Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Juni Mamis 2018

Juni Mamis 2018

30. September 2017 um 0:20

Hey,

ich habe am 27.09. positiv getestet  und würde mich freuen wenn es noch andere Mädels gibt die sich hier gerne austauschen möchten
Es ist meine erste Schwangerschaft daher bin ich auch nervös und aufgeregt Ich habe auch Anzeichen wie z.b. ziehen und zwicken im UL, habe sehr viel Hunger, bin extrem müde und habe empfindliche Brustwarzen. Montag habe ich den ersten Termin bei der Frauenärztin  
Würde mich freuen wenn sich ein paar Mädels anschließen

Mehr lesen

30. September 2017 um 7:32

Hey,

es gab schon eine junigruppe, irgendwie ist die aber verschwunden. Dann also hier : ich habe von Dienstag bis Freitag positiv getestet, insgesamt 8 mal weil ich es kaum glauben konnte
termin habe ich leider erst am 10. , ET ist 3/4.6... ziehen habe ich auch sehr stark und kaputt bin ich, fühle mich zwischensüdurch, als wenn ich 70 wäre

herzlichen Glückwunsch an euch alle !!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 10:18

Ja ich habe auch in der anderen Gruppe geschrieben aber habe die nicht mehr gefunden  
ICh habe einen tag vor nmt getestet und War richtig aus dem Häuschen  
Von mir auch glückwunsch an euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 10:25

Das war mein Test  bin fast umgefallen und War so aufgeregt das ich gezittert habe 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 12:35
In Antwort auf teddy586

Hey,

ich habe am 27.09. positiv getestet  und würde mich freuen wenn es noch andere Mädels gibt die sich hier gerne austauschen möchten
Es ist meine erste Schwangerschaft daher bin ich auch nervös und aufgeregt Ich habe auch Anzeichen wie z.b. ziehen und zwicken im UL, habe sehr viel Hunger, bin extrem müde und habe empfindliche Brustwarzen. Montag habe ich den ersten Termin bei der Frauenärztin  
Würde mich freuen wenn sich ein paar Mädels anschließen

Hallo zusammen!  ich habe am Dienstag positiv getestet! Es hat im 21 ÜZ endlich geklappt! Ich bin 31 und bereits Mama einer bald 3 jährigen Prinzessin. War auch schon beim Fa.  et soll der 28.5. sein. kleine Fruchthöhle von 9,9 mm War zu sehen und ein kleiner dottersack. Fa meint alles gut, aber wahrscheinlich bin ich noch nicht so weit wie Rechnung sagt nehme jetzt noch gelbkörper und folsäure ein und ab der 13ten dann noch ein weiteres Mittel. ..... Hoffe ich darf bei euch mitschreiben 😊

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 13:08

Na klar darfst du mitschreiben
Habt ihr denn irgendwelche wehwehchen also Anzeichen? 
Das ist bestimmt ein tolles Gefühl das erste mal das Baby zu sehen  
@silvamoon: wurde dir denn schon Blut abgenommen für die Bestätigung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 13:17

Das waren meine Tests Anfang der Woche bis Mittwoch, dann habe ich meinen Partner eingeweiht und seitdem auch stärker positiv getestet.💕💕💕

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 13:22

Hallo alle zusammen,
ich habe am 28. Positiv getestet. ET ist der 7.6. Ich kann es irgendwie noch gar nicht so richtig glauben. Bin auch total müde und habe ein ziehen im Unterbauch. Am 12. habe ich wieder einen Termin und bekomme dann den Mutterpass.  Ich freue mich,das es hier Gleichgesinnte gibt 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 13:29

Super ich habe diesen zyklus das erste mal orakelt und das war schon positiv. Die letzte mens hatte ich am 22.8. Bekommen und schon am 16.9. Habe ich gemerkt das etwas nicht mit mir stimmt und sich mein körper verändert. Das war wie ich jetzt merke wirklich sehr früh aber mein Gefühl hat einfach gestimmt.  manchmal muss man einfach auf sein Gefühl hören 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 13:31
In Antwort auf teddy586

Na klar darfst du mitschreiben
Habt ihr denn irgendwelche wehwehchen also Anzeichen? 
Das ist bestimmt ein tolles Gefühl das erste mal das Baby zu sehen  
@silvamoon: wurde dir denn schon Blut abgenommen für die Bestätigung?

bei mir war bereits das volle Programm mit Blutabnahme, messen und wiegen. Anzeichen mehr wie genug.... Sodbrennen, Ziehen im Unterleib, Brustwarzen sehr empfindlich und Übelkeit. ... Hoffe es wird nur nicht so schlimm wie in der 1.ss.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 13:32

Willkommen @carry 
Ja ich kann es auch noch nicht glauben es ist so unwirklich  
Mein selbst errechneter Termin ist der 6.6.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 15:00

Hast du Symptome die darauf hinweisen?
Ich meine klar mache ich mir auch Gedanken, aber ich denke solange man nicht blutet sollte alles in Ordnung sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 15:20

Wann War denn der erste tag deiner letzten Periode und wie lange ist dein Zyklus? mach dir jetzt keine sorgen. so häufig is ne eileiterschwangerschaft  zum Glück ja nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 15:27

Kann ich dich schon verstehen. hab am Anfang in der ersten ss auch  sehr viel gegoogelt. aber man macht sich dadurch total verrückt. hör auf deinen Körper und auf dein bauchgefühl!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 15:38

Da der test ja jetzt fett positiv ist und die schleimhaut schon gut aufgebaut War hast du doch die besten Voraussetzungen. Bleib in der Ruhe und geh am Montag zu deinem Termin. beim Ultraschall weisst du dann direkt Bescheid.  es wird alles gut sein! keine sorge! Fühl dich gedrückt 😘

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 16:52

Wie berechnet man denn die ssw wenn man einen unregelmäßigen Zyklus hat? Weil ich habe gehört das egal wie lang der Zyklus ist immer an NMT 4+0 ist. 

@silvamoon: Es wird schon alles gut sein Ich versuche einfach nicht so viel über mögliche Probleme nachzudenken sondern einfach das Geschenk zu genießen. Und am Montag wissen wir beide mehr 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 16:55

Bzw ich meine nicht unregelmäßigen Zyklus sondern ich habe statt 28 Tage einen 36 Tage Zyklus.  Meine Gefühle spielen grad verrückt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 17:15
In Antwort auf teddy586

Bzw ich meine nicht unregelmäßigen Zyklus sondern ich habe statt 28 Tage einen 36 Tage Zyklus.  Meine Gefühle spielen grad verrückt 

eigentlich gibt es im Internet gute ssw Rechner.  wenn mir den ersten Tag deiner letzten Periode sagst, rechne ich schnell mal. gibt glaub die Faustregel von ersten tag der letzten Periode die Monate -3 und bei den tagen dann +7.... Aber kommt halt immer auf die Länge auch an.... Aber so kommst ca auf deinen et

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 17:17
In Antwort auf dreamynew

eigentlich gibt es im Internet gute ssw Rechner.  wenn mir den ersten Tag deiner letzten Periode sagst, rechne ich schnell mal. gibt glaub die Faustregel von ersten tag der letzten Periode die Monate -3 und bei den tagen dann +7.... Aber kommt halt immer auf die Länge auch an.... Aber so kommst ca auf deinen et

und ja, an nmt dürfte dann 4+0 sein. denn die ss dauert ja insgesamt nur 40 Wochen.  die Zyklus Länge braucht man zum bestimmen wann ca der es War und somit wann et sein sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 17:23

Ah ok dann bin ich jetzt 4+2 Et hatte ich mal ausgerechnet wird ca der 6.6. sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 20:10

Oh Silvamoon. ... das tut mir so leid. aber wenn du es dir doch anderst überlegst dann schreib hier. wir sind da!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 20:46

Hallo zusammen 
ich hab komischerweise jetzt schon in zwei Junigruppen geschrieben, die aber beide verschwunden sind....also versuche ich es nochmal 
Euch allen erstmal herzlichen Glückwunsch. 
Ich habe seit Donnerstag angefangen positiv getestet und beim clearblue am Montag dann auch geglaubt ET wäre der 3.6.18. 
ich habe bereits einen kleinen Sohn der jetzt 3,5 ist und nachdem wir entschieden haben nochmal zu basteln, hat es gleich im ersten ÜZ geklappt. 
FA Ternin habe ich erst am 10.10., aber eine Hebamme habe ich mir schon gesichert, die sind hier so schwer zu bekommen. Sie war auch schon bis Ende Mai belegt 

zurzeit habe ich nur starkes Unterleib ziehen und meine Brüste spannen ziemlich. Hoffe ich bleibe dieses Mal vielleicht von der Übelkeit verschont. 

LG 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2017 um 20:52

@silvamoon: das tut mir auch wahnsinnig leid... du bist aber immer herzlich willkommen wenn du wieder mitschreiben möchtest 

@jessber: das Problem hatte ich auch und willkommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 12:20
In Antwort auf teddy586

Hey,

ich habe am 27.09. positiv getestet  und würde mich freuen wenn es noch andere Mädels gibt die sich hier gerne austauschen möchten
Es ist meine erste Schwangerschaft daher bin ich auch nervös und aufgeregt Ich habe auch Anzeichen wie z.b. ziehen und zwicken im UL, habe sehr viel Hunger, bin extrem müde und habe empfindliche Brustwarzen. Montag habe ich den ersten Termin bei der Frauenärztin  
Würde mich freuen wenn sich ein paar Mädels anschließen

Hallo Mädels,

ich habe zwei Tage vor meiner Periode also 29.09. gleich zwei mal positiv getestet und seit dem Teste ich irgendwie jeden Tag mind. einmal. Die zweite Linie ist immer schwach, aber deutlich zu sehen und auch der Clearblue digital und normal sagen, dass ich schwanger bin

Ich freue mich, wenn ich  mit schreiben darf. ET wäre 10.06.2018

Ich muss ständig pipi, mir ist echt übel und diese gemeine mensartige Schmerzen hören kaum auf und machen mir angst, dass doch die Mens kommt (bleib bloß fern :pcbreak

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 16:49

Hey Mädels,

Ich hathe heute meinen ersten Termin und man hat schon was gesehen  Es War so schön
Sie meinte der et ist am 29.5. 

@1987moon: Herzlichen Glückwunsch an dich hast du schon einen Termin gemacht? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 19:18
In Antwort auf teddy586

Hey Mädels,

Ich hathe heute meinen ersten Termin und man hat schon was gesehen  Es War so schön
Sie meinte der et ist am 29.5. 

@1987moon: Herzlichen Glückwunsch an dich hast du schon einen Termin gemacht? 

NEINN leider nicht, mein FA ist erst am Mittwoch wieder da und erst da kann ich dann leider anrufen. 
Ich habe aber grade echt schmerzen und habe mich aufs Sofa gelegt, hoffe, dass alles gut läuft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 20:08

Hallo und herzlichen Glückwunsch Moon 
ich habe auch ständig so schmerzen als ob die mens jederzeit kommt und renne ständig zur Toilette 
ansonsten habe ich überhaupt keine Symptome, außer ziemlichen Ausfluss (sorry fürs Detail :cool
keine Symptome zu haben ist auch komisch....macht das ganze so unwirklich 

schön Teddy das du schon was sehen konntest  was denn genau? Wie weit Bist du heute? 

Lg Jess
5+1

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 20:12

Ich bin heute 4+4 und konnte die Fruchthöhle sehen war ein wahnsinnig schönes Gefühl  Bin happy das alles gut ist. Habe auch so gut wie keine Symptome nur ab und zu ein ziehen im Ul, etwas empfindliche Brustwarzen und auch ziemlichen Ausfluss. Als der Test positiv war und ich kaum was gemerkt habe habe ich mir auch ganz schön Gedanken gemacht aber habe ja heute gesehen das alles gut ist  Also mach dir nicht zu große Gedanken.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 20:16

Wie war das eigentlich bei euch habt ihr schon vor dem positiven Test gemerkt das was anders ist?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 21:01
In Antwort auf teddy586

Wie war das eigentlich bei euch habt ihr schon vor dem positiven Test gemerkt das was anders ist?

Ich ja....ich hatte eine Woche vor NMT schon dieselben unterleibsschmerzen wie jetzt und eigentlich in der kompletten 2. zyklushälfte stärken Ausfluss. Irgendwann fingen dann meine Brüste an zu spannen und ich bekam lauter blaue Adern auf den Brüsten hin zu den Brustwarzen. Kurz vor NMT dann auch noch einen Wahnsinnigen blähbauch. Alles wie in meiner 1. Ss...da war ich mir schon sicher das es geklappt hat 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2017 um 22:02

Ich habe schon am 16.9. gemerkt das was nicht stimmt, hatte einen extrem aufgeblähten Bauch von UL bis zum Magen hoch und hatte Verstopfung... Das hatte ich noch nie und dann habe ich am 27.9. positiv getestet hatte damit gar nicht gerechnet hatte den Zyklus eigentlich schon abgeschrieben 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 16:47
In Antwort auf teddy586

Ich habe schon am 16.9. gemerkt das was nicht stimmt, hatte einen extrem aufgeblähten Bauch von UL bis zum Magen hoch und hatte Verstopfung... Das hatte ich noch nie und dann habe ich am 27.9. positiv getestet hatte damit gar nicht gerechnet hatte den Zyklus eigentlich schon abgeschrieben 

Hallo ich bin für den 4.06.2018 ausgezählt , jemand list auf kugel whatsapp gruppe ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 18:57

@moon: Herzlichen Glückwunsch!

@Teddy: Toll, dass schon was sehen konntest! und bist du dir sicher mit 4+4? Dein ET ist einen Tag nach meinem (hab am 28.5.) und laut rechner usw bin ich heute bei 6+1...

@me: hatte heute den ganzen Tag wieder mit Übelkeit zu kämpfen.... Dazu kommt dann noch Sodbrennen... bin gespannt ob es diese ss nach dem 3ten ssMonat wirklich rum ist oder mich wieder so lange quält.....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 19:14

Laut selbst berechnetem et sollte es der 6.6. sein. Aber die Fa meinte es ist der 29.5. Wir werden es sehen. Habe am 19.10. den nächsten Termin. Aber ich mache 6 Kreuze wenn die ersten 12 Wochen rum sind Mir geht es wirklich blendend Keine Beschwerden außer das ich schnell außer Puste bin und zwischendurch ein ziehen im UL aber da weiß ich dann das es Zeit ist sich auszuruhen. 
Ich müsste jetzt 4+5 sein da ja immer 4+0 ist am NMT. Bin mir da aber auch unsicher weil ich einen längeren Zyklus hatte. Aber die Fa wird schon wissen was sie tut

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 19:16

@dreamy: Wann war denn der erste Tag deiner letzten Mens? Meiner war der 22.8. und NMT war bei mir der  28.9. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 20:32
In Antwort auf teddy586

Hey,

ich habe am 27.09. positiv getestet  und würde mich freuen wenn es noch andere Mädels gibt die sich hier gerne austauschen möchten
Es ist meine erste Schwangerschaft daher bin ich auch nervös und aufgeregt Ich habe auch Anzeichen wie z.b. ziehen und zwicken im UL, habe sehr viel Hunger, bin extrem müde und habe empfindliche Brustwarzen. Montag habe ich den ersten Termin bei der Frauenärztin  
Würde mich freuen wenn sich ein paar Mädels anschließen

Hallöchen. Ich bin auch eine werdende Juni 2018 Mami. Meine Mens sollte am 28.09.2017 kommen und am 01.10. habe ich dann getestet und das bis jetzt 3 mal aber es war schon kurz danach mehr wie deutlich und das schon im 5.ÜZ. 

Ich hoffe, dass ich mich euch anschließen darf. Mein erster Termin beim Frauenarzt ist leider erst am 16.10.2017.

Habt ihr schon erste Ultraschallbildchen? 

LG 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 20:42
In Antwort auf 1987moon1987

Hallo Mädels,

ich habe zwei Tage vor meiner Periode also 29.09. gleich zwei mal positiv getestet und seit dem Teste ich irgendwie jeden Tag mind. einmal. Die zweite Linie ist immer schwach, aber deutlich zu sehen und auch der Clearblue digital und normal sagen, dass ich schwanger bin

Ich freue mich, wenn ich  mit schreiben darf. ET wäre 10.06.2018

Ich muss ständig pipi, mir ist echt übel und diese gemeine mensartige Schmerzen hören kaum auf und machen mir angst, dass doch die Mens kommt (bleib bloß fern :pcbreak

Laut dem Rechner aus dem Internet ist mein ET auch der 10.06.2018.

Aber Anzeichen hab ich auch genug. Das Ziehen im Unterleib macht mich wahnsinnig und total Angst. Ich hab schon einen Sohn der mittlerweile 7 ist aber ich kann mich nicht an so Schmerzen erinnern....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 20:54

@malumommy: Willkommen  bei uns Erst mal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft

Ich habe gestern mein erstes Ultraschallbild bekommen  
Ich kann das total verstehen ich habe zwischendurch auch echt Angst wobei der mich der Termin gestern echt beruhigt hat aber das mit der Angst ist denke ich normal gerade in den ersten 3 Monaten. Ich bin so froh wenn ich die rum habe  Das ziehen im UL habe ich auch und das ist bei mir ein Zeichen dafür  das ich Ruhe brauche und mich hinlegen muss.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 21:12
In Antwort auf teddy586

@malumommy: Willkommen  bei uns Erst mal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft

Ich habe gestern mein erstes Ultraschallbild bekommen  
Ich kann das total verstehen ich habe zwischendurch auch echt Angst wobei der mich der Termin gestern echt beruhigt hat aber das mit der Angst ist denke ich normal gerade in den ersten 3 Monaten. Ich bin so froh wenn ich die rum habe  Das ziehen im UL habe ich auch und das ist bei mir ein Zeichen dafür  das ich Ruhe brauche und mich hinlegen muss.

Danke, dass ich hier so herzlich willkommen geheißen werde. 

Ich kann es immer noch kaum glauben, dass ich schwanger bin und habe es auch bis jetzt nur meinem Mann und meiner Freundin gesagt. Meine Mama soll es auch bald erfahren, aber da will ich erst den Termin beim Frauenarzt abwarten. 

Ja, ich hab auch immer das Gefühl, dass das ein Zeichen dafür ist, dass ich Ruhe brauch aber im Büro ist es schlecht sich mal eben hinzulegen und mein Sohn ist ein echter Wirbelwind und da kommt es schnell zum Ziehen und er weiß ja nichts. Wir überlegen noch wann und wie wir es unserem Sohn sagen. Er ist 7. Ideen? Vielleicht die ersten 3 Monate abwarten? 

Anzeichen hab ich schon, bin ziehen im UL bis hin zu etwas Übelkeit und totale Müdigkeit und mein Schatz meint ich bin extrem zickig. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 0:19

Ich kann es auch nicht glauben  Aber ich freue mich so unglaublich
Bisher weiß es keiner außer mein Verlobter ich weiß nicht ob wir das vor der 13. Ssw erzählen sollen. 

Vllt wäre es ja was wenn ihr ihm ein Shirt schenken würdet wo  dann drauf steht "Großer Bruder" oder so ähnlich. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 6:02
In Antwort auf teddy586

Ich kann es auch nicht glauben  Aber ich freue mich so unglaublich
Bisher weiß es keiner außer mein Verlobter ich weiß nicht ob wir das vor der 13. Ssw erzählen sollen. 

Vllt wäre es ja was wenn ihr ihm ein Shirt schenken würdet wo  dann drauf steht "Großer Bruder" oder so ähnlich. 

Ich hab eben auch Angst es vorher zu sagen, nicht das etwas passiert. Vor unserem Sohn hatte ich im Dezember 2008 eine FG in der 7.Woche und bei unserem Frechdachs hatte ich auch in der 7.Woche Blutungen. Deswegen wollte ich es eigentlich nicht sagen, aber ich freue mich eben auch so wahnsinnig und bin mir nicht sicher, dass ich es so lange für mich behalten kann aber ich kann ja schon mit Mann und Freundin drüber reden.

Genau so hatte ich überlegt, es gibt ja Shirts mit großer Bruder oder eben Future Big Brother 2018 und ich denke, sowas schenken wir ihm. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 6:42
In Antwort auf malumommy2010

Ich hab eben auch Angst es vorher zu sagen, nicht das etwas passiert. Vor unserem Sohn hatte ich im Dezember 2008 eine FG in der 7.Woche und bei unserem Frechdachs hatte ich auch in der 7.Woche Blutungen. Deswegen wollte ich es eigentlich nicht sagen, aber ich freue mich eben auch so wahnsinnig und bin mir nicht sicher, dass ich es so lange für mich behalten kann aber ich kann ja schon mit Mann und Freundin drüber reden.

Genau so hatte ich überlegt, es gibt ja Shirts mit großer Bruder oder eben Future Big Brother 2018 und ich denke, sowas schenken wir ihm. 

Guten Morgen
ich finde es extrem schwer, das geheim zu halten und ich bin ja auch erst 5+2. 
In 6 Tagen habe ich meinen ersten untersuchungstermin und würde es dann bei 6+6 einer guten Freundin erzählen. Meiner Familie usw werden wir es wohl im November, also um die 10. Woche herum mit besonderen Plätzchen verraten. Der Familie meines Partners erst an Weihnachten 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 7:07
In Antwort auf torda14

Guten Morgen
ich finde es extrem schwer, das geheim zu halten und ich bin ja auch erst 5+2. 
In 6 Tagen habe ich meinen ersten untersuchungstermin und würde es dann bei 6+6 einer guten Freundin erzählen. Meiner Familie usw werden wir es wohl im November, also um die 10. Woche herum mit besonderen Plätzchen verraten. Der Familie meines Partners erst an Weihnachten 

Es ist echt schwierig so eine tolle Neuigkeiten für sich zu behalten. Aber wir bemühen uns auch. Mein Freund wird schon gar nichts sagen. Er ist da zum Glück echt ruhig. Also meiner Familie werde ich es spätestens Weihnachten erzählen wie auch meinem Sohn. Seiner Familie erzählt ich es nicht erzählen, dass kann er allein machen. 
Hilfe ich hatte gestern abend so Schmerzen, dass ich kaum einschlafen konnte so extrem ist normal? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 8:43

Guten Morgen und noch mal herzlichen Glückwunsch an alle mitschwangeren 

ich habe es schon ein paar Leuten gesagt. Unseren Familien und einer Arbeitskollegin (denke es ist ganz gut wenn einer auf der Arbeit Bescheid weiß, falls mir wieder so übel wird wie in der letzten ss ) und noch einer Freundin. 
Alles Leute denen ich mich auch anvertrauen würde wenn etwas schiefgehen sollte. 

Ich habe mich seit gestern bei meinen Männern angesteckt und die erste Erkältung. Und das wo ich so ein Tabletten Junkie bin wenn ich krank bin und jetzt kann ich nichts nehmen  außerdem hatte ich gestern auch noch Fieber und jetzt Angst dass das schädlich fürs Baby sein kann....was das jemand 

lg jessi
5+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 9:06

Hi

Ich habe meine schwangerschaftswoche berechnet und ich bin jetzt doch schon bei 6+1 wenn ich nach dem et gehe. Wir haben es noch keinem erzählt ich denke wir werden damit auch noch warten. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 12:02
In Antwort auf teddy586

Wie war das eigentlich bei euch habt ihr schon vor dem positiven Test gemerkt das was anders ist?

Jaaa, ich hatte Hunger ohne Ende! Mir war echt schlecht (ist es immer noch) und hab ganz plötzlich einen Putzfimmel bekommen, war bei meiner Großen auch so.

Ich habe gesten soooo Starke schmerzen gehabt, dass mein Mann gesagt hat, wir fahren ins KH nicht, dass es eine Eileiterschwangerscahft oder so ist. Bei 4+2 sah man nich nichts, außer, dass meine Gebärmutter sich auf die Schwangerschaft vorbereitet Beim Termin beim FA bin ich dann bei 4+6 und hoffe, dass man zumindest die Fruchthöhle sehen kann

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 13:19
In Antwort auf teddy586

Hi

Ich habe meine schwangerschaftswoche berechnet und ich bin jetzt doch schon bei 6+1 wenn ich nach dem et gehe. Wir haben es noch keinem erzählt ich denke wir werden damit auch noch warten. 

Bin bei 5+5 , wie hoch ist euer Hcg wert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 14:02

@teddy: der beginn meiner letzten Mens war am 19.8. und nmt wäre am 18.9. gewesen

@malu: Auch von mir herzlich willkommen! Dein großer geht doch bestimmt schon in die Schule... würde dann tatsächlich n T-shirt machen mit großer Bruder und n kleinen Body dazulegen mit kleines Geschwisterchen 2018 ?
oder einfach 4 paar schuhe nebeneinanderstellen. Eben von dir, deinem mann, deinem sohn und dann wenn noch hast babyschühchen?

@me: Wir werden den nächsten FA termin ende oktober abwarten. Dann bin ich ende 10. woche glaub. und mi8t dem us bildchen werden wir es dann der Familie sagen. ansonsten behalten wir es erstmal für uns.

diese Übelkeit ist ätzend... Musste mich auf der KiGa Toilette heute fast übergeben... Habt ihr zufällig noch tipps? Hab es jetzt endlich soweit heute, dass mein magen mal nicht grummelt..... und meine Nase ist extrem emfindlich was gerüche angeht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 16:32
In Antwort auf jessber

Guten Morgen und noch mal herzlichen Glückwunsch an alle mitschwangeren 

ich habe es schon ein paar Leuten gesagt. Unseren Familien und einer Arbeitskollegin (denke es ist ganz gut wenn einer auf der Arbeit Bescheid weiß, falls mir wieder so übel wird wie in der letzten ss ) und noch einer Freundin. 
Alles Leute denen ich mich auch anvertrauen würde wenn etwas schiefgehen sollte. 

Ich habe mich seit gestern bei meinen Männern angesteckt und die erste Erkältung. Und das wo ich so ein Tabletten Junkie bin wenn ich krank bin und jetzt kann ich nichts nehmen  außerdem hatte ich gestern auch noch Fieber und jetzt Angst dass das schädlich fürs Baby sein kann....was das jemand 

lg jessi
5+3

Ich überlege auch schon es meiner liebsten Arbeitskollegin zu erzählen weil ich heute wieder ziemlich ziehen vormittag hatte. Zum Glück musste ich heute nicht bis Abend arbeiten. Aber morgen... 

Ich hab auch etwas Angst mich bei meinem Sohn anzustecken, er war ja letzte Woche krank und hustet immer noch so doll. Aber eigentlich schadet Fieber dem Baby nicht aber manche Medikamente darf man schwanger nicht nehmen.  Macht mir nicht viel aus, da ich eh kaum Medis nehme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 16:34
In Antwort auf 1987moon1987

Jaaa, ich hatte Hunger ohne Ende! Mir war echt schlecht (ist es immer noch) und hab ganz plötzlich einen Putzfimmel bekommen, war bei meiner Großen auch so.

Ich habe gesten soooo Starke schmerzen gehabt, dass mein Mann gesagt hat, wir fahren ins KH nicht, dass es eine Eileiterschwangerscahft oder so ist. Bei 4+2 sah man nich nichts, außer, dass meine Gebärmutter sich auf die Schwangerschaft vorbereitet Beim Termin beim FA bin ich dann bei 4+6 und hoffe, dass man zumindest die Fruchthöhle sehen kann

 

Ich hatte gestern baden auch höllische Schmerzen und Ziehen im Unterleib auch heute vormittag auf Arbeit war es noch zu merken aber nun geht es und wir liegen nun erstmal auf dem Sofa. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Sommermamis 2018! Kein Whatsapp
Von: teddy586
neu
22. Dezember 2017 um 17:35
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper