Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

8. August 2016 um 7:33

Hallo ich hatte am 1.8.2016 mein ersten Kaiserschnitt, ich bin sehr schmerzempfindlich. Als erstes hatte ich eine teilnarkose Dan bräuchte ich doch eine vollnarkose ging sehr schnell, ich bin erst nach 3 Stunden wieder aufgewacht, die schmerzen waren sehr stark hab ein kateta drin gehabt des war schon schlimm genug, am Nachmittag Dan müsste ich am Bett kurz sitzen Bis ich hoch kam am Bett müsste mich an die eine Krankenschwester festklammern weil ich kaum Luft bekamm und mein Kreislauf sackte zusammen, daheim ging es Dan auch so weiter nach 1 Woche geht das aufstehen schon besser nur viel machen darf ich noch nicht weil da schmerzt mein Bauch zu sehr.. Wie war es bei euch wart ihr auch so schmerzempfindlich, oder gibt es hier welche?

Mehr lesen

10. Oktober 2016 um 20:03

Hallo!!
Ich hab nach meinem unfreiwilligen KS auch sehr gelitten und war die ersten Tage nahezu bewegungsunfähig und auch mein Kreislauf musste erst in Schwung kommen... hatte allerdings ne Spinalanästhesie und keine Vollnarkose. Für mich mehr als ein Grund niemals freiwillig nen KS machen zu lassen, dafür fand ich die Schmerzen einfach zu heftig. Die 30 Std.Wehen bei meiner grossen waren auch mehr als heftig aber ich würde im Nachhinein behaupten dass der KS schlimmer war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger und verzweifelt.. Ich brauche Rat.
Von: feee20
neu
10. Oktober 2016 um 10:36
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook