt am 2 dez festgestellt hat laut us war ich 6+0ssw.

Warte den termin ab und wenn die ss nicht intakt wäre dann müsste der FA am US eine verformung der Fruchthöle feststellen und so war das bei mir der fall. deswegen hatte ich eine FG weil meins hatte sich so hingedreht das man es nicht richtig erkennen konnte.

Aber ich will damit jetzt nicht sagen das du auch eine FG haben musste weil es ist nicht zwingend. nur bei mir war auch die frage ob 6ssw oder 9ssw.

Warte einfach die nächste US ab. Wünsche dir alles gute und drücke dir die daumen!

LG Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest