Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / kann ein schockerlebnis der ss schaden?

kann ein schockerlebnis der ss schaden?

2. März 2010 um 18:11

hatte vorhin ein richtiges panik-erlebnis...
habe arg platzangst und war im keller-der vom umzug noch so vollgestellt ist, dass nur vorn platz für den kiwa ist und man sich gerade umdrehen kann-
man kann kein fenster sehen usw. ich hab dort den sterilisator gesucht. dann merke ich wie die tür zu war und mellina (mein 2,5 jährieger terrorzwerg) von aussen das schloss einhängt. ich hab vor panik mit allem gegen die tür gehämmert und war vollkommen ausser kräften, als mein nachbar mich gefunden hat... das war ganz schön heavy. jetzt frag ich mich die ganze zeit, ob das evtl solche auswirkungen wie plazentaablösung usw haben könnte...
wenn ich mir den text so durchlese, könnte man meinen, ich hätte einen an der waffel, aber wer platzangst kennt, weiss wovon ich rede.
lg marina mit maus und minimaus inside 36.ssw

Mehr lesen

2. März 2010 um 18:30

Oh man
Du Arme. Ist ja auch nicht nur die Platzangst, die Kleine ist ja alleine dann im Keller gewesen, ist j aauch gefährlich, da ist es doch ganz normla dass man Panik bekommt. Ich hab immer Angst wenn ich Holz vom Balkon hole, dass meine Maus (auch fast 2,5) mal die Tür zumacht, also richtig zumacht, kann Dich schon verstehen.
ruf am besten Mal im KH an und frag nach. Wahrscheinlich sagen die dann vorbeikommen (so kenn ich das jedenfalls bei KH, die wollen einen immer sehen hab ich den Eindruck). Aber mal Nachscheune, ob alles in Ordnung ist kann ja nichts Schaden. Wie heißt es so schön: Lieber einmal zu oft zum Arzt als einmal zu wenig.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper