Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Juli-Pünktchen Nr.2 ... auf das alle Herzchen pumpern..

Juli-Pünktchen Nr.2 ... auf das alle Herzchen pumpern..

9. November 2007 um 19:56 Letzte Antwort: 11. November 2007 um 14:41

Eine vervollständigte Statistik:

Katti253 sartmaus
27 Jahre 34 Jahre
3. Kind 1. Kind
ET: 01.07.08 ET: 01.07.08

sissifus Tiham33
32 Jahre 33 Jahre
1.Kind 2. Kind
ET: 01.07.08 ET: 02.07.08

cocacat34 crazymya
20 Jahre 22 Jahre
1. Kind 1. Kind
ET: 04.07.08 ET: 05.07.08

Kikilotta Mihricini
32 Jahre 20 Jahre
1. Kind 1. Kind
ET: 05.07.08 ET: 06.07.08

chrissi7708 mel251274
30 Jahre 32 Jahre
1. Kind 3. Kind
ET: 10.07.08 ET: 12.07.08

charleen29 Tinkabella1
29 Jahre 28 Jahre
1. Kind 1. Kind
ET: 12.07.08 ET: 13.07.08

suesse1977 Kinzinha
30 Jahre 21 Jahre
1. Kind 1. Kind
ET: 13.07.08 ET: 18.07.08

Ibis73 Pixelpeach
33 Jahre 24 Jahre
1. Kind 1. Kind
ET: ??? ET: ???

Crimsonthunder
ET: Ende Juni?
Anfang Juli?



Wir sind schon ne ziemlich lange Liste.
Wenn ich irgendjemanden oder irgendetwas vergessen habe tut es mir leid... war keine Absicht.

Viel Spass

Mehr lesen

9. November 2007 um 20:00

Hmmm
ich hatte immer zwei mann nebeneinander geschrieben... fehlen jetzt die hälfte ??? das wär ja doof

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2007 um 20:01

Oh mann
das ist ja gründlcih in die Hose gegangen.... jetzt sind immer zwei so eng zusammen. Das wollte ich nciht..

Beim nächsten mal geb ich mir mehr mühe versprochen....

Manno

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2007 um 21:03

Hallo...
ihr Juli-Muttis
Ich würde mich gerne euch anschließen. Ich bin in der 6 SSW und habe am 07.07.08 Entbindungstermin.
Ist mein zweites Kind, wenn alles gut geht. Bin nur im Moment noch sehr nervös, wie vermutlich jede in diesem frühen Stadium der SS.

LG Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2007 um 21:41

Ja gerne Kathie
Ich nehm dich mit in die Liste auf.

Herzlichen Glückwunsch schon mal. Warst du schon beim doc? Hast du schon was gesehen? Hast du Beschwerden??

LG 4+7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2007 um 22:47

Danke schön
Also ja, ich habe gestern vor einer Woche positiv getestet und bin dann am darauffolgenden Dienstag bei meiner FÄ gewesen. Das US sieht man in meinem Album (mehr Bilder sind auch noch nicht drin )
Da war ich eigentlich 5+1 aber die FÄ meinte, bei 6 mm großer Fruchthülle würde das einer 5+2 entsprechen. Das wäre aber in diesem Stadium noch ziemlich egal, da eh noch alles schwankt.
Heute bin ich rechnerisch 5+4 und am nächsten Donnerstag habe ich wieder nen Termin, und ich hoffe meinen Wurm endlich in dem schwarzen Fleck mit nem Herzchen sehen zu können.

Übrigens habe ich auch diese furchtbaren Blähungen, wie ich sie in eurem ersten Thread bei anderen auch schon lesen konnte. Dazu kommen noch Schläfstörungen, da meine Brüste weh tun, und ich nicht auf dem Bauch schlafen kann, sowie permanente Bauchschmerzen die je nach Anstrengung stärker werden.

Ach ja für die Stats :
Mein erster Sohn wird am 11.12. 6 und ich selber bin auch "erst" 27

LG Kathie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2007 um 22:51

Hi suesse
ich finde die liste nicht so schlimm, so kann ich mit sissifus ein bischen kuschelnwerde jetzt ins bett gehen, hab schon den ganzen tag kopfschmerzen ohne ende, hoffe, es wird morgen besser. euch allen eine ruhige nacht tiham 6+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2007 um 23:14

@Tiham
danke... kuschelt ihr zwei mal..grins


@kathie: dir tut also auch die ganze zeit der Bauch weh? Das beruhigt mich etwas. Mach mir schon Gedanken deswegen.

Habe vorhin meinen Bruder angerufen und es ihm erzählt. Der und meine Schwägerin sind ganz aus dem Häuschen. Haben ja mitbekommen das wir schon länger dran waren. Mein Neffe ist gerade 5 geworden und hat letztes jahr ein neues Bett bekommen. Jetzt können wir nächstes Jahr sein Babyzimmer bekommen. Das ist schon mal supi find ich...

gute nacht euch allen. Ich schlaf auch schlecht übrigens. zumindest letzte nacht. Hoffe diese besser
Bis moin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2007 um 23:17

Huhu...
... ich würde mich freuen meine SS mit Euch Juli-Muddis zu erleben oder eher durchzustehen?

Ich freue mich rießig - es hat auch etwas länger gedauert als geplant. Aber hier lässt sich ja bekanntlich (leider)nichts planen.

Ich bin in der 6 SSW und der Entbindungstermin ist am 09. Juni. Es ist mein erstes Kind und alles ist total aufregend.

LG
viba76

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2007 um 23:28

Noch mal
hallo viba und herzlichen glückwunsch...

Wie gehts dir? irgendwelche beschwerden? bei uns ist von bauchweh über blähungen müde und schlafstörungen übelkeit und so.. alles dabei..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2007 um 23:40

Aha,
hier fängt wohl schon die erste SS-Dem an. Mein ET ist doch der 09. Juli 2008.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 8:09

Einen wundervollen guten morgen
an alle mit-neu-schwangeren!

es beruhigt mich total, dass ihr euch auch gedanken macht, ob alles in ordnung ist. nach zwei fg hoffe ich, dass ich nächste woche das herzchen schlagen sehen kann. war bei 5+6 beim doc und da war alles gut entwickelt. muss nächste woche nochmal hin. da sind die blutergebnisse da. aber meinen mutterpass habe ich schon bekommen

übrigens, ich hab einen vorschlag: wäre es nicht besser, wenn wir immer auf den letzten beitrag antworten. wir lesen uns doch eh immer alle beiträge durch und dann muss man ganz an den anfang gehen, um zu schreiben. ich finde es so fast umständlich.

was meint ihr???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 9:16

Moin Moin
...hallo erstmal an den Rest der Runde, gestern waren ja nur Tiham und suesse da

@Tiham: ja das mit den Bauchschmerzen macht mir aber ehrlich gesagt auch zu schaffen. Ich kann manchmal auch nicht so recht einordnen, ob die von den Blähungen nur kommen, oder es durchgehend die Gebärmutter und die Bänder sind.
Letztendlich zieht es meist, und bei ruckartigen Bewegungen kriege ich vor Schmerz schon Panik

Meinen Mutterpass habe ich schon Aber auch nur, weil ich meiner FÄ den alten von meinem Sohn in die Hand gedrückt habe, und sie gebeten habe, doch schon mal was einzutragen.
Ist mir irgendwie lieber, falls dann doch mal was passiert und man ins KH muss.

LG Kathie 5+5 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 9:43

morgen ihr lieben....
....ich bin seit gestern sehr traurig:
war beim ersten FA termin. es war ziemlich scheiße: also nach berechnung wäre ich gestern 5+6 gewesen und dann hätte man locker die fruchthöhle mit baby und herzchen sehen sollen.
aber der doc hat "nur" eine cent-große fruchthöhle gefunden.
er tippt jetzt das es entweder eine eileiterschwangerschaft ist oder der eisprung vieeeeel später war als gedacht.
am montag bekomme ich die hcg-werte und daraus kann man ableiten wie gut oder schlecht es aussieht. mittwoch macht er dann nochmal US (wenn ich vorher nicht mit starken bauchschmerzen in die klinik muss).....

bin sehr sehr traurig da ich schonmal 2FG hatte bis es mit ach&krach bei meinem sohn geklappt hat....

lg: mihri. (31jahre alt, 2kind)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 9:45

@kiki
das finde ich eine gute Idee, aber lass uns beim nächsten Tread damit anfangen, damit wir nciht durcheinander kommen... oder?

Toll du hast deinen Mutterpass schon...Freu...bin so gespannt was man Montag sehen kann.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 9:48

Oh mirhi...
das tut mir soooo leid. Lass dich mal drücken...aber versuche jetzt ruhig zu bleiben.

Bei ner Freundin von mir fing es auch so an und die ist inzwischen in der 25. Woche...

Ich drück dir auf jeden Fall gaaaanz fest die Daumen das alles gut geht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 9:49

Morje!
hier tummeln sich ja schon einige, wie schön. ja, dann haben am montag ja ein paar was zu erzählen ich habe auch am montag meinen zweiten termin, hoffe so das alles in ordnung ist. heute ist putz-und einkaufstag...nerv!aber viel was anderes kann man bei dem bescheidenen wetter nicht machen...bis später tiham 6+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 9:56

@mihri
versuche positiv zu denken, sehr oft verschiebt sich doch die berechnung der wochen, weil das kind größer/kleiner was auch immer ist. ich kenne auch einige bsp. wo es die ganze ss über geheißen hat, das kind wäre "zurück" und dann kam letztendlich doch ein gesundes kind zur welt. ich drück dir ganz fest die daumen, lenk dich am wochenende ganz viel ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 9:59

DANKE!!!

das ganze bringt mich sooo durcheinander. ich hatte temp. gemessen + immer die diese ovu tests gemacht. so konnte ich ungefähr sagen wann der eisprung war. und wenn ich jetzt nachdenke das der erste test letzten freitag so richtig positiv war, weiß ich gar nicht wann dann der eisprung gewesen sein soll...

naja. wohl oder übel (eher übel) muß ich jetzt bis montag geduld haben. der doc sagt er schätzt das ich montag einen hcg von 500 haben werde und ab 1000 sehe er die ss im US. hoffentlich hat er recht.
nehme fleißig utrogest.....

danke fürs zuhören/lesen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 12:04

Moin ihr Lieben
Das ist ja fein, dass ich so gemütlich mit Sartmaus kuscheln darf
Ist bei dem Wetter ja auch gar net sooo schlecht.. ich durft heut nämlich schon den Schnee bei uns vorm Haus wegfegen weil mein Mann heut leider arbeiten muss und ich es somit ja leider machen musste *nerv*

Bei euch sonst alles oki? Ich hab mir irgendwie heute nacht gaaanz komisch aufn Zahn gebissen und nun zieht das im Kiefer wie Hölle..... Hatte das eine von euch schon mal und hat n gutes Mittel dagegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 12:08

Guten morgen...
@mihri: denk bitte positiv, glaub an das kleine wesen in dir! ich drück dich!!!!

@süsse: du warst ja oberfleißig mit dem neuen thread, DANKE!

ich fänd es auch gut, wenn wir auf den letzten beitrag antworten, finde es auch irgendwie übersichtlicher...

übrigens: wo ist eigentlich charleen, ich will doch auch kuscheln...

sagt mal: fühlt ihr euch eigentlich "schwanger"????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 12:09

Guten Morgen Ihr Lieben!
Ich könnte nur noch schlafen...
Ich habe heute Morgen mit meiner Ärztin telefoniert, weil ich auch so ein Ziehen im Bauch habe. Sie sagte, dass so lange keine Blutung dabei eintritt, man sich nicht so viele Sorgen machen sollte. Sie empfiehlt Ruhe und Tees gegen Blähungen. Ich nehme übrigens Kalium Carbonicum D6. Das soll helfen, dass das Kind da bleibt, wo es ist.
Ich habe mir auch ein Buch gekauft, das ganz toll ist und beruhigt. Es heißt: Meine Schwangerschaft - Woche für Woche. Das ist ganz toll.
Ich drücke Euch allen die Daumen! Ich muss auch wieder Montag zum Arzt.
Den Mutterpass bekomme ich aber erst in der 9. Woche! So lange alles in Ordnung ist, soll mir das egal sein!

LG
ibis73

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 12:58

*gähn*
... so nun habe ich erstmal n Stündchen gepennt. Eigentlich leide ich ja nicht an dieser typischen Schwangerschaftsmüdigkeit, aber durch den schlechten Schlaf in der Nacht, brauche ich tagsüber immer noch mal ein Nickerchen. Und mein Sohn freut sich auch, wenn er ein bißchen mit mir kuscheln kann, während ich bei seinen Hörspielen eindöse

Ich nehme Magnesium gegen das Ziehen im Bauch. Erst hatte ich nur das aus der Apotheke gekauft. Nennt sich magno sanol. Aber dann habe ich im Supermarkt noch von "Doppelherz" Magnesium 400 gefunden. Da sind auch noch ein paar B-Vitamine drin und vor allem ne ordentliche Ladung Folsäure. Da ich nämlich Folio nur für die Schwangerschaft ab dem 4. Monat bekommen habe, nehme ich nun das noch zur Unterstützung. So sollte es keine Mangelerscheinungen geben

Ich hoffe ihr kommt gut durch den Tag

LG Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 13:21

Moin meine lieben,
schön das ihr das eher kuschelig seht mit dem misslungenen Tread.. danke

Also ich fühl mich eigentlich nicht schwanger. Ich fühl mich als hätt ich meine Tage. Heute hab ich extrem Rückenweh. Irgendwie hab ich jeden Tag was anderes. Dann hab ich hoffentlich bald alles durch und dann nix mehr. Zuerst war mir einen Tag super Übel (denke war aufregung) dann extremes Bauchziehen, Blähungen und heute Rücken... Aber bin glaub ich auch ein bischen Wehleidig.

Ist ja witzig das wir alle Montag zum Doc gehen. Da haben wir vieeel zu erzählen.

Ich muss mich auf der Arbeit so zusammenreißen nix zu sagen. Wir haben hier alle ein super verhältnis und die wussten auch von meinen Problemen schwanger zu werden. Jetzt dann nix zu sagen ist soooo schwer. Wir haben am 8.12. Weihnachtsessen und ich wollte bis dahin warten. Mal gucken ob ich das durchhalte...hihi

Schönen Samstag euch allen

Bis bald

P.s.: hau mich jetzt auch noch mal hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 16:35

Halloooo jemand da?
Bin seit langem mal wieder drin. Kann mir jemand die Frage beantworten?
Habe 2 Zk Clomifen bekommen mußte dann einen Monat aussetzen sollte jetzt nach meiner Regel wieder anfangen, Doch die Regel bleibt seit 13 Tagen aus.

SS-Test am 10 Tag gemacht leider negative!
Was soll ich tun?
Kann mir jemand einen Rat geben.

LG Delfi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 17:20

@Kinzinha
Also ich habe wie gesagt mit meiner Chefin ein sehr gutes Verhältnis und sie sagte immer, wenn dann würd sie es gern schnell wissen, damit sie mich schonen kann. Denn wir haben auch schon mal was zu schleppen und so. Trotzdem hält sie meinen Kolleginnen gegenüber die Klappe. Mit den Arztterminen versuche ich die so gut wies geht in meine Freizeit legen. Aber wenn es mal nicht anders geht, werd ich mich auch auf das Recht berufen und ich denke das wird auch klar gehen. Ich denke mal das liegt immer daran wie das Verhältnis ist. Mein alter Chef war voll der Arsch (sorry) da hätte ich genau alles nach Gesetz ausgenutzt, und es ihm auch erst nach der 12. Woche gesagt glaub ich.

Gerade waren wir im KH bei ner Freundin von mir die hat gestern einen kleinen Jarno bekommen. Sooo süß. Wenn mich sonst die Geburtsgeschichten von Freundinnen ziehmlich kalt gelassen haben, hat mich diese jetzt doch mehr betroffen weil ich immer dachte.. oh oh nächstes Jahr bist du dran. Wobei es bei ihr recht schnell ging. Aber trotzdem mit Saugglocke und so... Naja keine Details..

Übrigens glaubt ihr das Gerücht: Pickel und Übelkeit= Mädchen und reine Haut und keine Probleme = Junge??? Und habt ihr Wunschvorstellungen? Ich weiß hauptsache gesund und so... klar...aber will trotzdem gern einen Jungen.

Heut abend muss ich kellnern. Hab keine Lust. Bis moin.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 18:03

Kuckuck
Ach, das sind doch die allseits bekannten Ammenmärchen mit den Aussagen: Bekommste Pickel, wirds n Junge (weil du angeblich die Hormone nicht verträgst) oder, wenn du Pickel bekommst wirds n Mädchen (weil du ja schliesslich deine Schönheit abgibst). AM besten find ich immernoch : Bauch nach vorne = Junge und Bauch rundherum = Mädchen

Totaaaler Schwachsinn... darf man alles nich glauben^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 18:09

Arzttermin
Hallo,

bin verwundert das Ihr schon alle so früh einen Arzttermin bekommen habt. Habe erst in knapp zwei Wochen meinen Termin. Die meinten, dass man jetzt noch nicht soviel feststellen könne. Komisch oder? Und das obwohl ich zwei Ärzte angerufen habe. Beide haben die gleiche Aussage gemacht.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 18:16

Ausgeschlafen
@smart: Wir haben sehr lange gebraucht (+Clomi, Spritzen, etc.), damit ich schwanger werde. Jetzt soll alles getan werden, dass alles in Ordnung ist. Ich finde es schade, dass Du erst so spät einen Termin hast, denn so haben wir schon unser erstes Foto bekommen *stolz* Probiere es weiter mit dem Termin. Viel Glück!

Ich habe meinem Chef sehr schnell Bescheid gesagt, dass ich schwanger bin. So kann er sich um Ersatz kümmern. er ist auch sehr vertrauenswürdig und erzählt keinem etwas.

Einen schönen Abend für Euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 18:16

@smart
warscheinlich weil man eh noch nix sehen kann. Wir gehen ja dann alle mehrmals und du dann direkt einmal richtig. Ich freu mich allerdings auch das ich Montag schon gehen kann. Man wills ja doch nohc mal offiziell hören.

LG 5+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 18:38

...
Also erstmal vorab zum Thema "Arzttermin während der Arbeitszeit":

Wenn diese Frage jemanden wirklich rechtlich interessiert, kann ich das in der kommenden Woche genauer beleuchten. Bin Dipl. Juristin und gerade mitten im 2. Staatsexamen. Da müsste sich "eigentlich" herausfinden lassen, wie weit man sich mit den Terminen aus dem Fenster lehnen darf.

So und nun zu meinem Gefühl:
Ich denke, soweit möglich müssen Termine in der Freizeit stattfinden.
Ausnähmen können nur Notfälle oder unvorhersehbarer Schichtdienst sein.

Wenn man aber seinen Termin erst in vier Wochen hat (ist ja eigentlich der normale Turnus bei uns) sollte man bei Schichtdienst dem Chef schon vor der Schichtplanung Bescheid geben, damit der das bei der Planung berücksichtigen kann.

@suesse:
Dir sollte aber klar sein, dass du nur bis 20 Uhr kellnern darfst

Nein mal im Ernst. Diese Vorschriften zum Mutterschutz sollten nicht nur Chefs sondern auch Mütter ernst nehmen. Sie dienen nicht UNS sondern unseren PÜNKTCHEN !!

Wenn eine werdende Mutter nun auf einmal deshalb gar nicht mehr arbeiten kann, weil sie eigentlich (bspw. in der Gastronomie) nur abends arbeiten würde, steht ihr der Durchschnittslohn der letzten drei Monate bis zum Beginn des Mutterschutzes zu.
Dafür haben kleinere Betriebe meist auch eine Versicherung.

Also bloß keine Angst vor Geldknappheit, lieber schonen und die Beine baumeln lassen.

Ich habe das auch bei meinem ersten Sohn so gemacht, und mein Chef war alles andere als begeistert. Aber als Studentin war ich damals auf das Geld angewiesen, was ich mir Nachts hinterm Tresen einer Disco dazuverdient habe.

Ach ja und dann war da noch die Frage nach dem "Wunschkind":
wenn ich ehrlich bin, hätte ich wirklich gerne ein Mädchen.
Mein Sohn ist (bis jetzt) mein ein und alles, aber er kann auch manchmal echt ganz schön monstermäßig sein. Ich würde da schon gerne den Unterschied entdecken. Und ich denke, mein Sohn wäre schon ein stolzer großer Bruder *lach*

LG Kathi 5+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 18:43

@smart
so das muss ich nun auch noch mal nachschieben:

Ich denke auch, wenn die dich alle so lange warten lassen, sind das nicht die richtigen Ärzte!
Die müssten doch Verständnis für die Hibbelei haben. Meine Ärztin war total super. Ich habe zwar auch schon am 4+3 angerufen, um einen Termin zu machen und sie hat dann am 5+1 nachgesehen. Das war auch genau nach meinem Wunsch, da ich mir auch gedacht habe, dass man vorher wohl nichts sehen kann. Und siehe da: Eine Fruchthöhle war zu sehen
Nächste Woche sehe ich dann hoffentlich auch das Herzchen schlagen. Und das, obwohl sie ja eigentlich auch noch 3 Wochen warten könnte, bis die normale Vorsorgeuntersuchung ist.
Letztendlich will man doch sicher gehen. Such dir jemanden, der dich versteht, oder mach den Elsen am Telefon der Praxen mal richtig Dampf!

LG Kathi 5+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2007 um 20:32

ARZTTERMIN
Danke, für Eure vielen Rückmeldungen. Leider gibt es bei mir in der Gegend nicht soviele FA. Bin auf jeden Fall auf den ersten Termin gespannt und hoffe, dass dann alles okay ist.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 10:36

Huhu...
schon jemand wach?
Wie ist das Wohlbefinden im Allgemeinen und Besonderen?

LG Kathi 5+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 11:17

Guten morgen Ihr!
Ich habe heute ein extremes Ziehen in der Leistengegend aber ansonsten gehts mir ganz gut. Werde heute bei dem Wetter mal einen Schwangerschaftsruhetag einlegen.... Wie gehts dir sonst?
Vlg
Chris 6+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 11:57

Auch hallo
Hm - mir geht es gar nicht so gut. In der Nacht hatte ich wieder eine leichte Blutung und hoffe einfach nur, dass ich der Ärztin vertrauen kann, die gesagt hat dass ich ne Flüssigkeitsansamlung in der Gebärmutter habe die in der nächsten Zeit allmählich abbluten müsste ohne dass es dem Embryo was tut. Habe trotzdem große Angst dass was nicht stimmt. Dummerweise habe ich mir wohl gestern auch noch eine starke Erkältung eingefangen und liege nun mit schrecklichen Halsschmerzen auf dem Sofa rum. Hoffentlich lässt sich das noch irgendwie aufhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 11:58

*gähn*
ich bin mal wieder einigermaßen müde, aber Zeit zum Schlafen habe ich leider nicht gehabt. Erst kam mein Sohn alle 5 Minuten zu mir und wollte knuddeln und quatschen und dann klingelte die ganze Zeit das Telefon
Wat solls... nun bin ich wieder auf und kümmer mich gleich mal um das Mittagessen.
Ich werde heute mal wieder nach draußen gehen und ne Runde spazieren.
Das Wetter war hier die letzten Tage so bescheiden, dass ich nur fürs Nötigste raus gegangen bin, aber heute ist es trocken und dann muss ich mich mal wieder bewegen. Ansonsten habe ich mal wieder Bauchschmerzen. Aber das habe ich ja eigentlich immer.
Die Blähungen habe ich immer erst gegen Abend - aber schlimm genug

LG Kathi 5+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 12:00

@pixel
Tut mir wirklich leid, dass zu hören.
Ich glaube, ich wäre schon ins KH gefahren. Das klingt für meinen Geschmack einfach zu heikel, als das man die Zeit abwarten und einer Meinung Vertrauen sollte.
Will dir keine Panik machen, aber vielleicht solltest du mal drüber nachdenken.

Für die Erkältung wünsche ich dir mal ne gute Besserung.
Immer schön Tee trinken und gesund schlafen

LG Kathi 5+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 12:34

Ja...
das habe ich auch öfter... besonders, wenn mein Kleiner mich aufregt oder ich mich körperlich anstrenge zieht es so sehr, dass ich ne Kleine Auszeit brauche.

Habt ihr das auch seit kurzem, dass ihr euch total kurzatmig fühlt?
Ich bin oft schon nach der kleinsten Anstrengung aus der Puste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 12:56

Schon mittag
wollte mich trotzdem mal kurz melden und allen hallo sagen. mir ist übel, und das den ganzen tag und das nervt mich ganz schön. hatte ich in meiner ersten ss auch, habs nur verdrängt, wies war, glaub ich. ansonsten ziept und zwickts überall, aber nichts wirklich schlimmes. mensch, pixel, da wünsch ich dir alles gute und drück dir die daumen. aber wenn deine fä dir schon vorhergesagt hat, dass es die nächste zeit etwas blutet, wirds wohl auch ok sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 13:29
In Antwort auf esra_12662252

Schon mittag
wollte mich trotzdem mal kurz melden und allen hallo sagen. mir ist übel, und das den ganzen tag und das nervt mich ganz schön. hatte ich in meiner ersten ss auch, habs nur verdrängt, wies war, glaub ich. ansonsten ziept und zwickts überall, aber nichts wirklich schlimmes. mensch, pixel, da wünsch ich dir alles gute und drück dir die daumen. aber wenn deine fä dir schon vorhergesagt hat, dass es die nächste zeit etwas blutet, wirds wohl auch ok sein.

Würde mich gerne anschliessen...
Hallo ihr Lieben,

ich werde auch eine Juli Mama, habe am Freitag positiv getestet, ET ist wahrscheinlich der 14.07.08. Es ist unser drittes Kind, die beiden Großen sind 7,5 und 6 Jahre alt.
Wir freuen uns wahnsinnig. Eigentlich hatten wir uns auf eine längere Übungszeit eingestellt, da ich 34 und mein Mann 47 Jahre alt sind. Am 6. Geburtstag unseres Sohnes (am 11.10.07) haben wir beschlossen, dass nun die Zeit für ein drittes Kind reif ist und nun...
Bis auf die normalen Zipperleins (Unterleibsschmerzen, Rücken, Müdigkeit...) geht es mir prima, am Montag werde ich mir mal einen Termin beim Doc besorgen.
Wie es euch so geht werde ich nun mal lesen.
Würde mich sehr freuen, wenn ich "mitmachen" darf!

Liebe Grüße

Ilona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 14:23

Guten Moin ihr lieben,
bin gerade erst auf. Habe bis halb fünf gekellnert. Ich hatte ein bischen angst, weil ich den ganzen Tag gestern schon so tierische Rückenschmerzen hatte und die wurden dadurch natürlcih nciht besser, ganz im Gegenteil, aber ich habs durchgezogen und hoffe das es nciht geschadet hat.
Mir gehts heute aber ganz gut. Bis auf Rücken und Bauchweh hab ich nix. Seid ich weiß das ich SS bin, habe ich Unterleibschmerzen. Am Anfang hatte ich Angst das das nix gutes heißt, aber wenn ihr höre das es euch zum Teil genauso geht, bin ich etwas beruhigter. Morgen endlich zum Doc. Und wenn dann die Fruchthöhle mit Punkt am richtigen Fleck ist bin ich froh.

Kurzatmig bin ich auch ein bischen. Ich war vorher schon nicht so super sportlich, aber gestern als wir ne Freundin im KH besucht haben, sind wir in den 4. Stock über die Treppe gelaufen. Mein Mann dachte eine Lokomotive ist hinter ihm her.. Ging gar nciht gut. Ich dachte schon mein Gott kann ja nciht sein. Aber ist wohl so.

Bei Tchibo gibts jetzt Umstandsklamotten. Ein paar Wochen zu früh für uns.. Aber waren auch nciht soooo schön fand ich. Aber günstig dafür. Aber H&M geht auch preislich.

Schönen Sonntag noch

LG 5+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 14:36

Hallöchen ihr kugeligen xD
Heut is der Tag der Tage,heut is mein Schauspilerisches Talent gefragt...um 15 Uhr gibts nen Familientreffen weil meine kleine Sis heute geburtstag hat,und nur sie und meine mutter von meiner Schwangerschaft wissen...und das soll auhc noch so bleiben!
Hoffe das ich das hinbekomme mich nich zu verplappern,und das meine Symptome nicht plötzlich dann eintreten,wenn wir alle "gemütlich" Kaffee trinken...

Hab aber ma ne Frage:
Hab des öfteren Schmerzen im Steissbein,is das normal oder hat das garnix mit der SS zu tun?

und noch was...hab manchma (vorzugsweise abends) ein extrem ekligen Geschmack im Mund,als würde ich auf eisen rumlutschen (Zähneputzen bringt keine besserung) kennt ihr das auch? is das ein Mangel? frau mich über antworten...

Bis später...Cari+Krümelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2007 um 14:41

NEUER TREAD
RÜBER MIT EUCH!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club