Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kann Elterngeld aufgestockt werden?

Kann Elterngeld aufgestockt werden?

16. Januar 2014 um 21:39

Huhu!

Die Geburt meiner Tochter rückt immer näher und langsam muss ich mich um die Finanzen nach der Geburt kümmern.

Ich bin kurz vor Beginn meiner Ausbildung überraschend schwanger geworden. Dadurch werde ich bis zur Geburt 7 Monate 630 Eur verdient haben. In den Monaten davor (12 Monate zählen ja) hatte ich kein Einkommen (Studienkredit).

Das heißt, dass ich nur 300 Eur Elterngeld bekomme oder??

Und das ist ja echt total wenig (ist gerade mal meine Miete).
Ich will nach dem Mutterschutz nur 2 Monate zuhause bleiben, den Rest der Elternzeit macht mein Freund. Trotzdem wären 300 Eur megaknapp!!

Wisst ihr, ob ich das irgendwie aufstocken kann? (Jobcenter etc.)

Mehr lesen

16. Januar 2014 um 22:01

Soweit ich weiß
... ist am elterngeld nix zu rütteln!
300 Euro ist der Mindestsatz!!

aber du kannst ja vll. andere Leistungen beantragen!
Wohngeld z.b. wegen der Miete!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen