Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Jemand Wehentee Erfahrungen?

Jemand Wehentee Erfahrungen?

26. Juni 2012 um 23:07 Letzte Antwort: 27. Juni 2012 um 6:24

Hallo ihr Lieben...

wer hat erfahrungen mit folgendem Wehentee?
Auf 1 Liter Wasser
2 Stangen Zimt
1 kleine Ingwerwurzel
10 Nelken
2 Löffel Verbenentee

Wie genau habt ihr den Zubereitet und wie war die Wirkung?

Ich bin jetzt fast 39 ssw und wenn mein kleiner Schatz nicht langsam von selbst kommt wird wohl vorzeitig eingeleitet
ich hab zu wenig Fruchtwasser!
da ich gehört habe das es um einiges schlimmer sein soll bei einer einleitung als eine Spontangeburt, hoffe ich das der Tee ihr vielleicht einen kleinen anschupser gibt!

Mein GMH ist fast komplett verstrichen... Mumu ist weich.
Nun brauch ich nur noch Wehen!!!
Und ich hatte bisher noch garkeine so wirklich... oder ich bin zu blöd diese zu merken!!!

Liebe Grüße
Shay + Adriana inside



Mehr lesen

26. Juni 2012 um 23:21

Naja..
..ist ja okay wenn du das selbst beschleunigen möchtest, aber bitte mach das nicht alleine!
Das kann ganz böse werden für dich & deinen Zwerg.
Wehensturm & abfallende Herztöne gehören leider manchmal dazu & das ist sehr unangenehm..
Frag mal deine Hebi oder deinen FA, die helfen dir bestimmt.

lg babydream mit Lion (1 1/2 Jahre) & Bauchzwerg (39. SSW )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2012 um 23:26


dadurch das sich das ja ziemlich pflanzlich anhört... hab ich mir bisher nicht wirklich große gedanken über sowas gemacht, ehr ob es überhaupt was bringen könnte.

Eine Hebi hab ich garnicht...
würd ich auch jetzt noch eine bekommen für quasi "vorher"?!
Weiß das jemand?!

Mein FA der ist da ziemlich einfach gestrickt und sagt einfach nur... ich soll mal schön Fenster putzen und Spazieren gehen... und hoffen das die kleine schon kommen mag. Ansonsten soll ich Donnerstag wieder kommen und dann wird entschieden bzgl Einleitung...

Ich will nicht!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2012 um 6:24

Hmm
Also ich trink den tee seit der 38 ssw. Es sind dadurch keine wehen entstanden. Teink ihn täglich abwechselnd mit dem himbitee. Wieso sollte man das unter aufsicht machen??? Hab ich ja bei dem tee noch nicht gehört. Die gleixhe anleitung wie du hab ich auch. Manchmal misch ich, wenn ich mir gleich mehr tee mach,den himbi noch mit rein. Ob dadurch jetzt was weicher ist kann ich dir nicjt sagen. Wehen aber hat er bei mir nicht ausgelöst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club