Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kaiserschnitt mit Teilnarkose-Erfahrungen hier her bitte

Kaiserschnitt mit Teilnarkose-Erfahrungen hier her bitte

29. Dezember 2012 um 9:22

Hallo Mamis!

Ich erwarte Anfang April mein drittes Kind,da die beiden Großen jeweils per Kaiserschnitt zur Welt kamen,wird es diesmal wohl auch einer werden-sprich ich bin kein Neuling mehr
ABER..... ich habe beide male mit Vollnarkose entbunden(aus riesen Angst)
Jetzt möchte ich aber doch mal was mitbekommen,allerdings habe ich immer noch mega schiss
So nun meine Fragen...
1.Tut das setzen der Spritze weh?
2. Spürt man wirklich keinerlei schmerzen?
3. Wie lange dauert das Ganze im Op?
4. Bleibt der Partner die Ganze Zeit bei einem?
5. Darf man das Kind direkt sehen und zu sich nehmen?
6. Was ist wenn es doch Komplikationen gibt?

Fragen über Fragen

Bin um jede Erfahrung dankbar!!!

Lg,Julia mit Krümel 26 Ssw

Mehr lesen

29. Dezember 2012 um 9:49

Hi
Ich hatte nen ks mit teilnarkose. Also ich bin echt empfindlich u habe das setzen der spinalen nicht gemerkt. Mein mann war die ganze zeit dabei u nachdem sie angefangen hatten hat es nur wenige minuten gedauert bis er da war . Er war vielleicht 1 min kurz draussen weil er die nabelschnur 3x um hals hatte . Danach lag er die ganze zeit auf meiner brust. Das naehen war am laengsten ca 40 min. Schlimm fand ich das alles nicht. Lag halt noch lange im kreissaal bis die narkose razs war.

Lg anna u fynn 2.5 u hannah 40 ssw

Gefällt mir

29. Dezember 2012 um 10:03
In Antwort auf fynn27052010

Hi
Ich hatte nen ks mit teilnarkose. Also ich bin echt empfindlich u habe das setzen der spinalen nicht gemerkt. Mein mann war die ganze zeit dabei u nachdem sie angefangen hatten hat es nur wenige minuten gedauert bis er da war . Er war vielleicht 1 min kurz draussen weil er die nabelschnur 3x um hals hatte . Danach lag er die ganze zeit auf meiner brust. Das naehen war am laengsten ca 40 min. Schlimm fand ich das alles nicht. Lag halt noch lange im kreissaal bis die narkose razs war.

Lg anna u fynn 2.5 u hannah 40 ssw

Juhu
Das hört sich ja fast easy an
Die Schmerzen danach sind mir eh egal-da habe ich ja schon alles hinter mir und ich kenne sie ja auch
Ich habe nur Angst,während dessen Schmerzen zu haben
Du durftest den Kleinen die ganze Zeit im Op bei dir behalten?
Ich hoffe das macht unser Kkh auch

Gefällt mir

29. Dezember 2012 um 11:16


Hey
Also ich hatte vor 6 Wochen einen KS mit teilnarkose und ich bin ein Mega schisser was spritzen angeht Aber das setzen der spritze habe ich ohne Quatsch einfach nicht gemerkt. Total krass wirklich das alles ist gar nicht schlimm und dauert auch nicht lange.
Alles liebe und gute

Gefällt mir

29. Dezember 2012 um 11:17


Achso und mein mann und unsere kleine war die ganze zeit bei mir

Gefällt mir

29. Dezember 2012 um 11:31


1. spritze tut nicht weh, man spürt es eher als "drücken"
2. nein, keinerlei schmerzen
3. puh, keine ahnung? müsste ich meinen mann fragen.
4. mein mann saß die ganze zeit neben meinem kopf.
5. ich durfte meinen sohn erst nur kurz sehen, dann ging mein mann mit zum säubern und anziehen. in der zwischenzeit wurde ich "zugemacht"
6. also risiken gibt es natürlich jede menge. jedoch schätze ich die risiken der teilnarkose nicht höher ein als die einer vollnarkose... bei mir war es ja kein geplanter kaiserschnitt sondern er wurde gemacht weil mein kind einfach nicht ins becken rutschen wollte. meine betäubung war wahrscheinlich etwas zu hoch dosiert oder mein körper durch die stundenlangen wehen vorher schon geschwächt, so dass ich irre gefroren hab und noch eine weile im aufwachraum bleiben musste.
wir haben das kuscheln aber nachgeholt...


Gefällt mir

29. Dezember 2012 um 11:55

Huhu
1.Tut das setzen der Spritze weh?
überhaupt nicht ... es drückt höchstens ein bisschen. Ich kann mir zwar angenehmeres vorstellen . Aber weh tuts nicht.

2. Spürt man wirklich keinerlei schmerzen?
Nö, ich hab nicht mal gemerkt, dass sie schon angefangen haben Es ist ein echt komisches Gefühl wenn man seine Beine nicht fühlt.

3. Wie lange dauert das Ganze im Op?
Weiß nicht genau ... mir kam es vor wie ne viertel Stunde war aber bestimmt mehr !

4. Bleibt der Partner die Ganze Zeit bei einem?
Er kam nach der Spinalen dazu und hat Händchen gehalten. Dann ist er mit zu unserer Tochter und ich durfte nach den Nähen gleich kuscheln und anlegen.

5. Darf man das Kind direkt sehen und zu sich nehmen?
Sie haben mir meine Tochter direkt gezeigt. Ich durfte die begrüßen ... hab ihr einen Bussi gegeben und konnt mir die Freudentränen nicht mehr verkneifen ... Dann gings zur U1 und anschließend hätte Papa mit unserer Tochter wieder rein gedurft ... aber da waren wir auch schon fertig. Nackt im Op ist es für die Kleine zu kalt!

6. Was ist wenn es doch Komplikationen gibt?
Dann reagieren die Ärzte schnell. Meine Werte waren auch nich optimal ... dann gibts Medikamente. Ich hatte wohl Herzrythmusstörungen oder so. Hab davon aber nix gemerkt.

Wünsch dir noch eine tolle Schwangerschaft

1 LikesGefällt mir

29. Dezember 2012 um 12:01
In Antwort auf julu84

Juhu
Das hört sich ja fast easy an
Die Schmerzen danach sind mir eh egal-da habe ich ja schon alles hinter mir und ich kenne sie ja auch
Ich habe nur Angst,während dessen Schmerzen zu haben
Du durftest den Kleinen die ganze Zeit im Op bei dir behalten?
Ich hoffe das macht unser Kkh auch

Ja
Das macht leoder nicht jedes kh. Ich fand es toll er war nur diese 1 min weg von mir.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen