Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann es sein das ich schwanger bin ? Bekomme seit 2 monaten meine Tage nicht

Kann es sein das ich schwanger bin ? Bekomme seit 2 monaten meine Tage nicht

21. Mai um 23:36

hey leute ,­čśź
ich habe ein sehr sehr großes Problem!
Ich bin 16 Jahre alt und bekomme eingentlich regelmäßig meine Periode. Zuletzt hatte ich sie am 31.März jedoch ist schon der 21.Mai es ist fast 2 monate her das ich sie nicht bekomme. Ich hatte mit meinem ex freund die letzten male ungeschützt , und nehme auch keine Pille. Eigentlich ist nie was passiert aber so langsam habe ich angst. Ich hatte letzten monat am 28. April auch eine starke blasenentzündung und habe Antibiotika genommen. Kann sein das es sich deswegen auch verzögert hat? Ich habe Unterleib schmerzen und auch das Gefühl, dass ich meine Periode bekomme aber kann das auch bei einer Schwangerschaft so sein das man schmerzen hat ? Ich hatte auch in letzter Zeit sehr viel Stress bin mit meinem ex auseinander gekommen , Prüfungen , Freundinnen etc. Was mich auch sehr belastet hat . 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

22. Mai um 11:56

Natürlich kannst du zu einem anderen Frauenarzt gehen. Tu das am besten so schnell wie möglich. Aber auch dein bisheriger (?) Frauenarzt unterliegt der Schweigepflicht und darf deinen Eltern nichts erzählen.

Das mit deinen Eltern ist traurig. Sie sind sicherlich besonders streng, weil sie genau so etwas verhindern wollten - und haben damit alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.
Ein offenes Verhältnis und gute Aufklärung hätten hier sehr viel mehr genützt - ich wäre mit 16 Jahren niemals auf die Schnapsidee gekommen, mich von meinem Freund zu ungeschütztem Sex drängen zu lassen.
Hoffentlich war es soweit wenigstens "freiwillig", und er hat dich nicht zu Dingen gedrängt, die du nicht wolltest...?

Das Risiko, dass du schwanger bist ist in Anbetracht der Umstände sehr hoch. Schlimm für das ungeborene Kind.
Ich wünschte, man würde Mädchen und jungen Frauen bei aller Wahlfreiheit vermitteln, dass es sich bei Kindern, die man abtreibt, um Babys handelt, die getötet werden. Das ist Fakt.
Die Freiheit, abzutreiben, ist gut und schön - davon aber Gebrauch zu machen, einfach weil man keine Lust zum Verhüten hatte, ist in meinen Augen absolut grausam und unmenschlich. Zumindest, wenn man nicht einmal versucht hat, so etwas zu verhindern.

Im Übrigen besteht bei ungeschütztem Sex auch immer das Risiko, sich Geschlechtskrankheiten einzuhandeln -
vor Allem wenn du mit Jungs/Männern schläfst, die es mit der Verhütung nicht genau nehmen und gleich mit mehreren Frauen ins Bett springen.
Ein riskantes Spiel, wenn man sich aus jugendlichem Leichtsinn und Trotz auf so etwas einlässt. Nicht gegen jede Erkrankung gibt's Wundermedikamente, die man einnehmen kann und fertig.

 

6 LikesGef├Ąllt mir

21. Mai um 23:59

Mach doch einfach einen Schwangerschaftstest? Oder geh zum Frauenarzt ­čśë Dann kriegst du ein Ergebnis.

Und wenn du keinerlei Verhütung benutzt hast, war das nicht sehr schlau...

1 LikesGef├Ąllt mir

22. Mai um 5:59

Ich kann nicht verstehen wie man - egal in welchem Alter - ungeschützt Sex haben kann, wenn man nicht schwanger werden möchte. Selbst mit 16 sollte man erheblich klüger sein.
Haben deine Eltern dich nicht aufgeklärt? Warst du noch nicht beim Frauenarzt?

Natürlich könntest du schwanger sein - und das wäre in erster Linie schlimm für das Kind, wenn es abgetrieben wird, nur weil die Mutter zu faul zum Verhüten war.

Mach einen Schwangerschaftstest, geh zum Frauenarzt und sprich mit deinen Eltern.
Und lass dich bezüglich Verhütung beraten !

4 LikesGef├Ąllt mir

22. Mai um 9:46

wieso genau verhütet ihr nicht wenn ihr kein kind wollt?

Gef├Ąllt mir

22. Mai um 11:20
In Antwort auf claudia0083

wieso genau verhütet ihr nicht wenn ihr kein kind wollt?

Die sache ist ich wollte nicht mal sex mit meinem Freund haben er hat mich immer dazu gedrängt und ohna Verhütung ­čśş und vor einer woche habe ich erfahren das er schon die ganze Zeit eine Affäre mit einer anderen hatte 

ich kann auch mit meinen Eltern nicht drüber reden die sind sehr sehr streng was das angeht allgemein der Kontakt mit einem jungen 

Gef├Ąllt mir

22. Mai um 11:26
In Antwort auf simiria

Mach doch einfach einen Schwangerschaftstest? Oder geh zum Frauenarzt ­čśë Dann kriegst du ein Ergebnis.

Und wenn du keinerlei Verhütung benutzt hast, war das nicht sehr schlau...

Könnte ich auch alleine ohne meine Eltern zu einem anderen Frauenarzt gehen statt zu dem wo ich sonst immer war? Oder geht das nicht weil ich noch minderjährig bin

Gef├Ąllt mir

22. Mai um 11:56

Natürlich kannst du zu einem anderen Frauenarzt gehen. Tu das am besten so schnell wie möglich. Aber auch dein bisheriger (?) Frauenarzt unterliegt der Schweigepflicht und darf deinen Eltern nichts erzählen.

Das mit deinen Eltern ist traurig. Sie sind sicherlich besonders streng, weil sie genau so etwas verhindern wollten - und haben damit alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.
Ein offenes Verhältnis und gute Aufklärung hätten hier sehr viel mehr genützt - ich wäre mit 16 Jahren niemals auf die Schnapsidee gekommen, mich von meinem Freund zu ungeschütztem Sex drängen zu lassen.
Hoffentlich war es soweit wenigstens "freiwillig", und er hat dich nicht zu Dingen gedrängt, die du nicht wolltest...?

Das Risiko, dass du schwanger bist ist in Anbetracht der Umstände sehr hoch. Schlimm für das ungeborene Kind.
Ich wünschte, man würde Mädchen und jungen Frauen bei aller Wahlfreiheit vermitteln, dass es sich bei Kindern, die man abtreibt, um Babys handelt, die getötet werden. Das ist Fakt.
Die Freiheit, abzutreiben, ist gut und schön - davon aber Gebrauch zu machen, einfach weil man keine Lust zum Verhüten hatte, ist in meinen Augen absolut grausam und unmenschlich. Zumindest, wenn man nicht einmal versucht hat, so etwas zu verhindern.

Im Übrigen besteht bei ungeschütztem Sex auch immer das Risiko, sich Geschlechtskrankheiten einzuhandeln -
vor Allem wenn du mit Jungs/Männern schläfst, die es mit der Verhütung nicht genau nehmen und gleich mit mehreren Frauen ins Bett springen.
Ein riskantes Spiel, wenn man sich aus jugendlichem Leichtsinn und Trotz auf so etwas einlässt. Nicht gegen jede Erkrankung gibt's Wundermedikamente, die man einnehmen kann und fertig.

 

6 LikesGef├Ąllt mir

22. Mai um 12:21
In Antwort auf coco.13

hey leute ,­čśź
ich habe ein sehr sehr großes Problem!
Ich bin 16 Jahre alt und bekomme eingentlich regelmäßig meine Periode. Zuletzt hatte ich sie am 31.März jedoch ist schon der 21.Mai es ist fast 2 monate her das ich sie nicht bekomme. Ich hatte mit meinem ex freund die letzten male ungeschützt , und nehme auch keine Pille. Eigentlich ist nie was passiert aber so langsam habe ich angst. Ich hatte letzten monat am 28. April auch eine starke blasenentzündung und habe Antibiotika genommen. Kann sein das es sich deswegen auch verzögert hat? Ich habe Unterleib schmerzen und auch das Gefühl, dass ich meine Periode bekomme aber kann das auch bei einer Schwangerschaft so sein das man schmerzen hat ? Ich hatte auch in letzter Zeit sehr viel Stress bin mit meinem ex auseinander gekommen , Prüfungen , Freundinnen etc. Was mich auch sehr belastet hat . 

Liebe Coco,
hey das tut mir leid, dass Du Dich gerade in so einer Situation befindest und jetzt befürchtest, schwanger zu sein. Jetzt versuche erstmal ruhig zu bleiben.
Wenn Deine Blutung ausgeblieben ist, dann kann es schon sein, dass Du schwanger bist, es muss aber nicht so sein. Unser Körper reagiert so empfindlich. Auch Stress, Medikamente, Urlaub, Krankheit u.a. können die Ursache dafür sein, dass Du Deine Blutung nicht wie gewohnt bekommen hast.
Dennoch würde ich Dir schon empfehlen, es zu überprüfen, ob Du schwanger bist. Gerade weil Du ohne Verhütung GV hattest. Du kannst einen Schwangerschaftstest für ein paar Euro in der Apotheke oder im Drogeriemarkt kaufen. Wenn Du ihn durchführst, solltest Du Deinen Morgenurin verwenden, den ersten am Morgen, der ist am aussagekräftigsten.
Oder Du gehst, wie Du es schreibst, zu einem Frauenarzt. Es ist egal, zu welchem Du gehst. Das darfst Du Dir aussuchen, Du musst nicht zu dem Deiner Mutter gehen!
Was meinst Du, was wäre Dir, selber zu testen oder zu einem Arzt zu gehen?
Und was Deinen Freund angeht - keiner darf ich zum Geschlechtsverkehr drängen, wenn Du nicht magst und bereit dazu bist. Du darfst und solltest Deine Grenzen schützen. 
Schreibe doch gerne nochmal!
TanteJanne
 

Gef├Ąllt mir

22. Mai um 13:48
In Antwort auf tantejanne

Liebe Coco,
hey das tut mir leid, dass Du Dich gerade in so einer Situation befindest und jetzt befürchtest, schwanger zu sein. Jetzt versuche erstmal ruhig zu bleiben.
Wenn Deine Blutung ausgeblieben ist, dann kann es schon sein, dass Du schwanger bist, es muss aber nicht so sein. Unser Körper reagiert so empfindlich. Auch Stress, Medikamente, Urlaub, Krankheit u.a. können die Ursache dafür sein, dass Du Deine Blutung nicht wie gewohnt bekommen hast.
Dennoch würde ich Dir schon empfehlen, es zu überprüfen, ob Du schwanger bist. Gerade weil Du ohne Verhütung GV hattest. Du kannst einen Schwangerschaftstest für ein paar Euro in der Apotheke oder im Drogeriemarkt kaufen. Wenn Du ihn durchführst, solltest Du Deinen Morgenurin verwenden, den ersten am Morgen, der ist am aussagekräftigsten.
Oder Du gehst, wie Du es schreibst, zu einem Frauenarzt. Es ist egal, zu welchem Du gehst. Das darfst Du Dir aussuchen, Du musst nicht zu dem Deiner Mutter gehen!
Was meinst Du, was wäre Dir, selber zu testen oder zu einem Arzt zu gehen?
Und was Deinen Freund angeht - keiner darf ich zum Geschlechtsverkehr drängen, wenn Du nicht magst und bereit dazu bist. Du darfst und solltest Deine Grenzen schützen. 
Schreibe doch gerne nochmal!
TanteJanne
 

vielen dank ! Ich bin noch sehr jung und ich weiß das es auch von mir aus falsch war ­čśĽ­čśÉ Ich gehe mir dann gleich ein test kaufen und wenn der hoffentlich negativ ist gehe ich glaube ich trotzdem zum Frauenarzt um nachzufragen warum meine Periode nicht kommt und wissen Sie vielleicht wie ich das regeln könnte wenn der Test positiv ist das ohne das meine eltern davon erfahren das abtreiben kann ?  Ich schäme mich dafür , selbst um zum arzt zu gehen .  

Gef├Ąllt mir

22. Mai um 17:47
In Antwort auf coco.13

Die sache ist ich wollte nicht mal sex mit meinem Freund haben er hat mich immer dazu gedrängt und ohna Verhütung ­čśş und vor einer woche habe ich erfahren das er schon die ganze Zeit eine Affäre mit einer anderen hatte 

ich kann auch mit meinen Eltern nicht drüber reden die sind sehr sehr streng was das angeht allgemein der Kontakt mit einem jungen 

er hat dich dazu gedrängt?  ich hoffe du hast dich getrennt

Gef├Ąllt mir

22. Mai um 18:13

Unbedingt beim Frauenarzt auch auf Geschlechtskrankheiten testen lassen! Das geht schneller als man denkt....

2 LikesGef├Ąllt mir

22. Mai um 19:30
In Antwort auf badumtssss

Unbedingt beim Frauenarzt auch auf Geschlechtskrankheiten testen lassen! Das geht schneller als man denkt....

Könnte das auch eventuell ein Grund sein warum ich meine Periode nicht bekomme ?

Gef├Ąllt mir

23. Mai um 9:08

Liebe Coco,
konntest Du Dir gestern einen Test kaufen und hast Du heute Morgen schon getestet?
Magst Du mal schreiben, was für ein Ergebnis Du hattest?
Bist Du erleichtert oder jetzt erstrecht verzweifelt, weil Du tatsächlich schwanger bist? Versuche erstmal ruhig zu bleiben und nicht übereilt zu handeln. Immerhin geht es im Zweifel nicht darum, dass Dir ein Muttermal entfernt wird sondern ein entstehendes Leben, ein Kind dessen Herz vmtl. jetzt schon schlägt.
Solltest Du tatsächlich schwanger sein, dann ist der nächste Weg zum Arzt, der diese bestätigen muss und schaut, wie es Dir geht und in der wievielten Woche Du schwanger bist. Gehe da ruhig bist, auch wenn es sich nicht so angenehm anfühlt. Es geht vielen Jugendlichen so, dass sie befürchten, dass sie schwanger sind. Es ist wichtig, dies zu klären.  
 
Du hast geschrieben, dass Deine Eltern recht streng sind, was Jungs angeht. Wie ist denn sonst so euer Verhältnis? Wenn sie erfahren, dass Du schwanger bist, werden sie vielleicht auch erstmal geschockt sein. Und sie brauchen einen Augenblick zum Durchatmen. Aber sie sind ja Deine Eltern und werden Dir bestimmt helfen, meinst Du nicht? Wie schätzt Du es ein?
Liebe Grüße. TanteJanne
 

Gef├Ąllt mir

23. Mai um 9:52
In Antwort auf claudia0083

er hat dich dazu gedrängt?  ich hoffe du hast dich getrennt

keine ANtwort ist auch eine ANtwort

Gef├Ąllt mir

25. Mai um 11:49

Hallo liebe Coco,
jetzt hast Du gar nicht mehr geschrieben. Wie geht es Dir mittlerweile? Was machen Deine Schmerzen? Hast Du getestet und hast Du jetzt Klarheit, ob Du schwanger bist oder doch nicht? Oder hat doch noch Deine Blutung eingesetzt?
Magst Du nochmal schreiben?
Liebe Grüße, TanteJanne
 

Gef├Ąllt mir

Fr├╝here Diskussionen
Nachbehandlung Chlamydia
Von: sushi09
neu
24. Mai um 16:24

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das k├Ânnte dir auch gefallen