Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kaiserschnittnarbe - Fäden weg, jetzt blutets

Kaiserschnittnarbe - Fäden weg, jetzt blutets

9. Juli 2011 um 22:59 Letzte Antwort: 10. Juli 2011 um 20:47

Hey

meine Narbe war die ganze Zeit ok, heute hat die Hebi mir die Knöpfe abgeschnitten (die waren an den Enden der Fäden) und nun blutet die Narbe munter vor sich hin. Kennt das eine von euch?

LG

Teufelchen

Mehr lesen

9. Juli 2011 um 23:30


Nee, der eigentliche Faden ist "unterirdisch", also noch drinnen. Die Narbe ist an ein paar stellen leicht offen und da suppt es nun raus

Verdammter Mist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2011 um 23:50

Hmm
Keine Ahnung wie das bei Ks so ist. Aber als mir die Fäden nach einer Fuss Op gezogen wurde blutete es auch wieder leicht. Und ich hatte bald eine Infektion und bekam Antibiotika. Lass lieber nochmals draufschauen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2011 um 0:28

Hi..
lass das untersuchen..ivh hatte zwei ks aner das was du hast ist nicht normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2011 um 20:47

Hallo!
Ich hoffe, du bist zum Arzt oder ins KH gefahren. Ich hatte das auch, weil sich ein Hämatom gebildet hatte und dann durch ein Loch in der Narbe abgelaufen ist. Das sollte behandelt werden.
Ich will dir ja keine Angst machen, aber ich habe jetzt, 7 Monate nach meinem KS, immer noch ein kleines Loch davon im Bauch. Das musste erst jeden Tag und jetzt jeden 2. Tag behandelt werden.
Also, wenn du bsi jetzt noch nicht los warst, geh bitte. Es muss ja nichts schlimmes sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest