Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kaiserschnitt - Erfahrungen

Kaiserschnitt - Erfahrungen

24. November 2010 um 20:15

Hallo liebe Mamis,
mein erstes Kind habe ich natürlich entbunden. Jetzt steht ziemlich sicher in 6 Wochen ein Kaiserschnitt an und ich habe davor mehr Bammel als ich jemals vor der natürlichen Geburt hatte. Nun an euch meinen Fragen:

Wer hat schon mit Kaiserschnitt entbunden und kann mir seine Erfahrungen mitteilen?

Wie lange hat die Spinale nach der Entbindung gewirkt?

Wann durftet ihr wieder aufstehen?

Wie lange musstet ihr im KH bleiben?

Wie waren die Schmerzen danach und wie lange?

....

Danke für eure Antworten? Liebe Grüße, Maja (32. Woche)

Mehr lesen

24. November 2010 um 20:51

Danke,
für den ausführlichen Bericht. Du konntest mich schonmal etwas beruhigen!

LG, Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 19:52

Schieb
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 20:23


Hallo,

ich habe zwei Kinder, eines davon kam per KS zur Welt wegen Geburtsstillstand.
Ich weiß nicht mehr wie lange die örtliche Betäubung wirkte, weil es schon drei Jahre her ist. Aufgestanden bin ich aber nach 24h das erste mal. Nach 5 Tagen hätte ich heehen können, ich habe aber noch 1 1/2 Tage drangehängt, weil mein Kind Saugprobleme hatte. Der KS war nicht geplant, sondern kam nach 15h, so dass ich so erschöpft war, dass ich gleich nachdem ich die Kleine gesehen habe eingeschlafen bin. Nach 3-4h habe ich sie das erste Mal angelegt und da war der Saugreflex schon weg. Zum Glück hatte ich super Hebammen und mit einigen Tricks und viel Geduld wurde meine Tochter binnen einiger Tage zu einem Paradesäugling.

Mein Tipp: Lege dein Kind sofort an!
Hab keine Angst vor den Schmerzen wegen der Wunde, du wirst Medikamente dagegen bekommen.
Meinen Sohn habe ich normal entbunden, war nicht weniger schmerzhaft, vor allem nach der Geburt.

lg
d

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 21:20

Huhu
KAnn leider nicht viel dazu sagen, da ich meine Tochter normal Entbunden habe.

Nun steht aber bei meinem 2.Kind in knapp 3.Wochen auch ein KS an & ich habe die selben Ängste, Bedenken wie du.
Deswegen schieb ich dich mal hoch.

Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 23:50

Hallöchen
also ich hatte vor fünf Wochen auch einen KS. Der war geplant, endete jedoch leider in einer Vollnarkose, da die Spinale nicht saß, deswegen kann ich zu dem Punkt nichts sagen. Zu den Schmerzen, die lassen sich aushalten. Am OP Tag hatte ich kaum Schmerzen, denke es lag noch an der Narkose. Am Tag nach der OP morgens das erste Mal aufgestanden, und es tat schon weh, aber es geht. Habe in den ersten drei Tagen nach der OP Ibuprofen bekommen. Damit konnte ich dann auch ab dem zweiten Tag nach der OP wieder durch die Gegend laufen. Zwar eher wie eine alte Oma aber es ging. Wollte ja auch meine Kleine versorgen. Am fünften Tag nach OP bin ich nach Hause. Habe mich zu Hause etwa noch eine Woche geschont, auf anraten meiner Hebi. Schmerzen hatte ich kaum noch. Ab und an fühlt es sich ein wenig taub an, aber das geht vorüber. Viel "schlimmer" war der erste Sex. Das war ein komplett anderes Gefühl, aber inzwischen geht auch das wieder

Wenn du noch Fragen hast schreib mir gern ne PN.

Wünsch dir alles Gute!

GLG

Choco mit Babygirl (5 Wochen und 5 Tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram