Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / kann beim abbruch gleich die spirale eingesetzt werden

kann beim abbruch gleich die spirale eingesetzt werden

24. März 2010 um 18:45

hi ich bin schwanger und möchte es wegmachen lassen... kann der arzt nach der ausschabung die spirale gleich mit einsetzen?

Lg nataengel

Mehr lesen

24. März 2010 um 19:20


tzzz tzzz tzzz...... man die entscheidung hast du aber schnell gepfält du tötest ein kleines wesen nur weil du nicht richtg erhüten kannst ????

du hast es nicht verdient noch ein kind zu bekommen,
wenn es das kind jetzt in deinen augen nicht wert ist dann wird es auch jedes andere nicht sein

es gibt frauen die wünschen sich ihr ganzes leben ein kind und können keins bekommen, und du hast ungeschützten sex (hör auf mit ka kondom ist geplatzt) und bringst dein kind um das ist in meinen augen falsch....

es gibt richtige gründe wo ich eine abtreibung verstehe aber geld sorgen oder sich von anderen bequatschen lassen, nein das ist kein grund....

Gefällt mir

24. März 2010 um 19:26


wer sagt denn das ich nicht verhütet habe???? Ich habe die pille genommen... habe keine ausbildung bin 22 und hab schon ein kind... geplant war das sicher nicht

Gefällt mir

24. März 2010 um 19:29


hier ich bin es der freund urteile mal lieber nich so schnell wenn du keine ahnung hast wenn blinde von sehen reden ...echt hammer ...wenn man die gründe nicht kennt lieber mal nischt sagen ... schönen abend noch mrs perfect

1 LikesGefällt mir

24. März 2010 um 19:30
In Antwort auf nataengel


wer sagt denn das ich nicht verhütet habe???? Ich habe die pille genommen... habe keine ausbildung bin 22 und hab schon ein kind... geplant war das sicher nicht


Ich lach mich toooot HAHAHAHAHAHA

wenn du verhütet hast jaaaa warum bist du dan schwanger???man man man naund was ist schon 22 ich bin 20 und bekomme ein kind heißt also ich bekomme mein erstes noch früher als du dein erstes..... das es nicht geplant war da sag ich ja nichts zu war es bei mir auch nicht....

ABER du hattest naiven sex, heißt du hast nicht verhütet oder zumindest so das es nicht ausreichte sonst wärst du nicht schwanger......

du hast das kind nicht verdienst so dadrüber zu reden,
nicht du tust mir leid sondern das kind.....

lass dir keine spirale geben sonder lass dir die eigerstöcke entfernen, damit du nicht noch mal die chance bekommst einen anderen menschen das leben zu nehmen

Gefällt mir

24. März 2010 um 19:33


ich habe mein kind mit 20 bekommen... also bekommst du nicht deins früher und wir reden von nem zweiten kind..und nicht vom ersten..bekomm du erstmal dein erstes dann können wir weiter reden

1 LikesGefällt mir

24. März 2010 um 19:36
In Antwort auf nataengel


hier ich bin es der freund urteile mal lieber nich so schnell wenn du keine ahnung hast wenn blinde von sehen reden ...echt hammer ...wenn man die gründe nicht kennt lieber mal nischt sagen ... schönen abend noch mrs perfect


Ich urteile nur über das was sie hier so preis gibt, zb. das du völlig gegen das kind bist, kannst deine samen verteilen das macht spaß näää, aber wenn du scheiße baust wie jetzt und verantwortung tragen solltest willst du es gaaaanz schnell weg haben.....schämt euch beide, was seit ihr für ein schräges paar????

warum sagst du ich kenne dir gründe nicht???
in dem anderen forum unter "schwanger" sind die gründe alle beschrieben geld probleme, überfordert, der vater will das kind nicht, und alle reden dazwischen......

ich bin selber erst 20 und bin ungewollt schwanger, ich bin sicher nicht mrs. perfect ABER ich habe nicht so einen schrägen freund der mir einredet mach das kind weg tzzz tzzz tzzz einfach die falsche einstellung

Gefällt mir

24. März 2010 um 19:38
In Antwort auf nataengel


ich habe mein kind mit 20 bekommen... also bekommst du nicht deins früher und wir reden von nem zweiten kind..und nicht vom ersten..bekomm du erstmal dein erstes dann können wir weiter reden


ich weiß auch so wie das ist ich habe einen 3 jährigen bruder und habe das meiste getan ich liebe kinder....

und das du vom 2. sprhcst ist mir bekannt kann ja lesen nää

du suchst einfach nur nach ausreden damit du als opfer da stehst dabei ist dein kind das opfer denn du tötest es oder kann das baby es selber entscheiden

Gefällt mir

24. März 2010 um 19:39


siehste du weisst nichts und urteilst werd mal erwachsen !!! wie und was du schreibst ist ja mal echt kindergarten niveau !!!! du kannst ja wohl och nicht richtig verhüten wie ich das gelesen habe ....und das erste hat meine freundin behalten ...wer lesen kann is klar im vorteil.. man muss auch früher an später denken ....und deine schreibweise ist unterste schublade ohne sinn und verstand!!!!

Gefällt mir

24. März 2010 um 19:47
In Antwort auf nataengel


siehste du weisst nichts und urteilst werd mal erwachsen !!! wie und was du schreibst ist ja mal echt kindergarten niveau !!!! du kannst ja wohl och nicht richtig verhüten wie ich das gelesen habe ....und das erste hat meine freundin behalten ...wer lesen kann is klar im vorteil.. man muss auch früher an später denken ....und deine schreibweise ist unterste schublade ohne sinn und verstand!!!!


Normal geb ich auch zu das ich schlecht verhütet habe, aber ich stehe dafür gerade DU NICHT

nicht ich bin auf einem kinderniveau sondern du, glaubst du nur weil ich kein kind habe kann ich nicht über solche rabenmütter wie dich urteilen ?? LÄCHERLICH

und ob du das erste behalten hast oder nicht spielt doch hier bei deinen OHH ICH ARME tread keine rolle oder???

Gefällt mir

24. März 2010 um 20:17

Ähm... ja
Ich unterbrech eure Stutenbeißerei ja nur ungern aber es dauert auch nicht lange. Wollte nurmal zur eigentlichen Frage ein Statement geben:
Ich glaube nicht dass man beim Eingriff gleich die Spirale legt wegen eventuellen Infektionen. Frag dann einfach den Arzt. Du kennst die Risiken der Spirale mit einwachsen, Gebährmutter aufschlitzen und so weiter? Würde dir eher zu einer Kupferkette raten. Aber das ist dein Bier
Viel Spaß noch.

Gefällt mir

25. März 2010 um 10:23

Wäre möglich
Hallo Nataengel,

lass dich von den unten stehenden Beiträgen verunsichern. Triff deine Entscheidung wie du willst und nicht wie manche Abtreibungsgegner es wollen.

Zu deiner eigentlichen Frage, es ist generell möglich die Spirale im Anschluss nach der Schwangerschaftsunterbrechung zu legen. Manche Ärzte befürworten dies sogar, weil die Patientin nicht nochmals kommen muss und da der Muttermund ja schon geweitet ist muss dieser nicht nochmals geöffnet werden. Ich habe die Kupferspirale auch während des Abbruchs bekommen. War mit so lieber, weil später während der Periode hinzugehen wäre für mich nicht angenehm gewesen und ich weiß nicht ob ich dann gegangen wäre.

Was die Spirale bzw Kette angeht. Musst dich beraten lassen. Ich stand damals vor der Entscheidung Mirena oder Kupferspirale, die Kette gab es noch nicht, soll aber für junge Frauen eher geeignet sein.

Naja, meld dich mal, wenn du näheres weißt.

LG
Lisa

Gefällt mir

25. März 2010 um 10:34


danke für die infos... nachher ruft mich mein frauenarzt an,und dann bespreche ich alles mit ihm,ich hoffe er machts

noch eine frage zur kupferkette...

1. wo ist der unterschied zwischen der kupferkette und spirale???

2. Habt ihr dadurch irgendwelche probleme???

3. wie teuer ist die kupferkette???

Bei der spirale weiß ich ja die kostet 150 euro...

lg nataengel + Joline 1,5 Jahre

Gefällt mir

26. März 2010 um 9:18

Hallo Nata,
vielleicht hast du schon mit deinem arzt gesprochen...was weisst du nun neues zu deiner frage wegen der spirale?
und wie geht es dir sonst mit deiner kleinen tochter? - offensichtlich hat dich deine 2. schwangerschaft sehr überrascht... du schreibst nur ganz kurz, dass du dein 2. baby wegmachen lassen möchtest. hm, gerne gehst du diesen weg wahrscheinlich nicht, du hast ja deine kleine und weisst, was so ein kind bedeutet und wert ist.
aber ob dir das nicht doch auch zu schaffen macht, dass du dein zweites nicht bekommen kannst? ich denke, irgendwo hinterlässt jede abtreibung ihre spuren...es hört sich so locker an, was du da vorhast, aber was steckt dahinter? du erzählst gar nichts davon, warum du diesen weg einschlägst...bist du überfordert, erschöpft, alleingelassen? macht dir die beziehung zu schaffen? wie sind deine zukunftspläne?
hast du tief in deinem innern deine eigenen gefühle und gedanken zugelassen, z.b. was wäre jetzt mein größter wunsch? wo hätte ich gerne unterstützung? was würde mir jetzt gut tun? was würde mir helfen, mein leben zu schaffen, vielleicht sogar mit 2 kindern?
lass dir bei solchen überlegungen ruhig auch von erfahrenen leuten helfen.
ich würd ganz gründlich überlegen und alle alternativen anschauen, denn nur so kann eine entscheidung gut sein. nicht dass du in was reinschlitterst, was dich hinterher belastet.
lg, mirjana

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen