Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kaiserschnitt - ich wollte nicht, aber ich musste ((

Kaiserschnitt - ich wollte nicht, aber ich musste ((

18. Oktober 2011 um 17:26 Letzte Antwort: 21. Oktober 2011 um 11:41

Hallo an alle,

Ich bin seit heute genau 2 Monate Mama. Mein sonnenschein ist am 18.8.11 auf die Welt gekommen uns bereichert mir seit dem mein Leben- ich bin also rundum glücklich, den er wächst und gedeiht und ist auch vollkommen gesund.
Es ist mein erstes Kind und ich hatte mir aber unbedingt eine normale Geburt gewünscht was auch fast in Erfüllung gegangen wäre. Allerdings war das CTG zu hoch 180 ht uns das Fruchtwasser war auch grünlich. Zudem lag sein Kinn nicht auf sondern er schaute sozusagen nach oben.
Allerdings meinten die Ärzte meinten es müsse sofort ein ks gemacht werden. Ich war am Ende und hab nur noch geheult, aber ich wollte das es dem kleinen gut geht.
Jetzt allerdings hat man mir erzählt das wenn man bei der ersten Geburt ein ks hatte, die anderen Geburten auch über ks gemacht werden müssten. Stimmt das?!
Ich will doch auch noch eine normale Geburt erleben (((
Ich freu mich auf zahlreiche antworten und danke fürs lesen..

Mehr lesen

19. Oktober 2011 um 13:15

Nein
wenn der Grund für den KS sich nicht wiederholt, muss man nicht zwangsläufig per KS entbinden beim 2. Mal. 67 % der KS-Mamis können beim nächsten Mal normal entbinden.

Bei mir war es ähnlich, der Futzi lag zwar richtig, aber das Köpfchen war nicht optimal am Muttermund. Naja...

Bei mir ist es jetzt 10 Monate her, aber am Anfang hatte ich auch am KS zu knabbern. Das wird aber definitv besser. In einem Monat fange ich wieder an zu hibbeln und diesmal klappt`s

Meine kollegin hat übrigens nach dem 1. KS im 9-Monats-Takt noch 4 Kinder geboren, alle normal

Liebe Grüße

Gefällt mir

21. Oktober 2011 um 11:41

Hallo saccariza
Glückwunsch zu deinem Sonnenschein! Na da sind wir fast zeitgleich Mami geworden, meine Prinzessin kam am 19.8.11 auf die Welt auch per KS, allerdings wegen Beckenendlage geplant und ich würds nicht mehr machen wollen, mir hat doch einiges gefehlt, hatte auch schwer dran zu knabbern
Zu mir hat man im KKH auch gesagt, dass das nächste Kind nicht zwangsläufig ein KS sein muss. Ich soll nur auch mindestens ein Jahr warten, bis ich wieder schwanger werde. Mit der passenden Betreuungung vor und während der Geburt kannst du bestimmt nochmal vaginal entbinden!!!

Gefällt mir