Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Johannisbrot-sirup

Johannisbrot-sirup

10. November 2008 um 21:54

Hallo an alle betroffenen!

Ich und mein mann versuchen schon seit langer zeit vergebens eine schwangerschaft zu erzielen. uns wurde gleich eine ICSI empfohlen, mit wenig erfolgschancen !!

bei meinem mann war das spermiogramm in letzter zeit immer sehr schlecht, 0 % bewegliche, und nur 1 mio.

Nun hatten wir nochmals einen SG machen lassen, und siehe da, es sind fast um 10-12 % besser geworden, der arzt hat sich auch gewundert, und somit eine IUI empfohlen, womit wir nie gerechnet hätten


Falls jemand es auch probieren möchte:

- Johannisbrot-sirup ( 1 monat lang jeden morgen 1/3 glas getrunken )
die gibt es zb. bei den feinkostladen (türken, oder araber) billiger, 680 ml für 3,99 Euro

- Orthomol fertil ( 5 monate eingenommen)
billiger bei www.mediherz.de 90 stk = 3 monatspackung kosten da 103,98 Euro


Liebe Grüße und alles gute!!!!

Mehr lesen

18. September 2009 um 13:22

*schiiiieeeebbb !!!!!
Die IUI die wir auch im Dezember 2008 hatten, endete tatsächlich mit einer schwangerschaft, doch leider hatte ich eine FG mit AS in der 8/9.SSW

Also probieren schadet nicht, ich empfehle es hier jedem !!

Der versuch ist es wert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest