Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Jolien ist da Geburtsbericht

Jolien ist da Geburtsbericht

2. September 2010 um 12:04

Sooo...jetz versuche ich es mal...

Also ich bin am Freitag abend um 23.00 ins bett gegangen und hab noch ne halbe Stunde gelesen und bin dann völlig Beschwerde- und Schmerzfrei eingeschlafen.

Halb eins werde ich auf einmal wach und hatte so ein Ziehen und Kneifen im Unterleib, ganz kurz....weg.. ... wieder eingedöst...auf einmal wieder.. ... weg... eingedöst....wieder... Was ist denn das an Schlafen war nun nicht mehr zu denken.. jetzt war es ein Uhr und ich fing an die Abstände zu notieren...10min..10..12..9... 8..12..10...Das wird doch wohl nicht...

Bis 3 Uhr hab ich das ganz gut weggesteckt Abstände waren jetzt so zwischen 8 und 6min...also dachte ich ab in die Wanne und schauen was passiert...mein Hase lag die ganze Zeit untern auf dem Sofa und schlief weil er eigentlich am Samstag hätte arbeiten müssen..

Ich also in die Wanne...mmh... keine Verstärkung der Schmerzen, aber die Abstände wurden geringer...3..4..2..3 nu aber raus, nicht das ich noch zu Haus in der Wanne entbinde..

Ich nun noch bis 5 Uhr zu Hause durch die Bude getiegert, dann klingelte Hasis Wecker und ich gleich..,,also du gehst heute nirgendwo hin,,

Halb 6 habe ich dann im Kreißsaal angerufen und gefragt was ich nun machen soll scheinbare Wehen im 3-4min Takt aber irgendwie nicht so doll wie ich das vermutet hätte... und die so....ach was..bleiben sie lieber noch zu Hause.. das muss richtig intensiv sein... Mdein Gott dacht ich... was ist eigentlich intensiv Wenn der Kopf schon kuckt...

Naja.. egal.. wir sind halb 7 einfach losgefahren, habe mich einfach nnicht mehr wohl gefühlt

Also angekommen, wurden etwas belächelt, ran ans CTG und die so .. die sind ja regelmässig.. ach ja...

Mumu Kontrolle hat mich weit zurück geschmettert 1cm wie am Tag zuvor.. trotzdem waren alle zuversichtlich das es heute noch losgehen könnte... von da an fing ich an mich im 5 min Takt zu übergeben
furchtbar.. nach ner Stunde bekam ich ein Zäpfchen gegen erbrechen und eins zur Weichung des Mumu... 10 min später...Durchfall ..super.. Zäpfchen weg.. Kotzen marsch...

Um 11.. dann wieder Ctg..Mumu 1,5cm..und da dachte ich.. na das kann ja heiter werden.. Schmerzen immer stärker..das Erbrechen und dann 0,5cm in 3 Stunden habe dann gefragt ob ich irgendwas gegen die Schmerzen haben kann..NEIN
Aber PDA könnte gelegt werden wenn der Mumu bei 3cm ist...(aha...also Weihnachten ) habe dann nochmal diese beiden Zäpfchen bekommen und diesmal blieben sie bei mir.. also weiter laufen.. aber nun wenigstens ohne Erbrechen jedoch mit Doll zu veratmenden Wehen im 2 min Abstand..

13 Uhr mumu-Kontrolle..3cm....Juhu...nun ging es ab in den Kreißsaal und die PDA wurde gelegt.. fand ich echt nicht schlimm...10min später absolute Schmerzfreiheit ... war das toll...musste nun zwar liegen bleiben aber habe mich super mit Schatzi unterhalten.. und sogar wieder gelacht...

Halb 3 war Hebammen Schichtwechsel.. also wieder Kontrolle ob sich schon irgendwas am Mumu tat... und die Hebamme... 8cm eine Stunde später 10cm ....und das ohne Schmerzen.. habe die Wehen nicht mal mehr gemerkt...

Nun musste die PDA ausgestellt werden, weil man die Presswehen genau so merken muss wie jeder andere auch.. sonst kann man nicht pressen.. oder irgendwie so.. keine Ahnung... jedenfalls lag ich dann 1 1/2 Stunden und erwartete nun immer und immer stärker werdende Wehen 17.00 wurde die Fruchtblase eröffnet...

Ab 17.15 Uhr musste ich mitpressen als hätte ich Stuhlgang ..doch die Hebammen verboten mir zu Pressen irgendwann hab ich sie angemault und während der Wehe gesagt... ICH KANN ABER NICHT NICHT PRESSEN

Nun musste ich auf den Rücken....auaauauauauauauauaua uaua...Beine hoch heben Kopf auf die Brust, tief einatmen, nach unten drücken... nicht in den Kopf...NICHT IN DEN KOPF... NICHT DIE LUFT RAUSLASSEN....(so.. wie war die Reihenfolge) ich war völlig verzweifelt... ständig hab ich was falsch gemacht.. diese Schmerzen... immer was verkehrt... so wird das nix Frau T.

Wieder eine Wehe und plötzlich ein scharfer Schmerz.. nun hab ich geschrieen.. aber richtig laut das einzige Mal... als die Wehe vorbei war hab ich gefragt ob sie mich geschnitten hätten und die so... neee noch nicht ... aber in der nächsten Wehe den habe ich dann nicht gemerkt..

in der nächsten wurde gesagt man könne schon das Köpfchen und die Haare sehen.. und ob ich mal anfassen will... NEIN... ich will das sie rauskommt.. diese Schmerzen.. und nun kam der typische Satz....ICH KANN NICHT MEHR.......

nun sagt der Arzt... nur noch eine Wehe... in der nächsten ist sie da... versprochen...das half... jetz nur richtig Mühe geben.. wie war die Reihenfolge .. vergessen... egal geht los... Schatz hat meine Kopf auf die Brust gedrückt und zu mir gesagt los Hase jetzt holen wir unsere Maus(oh Gott ich könnt beim Schreiben schon wieder heulen.. das war ein Satz)....der Arzt schmiss sich auf meinen Bauch die Hebammen zogen.. ich drückte und dann...................flupp.. ..KRA:KRA:KRA...(das ist ihr Spitzname KRA-KRA... weil sie weint wie eine kleine Krähe )

UND DANN 18.20 LAG MEINE MAUS AUF MEINER BRUST...48cm...2960g...KU..32, 5cm.... schnief...und sie war sooooooo hübsch und alles dran.. und soviele Haare und der Papa Tränen in den Augen ich geheult wie ein Schlosshund....

WAHNSINN... ICH LIEBE DIESES WESEN...WIR LIEBEN UNSERE MAUS..

oje... ich seh jetz nicht nochmal nach ob ich mich verschrieben habe... wer Fehler findet darf sie behalten...

Danke das ihr alle so lieb wart und euch immmer mein Gejammer angehört habt..

LG Ari und Jolien

Mehr lesen

2. September 2010 um 12:18


sooo ein toller bericht *tränchen wegwisch*

ich wünsche euch nochmal alles alles gute und eine wunderschöne kennenlernzeit

Gefällt mir

2. September 2010 um 12:47

Ach.....
schnief.....toller Bericht!

Genießt die schöne Zeit zusammen und alles Gute für die kleine Familie!

Liebe Grüße Fietzex (15.SSW )

Gefällt mir

2. September 2010 um 12:57


Herzlichen Glückwunsch! So ein wunderschöner Bericht - ich hab Tränen in den Augen *wisch*. Alles alles Liebe und Gute und eine super schöne Kennenlernzeit

Gefällt mir

2. September 2010 um 12:57

schnief......
heul, schnief wieder.

Oh man ich bin zur Zeit so sentimental

Auf jeden Fall alles Liebe und Gute.
Eine wunderschöne Kennenlernzeit

.......und ............
...........................ein wunderschöner Bericht

Gruss Nicole +Leonidas inside (37+6)

Gefällt mir

2. September 2010 um 15:16


Danke für eure Glückwünsche..

Gefällt mir

2. September 2010 um 21:33

Hi Ari =)
echt schöner Geburtsbericht...ich bin gerührt.

Herzlichen Glückwunsch Dir und deinem Mann und eine wunderschöne und intensive kennlernzeit =)

Warum müssen manche Frauen eingentlich brechen? Weiss das jemand? Sorry kp

Alles alles gute euch dreien...

Glg
Hexchenlove+Babyboy inside 36+2

Gefällt mir

2. September 2010 um 22:35

Herzlichen Glückwunsch. .
sooo eine tolle geburt . . .

ich wünsche dir dein mann und eure kleine maus alles alles gute . . .

Lg Brownie06 11.ssw

Gefällt mir

2. September 2010 um 22:36

Ohjee
Was ein toller Geburtsbericht, wundervoll
Heeeerzlichsten Glueckwunsch und alles alles Gute.

Eine tolle Kennenlernzeit euch dreien )

Viele liebe Gruesse

LG Sarah
ET -16

Gefällt mir

2. September 2010 um 22:59

Ein toller geburtsbericht
obwohl so lang musste man trotzdem alles lesen, weil es so lustig war einerseits und so herzergreifend!!

süß

ich wünsche euch alles gute!!!

carmen & marcus 2

Gefällt mir

2. September 2010 um 23:04
In Antwort auf hexchenlove

Hi Ari =)
echt schöner Geburtsbericht...ich bin gerührt.

Herzlichen Glückwunsch Dir und deinem Mann und eine wunderschöne und intensive kennlernzeit =)

Warum müssen manche Frauen eingentlich brechen? Weiss das jemand? Sorry kp

Alles alles gute euch dreien...

Glg
Hexchenlove+Babyboy inside 36+2

Also...
ich musste zwar bei der geburt nicht brechen aber wenn ich starke schmerzen habe (bauchkräpfe) dann läuft mir der speichel im mund zusammen und mir ist ... schlecht.

ich denke das kommt bei der geburt von den starken schmerzen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen