Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Kaffe in der Frühschwangerschaft?

23. Dezember 2012 um 8:43 Letzte Antwort: 23. Dezember 2012 um 9:17

Hallo
Ich habe gestern positiv getestet
Es ist mein zweitets kind..nun bei meinem ersten kind habe ich während der ganzen ss keinen kaffee getrunken..
jetzt brauch ich aber unbedingt jeden morgen einen ansonten werde ich nicht wach schhadet das dem Kind?
Mein FA ist im Urlaub und im internet liest man so viele verschiedene Dinge...

Kann ich eigentlich noch 2 Wochen warten um meinen FA zu besuchen? Folsäure habe ich soeben angefangen zu nehmen..sehen kann er warscheinlich vor der 6. ss eh nicht viel.
Danke für Eure Antworten

Mehr lesen

23. Dezember 2012 um 9:01

Herzlichen Glückwunsch erstmal
Ich wünsche dir eine schöne Kugelzeit.

Soweit ich weiß, ist eine Tasse Kaffee am Tag okay. So zum Wachwerden.

Sarah + "Elmo" (38.SSW)

Gefällt mir
23. Dezember 2012 um 9:17

Meine Frauenärztin
und auch die hebi haben gesagt das morgens eine Tasse und nachmittags eine Tasse genehmigt sind. Hab ich dann Audi getrunken und meinen baby gehts super.

LG u frohe weihnachten
Schmetterling mit Dean im arm 13 Wochen alt

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers