Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Jugendamt: Sorgerecht & Vaterschaftsanerkennung...

Jugendamt: Sorgerecht & Vaterschaftsanerkennung...

7. November 2008 um 15:34

hallo mädels

ich weis zwar nciht ganz ob das hier rein gehört aber naja

bei uns is so weit klar das der krümmel meinen namen bekommt aber wir wollen auf jedenfall das mein freund auch das sorgerecht hat und somit erkennt er ja die vaterschaft auch an...

ich wollte mal fragen wie ihr das gemacht habt bzw macht mit dem jugendamt zweck Vaterschaftsanerkennung und Sorgerecht?

bzw wann habt ihr es gemacht?

lg BLubberin 12Woche (11+2)

Mehr lesen

7. November 2008 um 15:46

....
ja ich find das nur fair wenn man genau weis das is der Vater das an mit ihm zu teilen is ja auch sein kind...

so früh geht das schon? hätte ich jetzt nich gedacht....wir wollen noch bis dez/jan warten...wenn wir urlaub haben dann is es entspannter....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 16:08

Macht das...
... am besten so früh wie möglich. Ich hab erst gar nicht gewusst das es auch vorher möglich ist, und als wir dann den Termin hatten war mein Kleiner mittlerweile da und der Termin somit hinfällig, wie es eben bei der deutschen Bürokratie so ist. Und wenn das Kleine erstmal da ist sind Amtsgänge ganz schön stressig. Was ihr für die Vaterschaftsanerkennung alles braucht wird euch dann ja vorher noch gesagt wenn ihr den Termin macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2008 um 16:32
In Antwort auf malie_11973629

....
ja ich find das nur fair wenn man genau weis das is der Vater das an mit ihm zu teilen is ja auch sein kind...

so früh geht das schon? hätte ich jetzt nich gedacht....wir wollen noch bis dez/jan warten...wenn wir urlaub haben dann is es entspannter....

Hallo
also wir sind auch nicht verheiratet. Was rein rechtlich bedeuten würde, falls mir was passiert hat mein engel rechtlich gesehen kein anrecht aufs kind, da er nichts in der hand hat. das sorgerecht hat damit erstmal das JA.
Deswegen haben wir aufjedenfall schonmal die Vaterschaft anerkennen lassen. Dafür musst du aber nicht unbedingt zum JA macht auch jedes Standesamt. Theoretisch benötigt ihr auch eure Geburtsurkunden, sie nehmen die Anerkennung aber auch mit Ausweis ab, da sie ja froh sind, wenn es nen Vater gibt, der die Pflichten übernimmt... denn Rechte hat er leider damit noch nicht wirklich.

Deswegen fahren wir auch noch zum JA um das Sorgerecht zu teilen. Damit kann dann mein Engel im "worst case" für die Kleine sorgen und darf es auch... Jaja Vater Staat...

Ausserdem noch ein Vorteil, damit darf unsere Maus dann auch Papas Nachnamen tragen und solllten wir dann heiraten irgendwann, ist das ein bürokratischer Schritt weniger...

Ich wünsch dir alles gute.
Maxie + Pünktchen 38.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest