Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Kann Antibiotika den ES beeinflussen??

Letzte Nachricht: 8. Dezember 2006 um 9:44
G
gitta_12673134
07.12.06 um 12:26

Hallo ihr alle

Habe mir eine doofe Arhnwegsinfektion eingeholt und muß nun Antibiotika nehmen.
Kann das auch den ES beeinflussen?? Ich mein zum Negativen??
Daß Antibiotika die Pille bezw. deren Wirkung beeinflußt weiß ich, aber die nehm ich ja eh nicht - wollen ja ein Baby

Lg
pedipatsch

Mehr lesen

J
jenn_12885896
07.12.06 um 12:38

Hallo !
ich war die letzten 2 Wochen auch krank, hatte stirnnebenhöhlenentzündung und mußte auch antibiotika nehmen, sagte im Arzt aber, dass wir gerade in der familienplanung stecken und so verschrieb er mir ein Mittel, dass man auch gut in der schwangerschaft nehmen kann und trotzdem fruchtbar ist und das keine Einflüsse hat. das hat mich schon sehr beruhigt. aber was der ES dabei macht, ob er früher ist oder später, keine Ahnung. ich hab diesen monat nicht mal den ES gespürt.

lg
Dalva

Gefällt mir

A
an0N_1275982799z
07.12.06 um 19:02

Ja...
Antibiotikum kann den Eisprung beeinflussen und zwar kannst du , während du Antibiotika leichter schwanger werden. Hat überhaupt keine negativen Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit bzw Empfängnis, ist genauso wie bei Frauen, die Kortison nehmen. Kortison und Antibiotika können evt. dafür sorgen, dass du schneller schwanger wirst - hat mir mein FA erst vor einer Woche versichert, weil ich auch Angina hatte und Antibiotikum nehmen musste. lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gitta_12673134
07.12.06 um 23:51

Danke
für eure Antworten

Gefällt mir

Anzeige
J
jenn_12885896
08.12.06 um 9:44
In Antwort auf jenn_12885896

Hallo !
ich war die letzten 2 Wochen auch krank, hatte stirnnebenhöhlenentzündung und mußte auch antibiotika nehmen, sagte im Arzt aber, dass wir gerade in der familienplanung stecken und so verschrieb er mir ein Mittel, dass man auch gut in der schwangerschaft nehmen kann und trotzdem fruchtbar ist und das keine Einflüsse hat. das hat mich schon sehr beruhigt. aber was der ES dabei macht, ob er früher ist oder später, keine Ahnung. ich hab diesen monat nicht mal den ES gespürt.

lg
Dalva

E E E E E E C H T ???
cool!!!!! das warten und hibbeln beginnt.

lg
Dalva

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige