Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Johanniskraut und Pille?

Johanniskraut und Pille?

2. April 2011 um 17:26

Hiii

Hab mir Johanniskraut Dragees gekauft weil ich zur Zeit nur mies gelaunt bin vllt bringt es ja was xD

Hab auf der Packung gelesen kann die Wirkung der Pille beeinflussen?

Ach man kann ich jetzt die ganze Packung weg schmeißen?

Ist jemand durch sowas schwanger geworden

Jemand Erfahrung? Ich hab noch keine genommen.

LG

Mehr lesen

2. April 2011 um 17:34

Hmm
neee gabs im DM hab die eher spontan genommen, weil meine Mum nebenbei bei ihren Bessere- Nerven- Tabletten geschaut hat xD ... Naja toll rausgeschmissenes Geld -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2011 um 21:30


dass es die wirkung der pille beeinträchtigt stimmt.
ich habe alledings auch lange pille und johanniskrautpräparate eingenommen, da mein schatz u. ich uns über ein baby gefreut hätten, es aber noch nicht richtig beginnen wollten, da ich erst eine neue arbeitsstelle hatte.
ich wurde dadurch nicht SS, aber das heißt leider nichts.
war auch in der zeit einmal bei meiner FÄ da meine Mens verspätet kam bzw. die abbruchblutung und da hab ich auch die Sache mit dem Johanniskraut angesprochen. Sie bestätigte auch, dass dadurch eine SS möglich wäre - war aber nicht so.

Um sicher zu gehen müsstest du für die Zeit der Einnahme dieses Präparates also zusätzlich verhüten.

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook