Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Joghurt oder Quarktampon, darf man?

Joghurt oder Quarktampon, darf man?

10. Oktober 2007 um 12:46 Letzte Antwort: 10. Oktober 2007 um 13:14

Hey,
man darf das doch in der Ss machen oder nicht? So rein zur Vorbeugung, weil man ja gerade jetzt mit solchen Sachen so empfindlich ist.
Wielange sollte man das dann drinne lassen????

Und um nicht noch einen Thread eröffnen zu müssen, wie heiß darf man baden???

Danke für eure Hilfe.

glg tränchen 18+4

Mehr lesen

10. Oktober 2007 um 12:48

Ehrlich
gesagt hab ich das noch nie gehört

würde mich aber auch interessiern

liebe grüße

Gefällt mir
10. Oktober 2007 um 12:50

...
Eigentlich kenn ich das nur mit olovenöl--- klar darf man...

Gefällt mir
10. Oktober 2007 um 12:52

Noch
nie gehört, für was soll denn das gut sein??
naja nicht extrem heiß..ich bade immer bei 37Grad...musst du mal schauen wie es dein kreislauf mitmacht...
lg

Gefällt mir
10. Oktober 2007 um 12:56
In Antwort auf gemma_12669587

Noch
nie gehört, für was soll denn das gut sein??
naja nicht extrem heiß..ich bade immer bei 37Grad...musst du mal schauen wie es dein kreislauf mitmacht...
lg

Das,
ist für das Scheidenmilleu im gleichgewicht zu halten und nicht so schnell ne Pilzinfektion oder ähnliches zu bekommen.

lg

Dann werd ich heut abend mal in die Wanne, juhuuu.

Gefällt mir
10. Oktober 2007 um 13:00

Hi!
du meinst als vorbeugung wegen pilz???

Gefällt mir
10. Oktober 2007 um 13:01

Quark und Joghurt...
...enthalten Milchsäurebakterien. Das sind die gleichen Bakterien, welche sie auch im Scheidenmilieu befinden um sämtliche schädliche Bakterien wie z.B. Pilze zu bekämpfen.
Sobald diese natürlichen Milchsäurebakterien aus dem Gleichgewicht raten kann es zu einer Infektion kommen, welche gerade in der Schwangerschaft schädlich sein kann.
Deshalb kann man vorbeugend einen Tampon, welcher in Quark oder Joghurt getränkt wurde einführen, um zu einer vermehrten Ansammlung der Milchsäurbakterien beizutragen.

Tipp: Nur kurz eintunken und dann sofort einführen, da der Tampon ansonsten zu aufgeweicht ist. Ca. 1 Stunde im Körper belassen. Und eine Überdosis gibt es nicht

Liebe Grüße
Erna

Gefällt mir
10. Oktober 2007 um 13:14

Tampon
Also ich habe meinen FA gefragt was das mit dem in Öl getunkten OB auf sich hat! Er sagt das ist totaler Quatsch! Man kann es echt übertreiben! Hinterher gut duschen und abtrocknen und gut isses.

Das sind mit 100% Sicherheit Ausnahmefälle. Evtl. bei Frauen die immer mal wieder ne Pilzinfektion hatten. Gibt ja leider Frauen die sowas magisch anziehen....obwohl sie sauber sind. Aber der Normalfall ist das nicht!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers