Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kaiserschnitt auf Wunsch?

Kaiserschnitt auf Wunsch?

14. Oktober 2009 um 13:04

Hallo Ihr Lieben, wer hatte von euch Kaiserschnitt gemacht?
kann man das auf Wunsch machen? also termin mäßig?

LG Saja1924

Mehr lesen

14. Oktober 2009 um 13:11

Hallo
Ich hatte nen Kaiserschnitt. Mir hatte der Arzt 2 Termine zur Auswahl gegeben. Zwischen denen konnte ich mich dann entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 13:13
In Antwort auf hupi85

Hallo
Ich hatte nen Kaiserschnitt. Mir hatte der Arzt 2 Termine zur Auswahl gegeben. Zwischen denen konnte ich mich dann entscheiden.

.

wenn man kaiserschnitt macht auf wunsch und es nicht notwendig ist muss man die kosten selber tragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 13:20
In Antwort auf riley_11863099

.

wenn man kaiserschnitt macht auf wunsch und es nicht notwendig ist muss man die kosten selber tragen?


Ich hatte einen aufgrund von Hüftproblemen. Ohne medizinische Ursache müsste man den eigentlich selber zahlen soviel ich weiß. Warum hast du dich denn für einen WKS entschieden oder bist du noch am überlegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 13:21

Beim
KS kannst du dir in der regel 2 tage aussuchen, die du vom arzt gesagt bekommt...im normalfall ist da zwischen 7-14tagen vor ET

einen WKS muss man nicht selbst zahlen...also ch musste das nich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 16:17

Hallo
Ich werdeauch mit WKS entbinden, da ich in der vorigen geburt so schlechte erfahrungen gemacht habe.

Habe nur etwas angst davor

schnuggi 20ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 16:37

Nein
Einen WKS muss man nicht selbst bezahlen.
Der wird nämlich schon als eine stink normale Geburt angesehen und wird daher von der Krankenkasse übernommen. Wenn ich schwanger werde, werde ich auch einen machen lassen.
Viel Glück
& liebe Grüße
von Emma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 20:25
In Antwort auf hupi85


Ich hatte einen aufgrund von Hüftproblemen. Ohne medizinische Ursache müsste man den eigentlich selber zahlen soviel ich weiß. Warum hast du dich denn für einen WKS entschieden oder bist du noch am überlegen?


also ich hatte schon eine entbindung normal gehabt aber es gab komplikazion mein kind hatte problememit der schulter raus zu kommen! meine FA hat gesagt wennmein kind mehr als 3 kilo wiegen sollte empfielt sie ein kaiserschnitt..

fürmich wäre es auch besser da ich abschlussprüfung im mai habe am 5 mai und ET ist der 2 mai also bisschen knapp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club