Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kaiserschnitt narbe

Kaiserschnitt narbe

8. Juni 2015 um 18:55

hey ihr lieben, ich wollte mal hören wie sich bei euch die alte Kaiserschnitt narbe auf eine neue ss auswirkt . Ich habe vor fast drei Jahre einen notkaiserschnitt gehabt. Es ist alles super verlaufen. Sie ist an sich auch gut verheilt. Es gibt nur einen kleinen knuppel den man an einer Stelle spürte wenn man drüber fährt. Das wird wohl etwas narbengewebe sein. Ich bin jetzt in der 19./20. ssw und dieser knuppel fängt an zu Schmerzen wenn man dran kommt. Die Berührung kann auch nur ganz leicht sein. wollte deswegen jetzt nicht sofort zum Arzt rennt.Hab ein bißchen bedenken das sich eine Entzündung entwickeln kann oder sowas. Ist ja eigentlich quatsch,da es ja keine offene wunde ist und Bakterien dran kommen von außen.. Vielleicht gibt es ja jemanden der damit Erfahrung hat. Würde mich über Antworten freuen. LG

Mehr lesen

8. Juni 2015 um 19:25

....
Mmmh, ich wurde ein Jahr nach KS schwanger. Schmerzen an der Narbe hatte ich gar keine, außer das es ab und an juckt, war aber auch davor schon so und ist immernoch so. Meine Narbe ansich ist nicht schön, knupplig, dick und auch noch dunkelrot aber halt keine schmerzen ...

Kann es sein das sie vielleicht gereizt ist? In den letzten Tagen war es ja ziemlich warm, ich kann z.B keine Hosen tragen bei warmen Wetter, da es mir denn ziemlich an der Narbe schubbert. Oder ob evtl einfach zu trocken ist?

Ich weiß ja nicht wie sehr es schmerzt. Falls du verunsichert bist, würde ich einfach mal kurz beim Arzt oder Hebamme anrufen

Gefällt mir

8. Juni 2015 um 20:34

Juchu
Danke für eure antworten.. Also von dem ziehen.Oder jucken habe ich auch schon gehört. Und finde das auch nicht schlimm.. Leider ist es etwas mehr. Mal sehen ich habe am 18.6 wieder ein Termin da werde ich es ansprechen. Falls es schlimmer wird oder dick oder so gehe ich schon vorher hin. Sind zum.Glück ja nur noch 10 Tage

Gefällt mir

9. Juni 2015 um 7:30

.
.

Gefällt mir

9. Juni 2015 um 9:34

Ich hatte vor genau 1,5 jahren not ks
jetzt bin ich in der 31. SSW und habe kein Ärger mit der Narbe, obwohl sie dunkelrot und knurpellig im ganzen Narbenbereich ist.

Gefällt mir

9. Juni 2015 um 11:26

Ochmanno das höre ich ja gar nicht gerne..
ich möchte nicht noch ein ks.. Ich liebe die spontane Geburt. Möchte sie wieder erleben.. Hoffentlich legt sich das wieder. Ich habe jetzt mal meine hebi gefragt und sie sagte auch ich soll zum gyn und ein us machen lassen... grummel... Ich denke aber da ich am 18. sowieso ein Termin habe warte ich jetzt bis dahin und spreche es dann an. Vielen Dank für eure Erfahrungen.. Und das ihr euch die Mühe gemacht habt zu antworten

Gefällt mir

9. Juni 2015 um 14:54

25+0
Huhu Mone

ich hatte ja auch von inzwischen 4 Jahren einen Kaiserschnitt. Meine Narbe ist übrigens bis heute leicht taub. Bei mir war das auch Thema, sowohl mit der FÄ als auch mit meiner Hebi. Beide meinten, dass es meist nur dann nochmal zu einem KS kommt, wenn der Grund des vorherigen KS in der Mutter lag. Bei mir war der MuMu schon über 4cm auf und damit ist die Gefahr wohl relativ gering noch einen zu bekommen.
Ich muss trotz allem um die 35. SSW herum bei der KH-Anmeldung auch zum Arztgespräch wegen "Zustand nach Sectio". Meine Hebi meinte aber, wenn man den Willen hat natürlich zu entbinden und keine in der Mutter liegenden Gründe vorliegen, dann brauche ich mir nicht soviele Gedanken zu machen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

9. Juni 2015 um 15:04

An mir
liegt es auf keinen Fall,wenn die narbe natürlich nicht mitspielt hab ich den mist mal schauen was beim.fa gesagt wird

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Erotikgeschichten
Von: giiirlyy
neu
9. Juni 2015 um 14:38
Ultraschallbilder
Von: niicole4
neu
9. Juni 2015 um 11:30
Nur 2 tropfen Periode in 2 Tagen
Von: jeanny012
neu
9. Juni 2015 um 11:19
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen